12.08.2016, 17:24 Uhr

Wandern und baden im Biosphärenpark Nockberge

Nockberge: Biosphärenpark | Heute haben wir den Gutschein von der "WOCHE Kärnten" eingelöst. Abgeholt wurden wir von unseren eigenen

Biosphärenpark-Ranger Elias Umundum

in Reichenau und er brachte uns mit dem Bus zum Eisentalhöhe-Parkplatz auf 2049m. Dann ging es über die sanften Hügelkuppen in Begleitung von Elias gemütlich aufwärts bis zum Gipfel der Eisentalhöhe 2180m. Als Belohnung gab es einen herrlichen Panoramablick über die Bergwelt des sonnigen Südens. Ranger Elias hatte auf der ganzen Wanderung über Fauna und Flora perfekt und verständlich informiert. Durch das Kar wanderten wir weiter Richtung Karlbad wo uns der Bademeister mit den Worten "boodn, boodn" empfing. Im dampfenden Holztrog konnten wir das schwefel- und eisenhaltige Wasser das eine gesunde Wirkung für Körper und Geist verspricht genießen. Als kulinarischer Abschluss wurde anschließend ein hausgemachter Nudelteller aufgetischt, womit der Tag genussvoll ausklingen konnte.
2 3
5
4
3
2 4
3
1 3
2
1
3
2
3
2
4
2
4
1
2
4
1
4
1
2
1
1
1
1
1
1
2
2
1 3
1
25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentareausblenden
15.580
Kurt Dvoran aus Schwechat | 12.08.2016 | 17:50   Melden
75.470
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 12.08.2016 | 21:48   Melden
11.730
Hedy Busch aus Horn | 12.08.2016 | 22:08   Melden
3.579
Manfred Tenk aus Feldkirchen | 13.08.2016 | 21:44   Melden
21.518
Hannelore Zibar aus Landstraße | 13.08.2016 | 22:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.