"Tigers" holen Titel

Franjo Antonovic behält die Lufthochheit
  • Franjo Antonovic behält die Lufthochheit
  • hochgeladen von Willi Mayer

Die "Tigers" aus Feldkirchen krönten eine perfekte Saison mit dem Kärntner Meistertitel. Dabei behielt das Team von Trainer Emir Osmanovic über die gesamte Saison eine weiße Weste; zwölf Spiele zwölf Siege.

Final Four
Diese Saison fand anstelle den Play-offs erstmals ein "Final Four-Turier" statt, bei dem die besten vier Teams des Grunddurchganges gegeneinander antraten. Die Tigers bekamen es im Halbfinale mit Gastgeber Radenthein zu tun. Mit einem souveränen 67:47 Sieg gelang die Revanche für die Finalniederlage aus dem vergangenen Jahr. Im Finale warteten die Wörthersee Piraten, doch auch sie konnten die Feldkirchner nicht am Titelgewinn hindern. Am Ende hieß es 69: 57 für die Tiebelstätter. Obmann Gerald Neumaier ist stolz auf sein Team: "Wir haben im Final Four eine Top Leistung gezeigt, der Sieg war nie in Gefahr" und er fügt hinzu "wir haben unser Saisonziel erreicht, mehr geht nicht".

Saisonabschluss
Am 17. Mai geht ein Nachwuchsturnier in der Sporthalle Feldkirchen über die Bühne. Mannschaften aus mehreren Bundesländern duellieren sich dabei in einem U10 sowie einem weiblichen U13 Bewerb. Zugleich feiert der Verein auch sein Saisonabschlussfest, zu dem alle Basketballbegeisterten eingeladen sind. "Wir werden grillen und dazu gibt es einen guten Wein", freut sich Winzer Neumaier auf das Fest.

Ausblick
Bleibt die Frage nach der Zukunft für die Tigers. Erfolgstrainer Osmanovic wird bei den Feldkirchnern auch weiterhin die taktischen Anweisungen geben. "Wir wollen unser Team noch weiter verjüngern und in drei Jahren in der Bundesliga spielen", nennt der Obmann die Ziele.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen