Sirnitzer Damen auf Titelkurs

2Bilder

Das Damenteam aus Sirnitz ging mit hohen Erwartungen in die laufende Meisterschaft. Der Aufstieg in die Kärntner Liga war das erklärte Ziel von Trainer Michael Biedermann. Letzte Saison wurde dieser mit Platz zwei hinter Ferlach nur hauchdünn verpasst.

Starker Saisonstart
In die laufende Meisterschaft starteten die Fußballerinnen eindrucksvoll. Von den bisherigen acht Spielen wurden sieben gewonnen. Dem gegenüber steht nur die knappe Niederlage gegen St. Jabob. Beide Teams stehen momentan punktegleich an der Tabellenspitze und werden sich den Meistertitel wohl unter sich ausmachen.

Die Stärken
Das Team unter Kapitänin Martina Wernig überzeugt mit spielerischer Klasse, viel Ballbesitz und gutem Kombinationsspiel. Die 34 Tore aus den bisherigen Spielen sind nur ein Beweiß für die Torgefahr, die von den Damen ausgeht. Insbesondere Silvia Kräuter ist mit neun erzielten Toren kaum zu stoppen. Sie kommt wie auch viele andere in der Mannschaft aus dem eigenen Nachwuchs und bleibt seit vielen Jahren dem Verein treu. Das blinde Verständnis, aber auch die tolle Kameradschaft zeigen, dass sich die Spielerinnen untereinander gut verstehen und die Kommunikation im Team stimmt. Spielerin und Co-Trainerin Christina Hinteregger meint dazu: " Wir haben Spaß am Spiel und spielen auf Sieg".

Kommende Aufgaben
Vergangenes Wochenende kam es zum zweiten Derby dieser Saison gegen die Damen aus Himmelberg und zum zweiten Mal hießt der Sieger Sirnitz. Bis zur Winterpause stehen noch drei Spiele am Plan. Die Fans der Sirnitzer sollten sich den 20. Oktober rot im Kalender einkreisen, denn es steigt das letzte Heimspiel gegen Ruden, mit Beginn um 11 Uhr.

Der Kader der Sirnitzer Fußballerinnen, wobei jene genannt werden, die mindestens ein Spiel absolviert haben. Die zehn Damen mit Torerfolg (Klammer) zeigen die Ausgeglichenheit im Kader:
Tor: Nadja Hehle (2)
Abwehr: Andrea Dörfler, Sabrina Wernig, Selina Walder, Anna Moser, Katharina Novak (2), Christina Hinteregger (1).
Mittelfeld: Kapitänin Martina Wernig, Jennifer Eberhard, Jennifer Oberbacher (3), Jasmin Prentner (4), Marie-Christin Huber, Silvia Kräuter (9).
Angriff: Michaela Moser (1), Loren Mikitsch (2), Kerstin Krassnitzer (4), Ruth Schrittesser (5).
Trainer: Michael Biedermann
Co-Trainerin: Christina Hinteregger
Ein Blick auf die letzten drei Saisonen zeigt die stetige Steigerung der Sirnitzer Damen:
2010/11. Platz 3, 25 P.
2011/12: Platz 2, 33 P.
2012/13: Platz 2, 48 P.

Die Frau überwies mehrere Tausend Euro ins Ausland.

Klagenfurt
Auf Online-Schwindel hereingefallen: Tausende Euro Schaden

Eine 43-jährige Klagenfurterin verliebte sie über ein online Datingportal in einen im Ausland lebenden Mann. KLAGENFURT.  Im Laufe der über mehrere Wochen andauernden Konversation versprach der angebliche Liebhaber unter anderem nach Österreich zu kommen und die Frau zu heiraten. Daraufhin überwies die Dame immer wieder beträchtliche Geldbeträge an ein ausländisches Konto. Die Bank wurde nach einiger Zeit auf die auffälligen Überweisungen aufmerksam und stoppte diese. Daraufhin überwies die...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen