Mit zwei Siegen aus dem Abstiegskampf

Steuerbergs Spieler von links nach rechts: Konstantin Konec, Christoph Vaschauner, Patrick Wernig und Murat Güngördü
  • Steuerbergs Spieler von links nach rechts: Konstantin Konec, Christoph Vaschauner, Patrick Wernig und Murat Güngördü
  • hochgeladen von Willi Mayer

In den letzten drei Jahren war Steuerberg immer eine Bank für einen vorderen Tabellenplatz. Diese Saison will sich das nötige Glück im Torabschluss nicht einstellen und so verweilt die Elf von Trainerduo Roland Prossegger und Hannes Azola auf dem elften Tabellenplatz.

Einmal Top, einmal Flop
Lediglich vier Zähler beträgt der Vorsprung auf den letzten Rang. Das Hauptproblem ist die fehlende Konstanz, die Leistung betreffend. Beim Heimsieg gegen den HSV zeigte Steuerberg teils großartigen Angriffsfußball. Eine Woche später setzte es eine bittere Niederlage gegen Tabellenführer Moosburg, bei der auch noch zwei Spieler Rot sahen und für das nächste Heimspiel am 19. April (16 Uhr) gesperrt sind. Kapitän Tobias Konec ist trotzdem zuversichtlich: "Wir wollen den Klassenerhalt sichern und im nächsten Jahr wieder an vergangene Erfolge anknüpfen."

Spiel gegen Sörg
In zwei Wochen sollte im direkten Duell gegen Schlusslicht Sörg eine Vorentscheidung fallen. Mit einem Sieg ist der Klassenerhalt kein Thema mehr. Der Höhepunkt im Frühjahr geht aber erst Ende Mai über die Bühne, wenn es im Derby gegen Sirnitz geht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen