Nockberge

Beiträge zum Thema Nockberge

Mallnock
9

WANDERUNG IN DEN NOCKBERGEN
MALLNOCK 2226 m

Mit wanderfreudigen Tennisleuten des TC-Arnoldstein, ging es diesmal in die Nockberge. Unser Bergexperte Pauli führte uns auf den Mallnock 2226 m. Mit der Bioshärenparkbahn Brunnach ging es von St. Oswald auf die Brunnachhöhe 1902 m. Von da ging es nach Norden, beim Brunnachgatter vorbei. 324 Höhenmeter, teils recht steil, mussten wir bewältigen. Beim Gipfelkreuz angekommen, hatten wir trotz einfallenden leichten Nebels, einen herrlichen Rundumblick. Plötzlicher auftretender starker Wind, hat...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Dagmar Langmaier
Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

  • Kärnten
  • Spittal
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Franz Glabischnig, Franz-Stefan Glabischnig, Klaus Kohlweiß, LR Sebastian Schuschnig (Wirtschaftslandesrat), Michael Kerschbaumer und Angelika Kohlweiß

Kaslab'n
Förderzusage für Nahversorgerbonus

Im Rahmen eines Betriebsbesuchs von LR Sebastian Schuschnig wurde der Kaslab’n Nockberge in Radenthein die Förderzusage für den „Nahversorgerbonus“ des Landes überbracht.  RADENHEIN. Im ersten Jahr der Förderaktion wurde der Entlastungsbonus an 91 Betriebe ausbezahlt, 22 davon erhielten zusätzlich den Regionalitätsbonus in Form von Marketingleistungen des Genussland Kärnten. Insgesamt wurden durch das Genussland Kärnten 98 Betriebsberatung zur regionalen Sortimentserweiterung durchgeführt. Im...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
1 1 15

Rinsennock

Hallo, anbei ein paar Impressionen von der kurzen Wanderung auf den Rinsennock? Lg Martin

  • Kärnten
  • St. Veit
  • martin sagl
Mit der "Kaiserburgbahn" geht es gemütlich auf die 2100m hoch gelegene Bergstation, von der man ein traumhaftes Panorama in die Bergwelt genießen kann!
1 Video 22

Musiwanderung in Bad Kleinkirchheim!
Erlebnisreicher "Musi - Wandertag" von der Kaiserburg ins Tal!

Die "Musi - Wanderwoche" begeisterte zahlreiche Freunde! Trotz Ausfall der regulären Veranstaltung "Wenn die Musi spielt" hat die "Musi-Wanderwoche" von Donnerstag, den 08. Juli bis Sonntag, den 11. Juli mit großen Erfolg stattgefunden. Zahlreiche "Musi" - Begeisterte haben voller Freude daran teilgenommen. Von der Kaiserburg zur "Bachlers Waldtratte!" Am Freitag, den 09. Juli waren wir bei der erlebnisreichen Wanderung von der Kaiserburg über die Mittelstation bis nach Bad Kleinkirchheim mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Arnulf Aichholzer
Von links: Heinz Mayer (Biosphärenpark), Lavantinum-Direktorin Karin Maier, Landesrätin Sara Schaar, Bürgermeisterin Maria Knauder und Biosphärenpark-Leiter Dietmar Rossmann

St. Andrä
Lavantinum und Biosphärenpark Nockberge machen gemeinsame Sache

St. Andräer Privatschule integriert Biosphärenpark-Schwerpunkte in den Unterricht. ST. ANDRÄ. Auf eine enge Zusammenarbeit haben sich Dietmar Rossmann, Leiter des Biosphärenparks Nockberge, und Karin Maier, Direktorin der neuen Privatschule „Lavantinum“ in St. Andrä geeinigt. In Anwesenheit von Naturschutzreferentin Sara Schaar und St. Andräs Bürgermeisterin Maria Knauder wurde ein Kooperationsvertrag besiegelt. Einklang mit der Natur Im Biosphärenpark Nockberge spielt die Bildungsarbeit für...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
3 2 12

Wandern mit Kindern Biosphärenpark Nockberge
Windebensee in den Nockbergen

Wenn man die Nockalmstraße fährt - sie verbindet Innerkrems und die Ebene Reichenau - , lohnt es sich beim Windebensee aufzuhalten. Eine Runde von nicht mal 1 km, die aber reich an wunderschönen An- und Aussichten ist. Der kalte Gebirgssee liegt auf ca. 1900 Meter und Schautafeln geben Einblick in das alpine Ökosystem. 2020 war der Windebensee bei "9 Plätze - 9 Schätze" dabei. Mich faszinieren die vielen urigen Zirben, deren Wurzeln die Felsen umklammern, um nicht ins Wasser zu fallen😍. Den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
Sebastian Schuschnig, Melanie Golob, Dietmar Rossmann und Stefan Brandlehner
2 24

Ein halbes Jahr vor Fusion von drei Tourismusregionen:
"Mein 1. Gipfel in den Nockbergen" eröffnet

"Mein 1. Gipfel in den Nockbergen" heißt der neue Familienwanderweg, der am Ende des Langalmtals besonders für kleine Bergfexe konzipiert wurde. RADENTHEIN-LANGALMTAL. Ein total entspannter Landesrat Sebastian Schuschnig bemerkt: "Bei diesen hohen Temperaturen verlassen wir gerne Klagenfurt, um Termine in höheren Regionen wahrzunehmen." Anlass war die offizielle Einweihung des Familienwanderweges "Mein 1. Gipfel in den Nockbergen", der am Ende des Langalmtals in einer Seehöhe von 1.655 Metern...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Anzeige
Das Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim im Sommer
Video 8

Vom Berg zum See
Trendig, sportlich, unkompliziert – Urlaub im Explorer Hotel

Top-Lage in Kärnten mit den besten Wander- und Bikestrecken im Biosphärenpark Nockberge, zwei Thermen direkt vor der Tür, unzählige Seen zum Abkühlen und eine Bike Area im Haus – das Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim bietet Dir alles, was Dein Sportlerherz begehrt. BAD KLEINKIRCHHEIM. Hier übernachtest Du im trendigen Design-Zimmer mit jeder Menge Stauraum und gemütlicher Sitznische mit Bergblick. Das vitale Frühstück mit gratis Heißgetränken versorgt Dich mit genug Energie für den Tag und an...

  • Kärnten
  • Spittal
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Das Hotel Trattlerhof ist seit 1642 ein Urlaubserlebnis für alle Generationen.
16

Vom Berg zum See
Berg-See-Erlebnisse im Hotel GUT Trattlerhof & Chalets

„I feel GUT“ – Vorzüglich Urlauben am Gutshof. Seit 1642. BAD KLEINKIRCHHEIM. Mitten in der Region Nockberge in Bad Kleinkirchheim, unweit vom Zentrum entfernt, befindet sich das traditionelle und familiengeführte 4-Sterne Hotel mit direktem Einstieg in die Bike- und Wanderwege. Viele Freizeitaktivitäten bietet der Trattlerhof mit der inkludierten Kärnten- und Sonnenschein Card wie kostenlose Bergfahrten, geführte Wanderungen und Biketouren, Schifffahrten, Panoramastraßen und weitere...

  • Kärnten
  • Spittal
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Erleben Sie Spaß und sportlicher Betätigung im neuen Aktivhotel in Bad Kleinkirchheim.

Vom Berg zum See
Aktivurlaub im COOEE alpin Hotel Bad Kleinkirchheim

Sportliche Betätigung und Thermenerholung ganz nach Ihrem Gusto erleben Sie im COOEE alpin Hotel Bad Kleinkirchheim.  BAD KLEINKIRCHHEIM. Es gibt eine neue Adresse, um aktive Tage voll unvergesslicher „Sonnenschein-Momente" im südlichsten Bundesland Österreichs zu erleben. In Bad Kleinkirchheim, gegenüber der Kaiserburgbahn hat ein neues COOEE alpin Hotel eröffnet – die sanfte Alpinwelt der Nockberge vor Augen und wohltuende Thermen vor der Haustür. Im COEE alpin Hotel finden Sie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Alle Gerichte werden mit Liebe zubereitet und serviert.
3

Vom Berg zum See
Restaurant Adriana: Steakhouse im Herzen der Nockberge

Genießen Sie einzigartigen Geschmack und regionale Qualität im Herzen der Nockberge. BAD KLEINKIRCHHEIM. Modernes, gemütliches Ambiente gepaart mit netten Service und köstlichen Speisen – das erwartet Sie im Restaurant Adriana. Hier werden Steaks, österreichische Klassiker sowie eine Vielfalt an italienischen Pizza und Pasta Gerichten serviert. Ein Beef Tartare alla Harry, eine große Auswahl an Steak Cuts wie Filet Steak, Rib Eye und Tomahawk serviert man hier mit kreativen Beilagen. Kein...

  • Kärnten
  • Spittal
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Urlaub im Einklang mit der Natur in der Thermenwelt Hotel Pulverer.
6

Vom Berg zum See
Einkehren und zu Hause sein in der Thermenwelt Hotel Pulverer

Neue Kraft tanken und sich auf Anhieb heimisch fühlen: In der Thermenwelt Hotel Pulverer verschmelzen Qualität und bodenständiger Luxus zu einem besonderen Flair, in dem es sich einfach wohlfühlen lässt. BAD KLEINKIRCHHEIM. Gönnen Sie sich eine kurze Auszeit bei wohliger Wärme in der hauseigenen Therme und kulinarischen Höhepunkten! Erleben Sie zwei Wohlfühlnächte in der 42 Quadratmeter großen Juniorsuite oder im Verwöhn-Einzelzimmer (1 Person) mit Halbpension und Thermen-Saunen-Nutzung,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Das Bike- und Wanderparadies Bad Kleinkirchheim.

Vom Berg zum See
Wahre Sonnenschein-Momente in Bad Kleinkirchheim

Wer die Vielfalt sucht, ist in der Region Bad Kleinkirchheim genau richtig, hier sorgen magische Berg- und Seeerlebnisse für wahre Sonnenschein-Momente. BAD KLEINKIRCHHEIM. Rund 800 Kilometer markierte und gepflegte Wanderwege in den Nockbergen führen zu unverwechselbaren Aussichtspunkten und gemütlichen Hütten. Mit rund 15 Kilometern verspricht Europas längster Flow Country Trail einzigartiges Bike-Vergnügen für alle Bike-Liebhaber! Für noch mehr Bike-Spaß sorgen die Natur-Single-Trails, die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Naturlandschaft Nockberge: das UNESCO-Biosphärenreservat in Kärnten wird zum Lehrraum.
2

UNESCO-Lehrstuhl an der FH Kärnten

UNESCO-Lehrstuhl an der FH Kärnten präsentiert Ausbildung für Naturschutz im 21. Jahrhundert. NOCKBERGE. Der „Europäischen Tag der Parke“ wird genutzt, um auf die Bedeutung der Schutzgebiete aufmerksam zu machen. Als erste Fachhochschule in Österreich erhielt die FH Kärnten den UNESCO-Lehrstuhl für den Schwerpunkt „Management of Conservation Areas“. Im Herbst 2021 startet der international ausgerichtete Masterlehrgang „Management of Conservation Areas“. FH goes Natur„Die Bedeutung von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Der Windebensee ist ein Highlight im Biosphärenpark Nockberge.

Biosphärenpark Nockberge
Neues Jugendforum

Ein neues Jugendforum wurde gegründet, um junge Menschen aus der Region in Zukunft aktiver in die Mitgestaltung des  Biosphärenparks Nockberge mit einbinden zu können. NOCKBERGE. Interessierte junge Menschen zwischen 15 und 30 Jahren werden aufgerufen, ihre Ideen und Visionen ab sofort heranzutragen. „Wir wollen den Biosphärenpark Nockberge gemeinsam und nachhaltig weiterentwickeln. Es braucht die Meinungen und Perspektiven der jungen Menschen, um die Region für eben diese Altersgruppe als...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Windebensee " Natur pur "
3

"9 Plätze – 9 Schätze"
Diese Kärntner Plätze sind heuer mit dabei

Am 26. Oktober ab 20:15 Uhr heißt es zum siebenten Mal „9 Plätze – 9 Schätze. Die Wallfahrtskirche Dreifaltigkeit am Gray, der Windebensee mit Nockbergen und der Hemmaberg gehen für Kärnten ins Rennen. KÄRNTEN. In der bekannten Show suchen Armin Assinger, Barbara Karlich, Moderatoren der neun ORF-Landesstudios und zahlreiche Prominente aus den Bundesländern wieder die schönsten verborgenen Orte beziehungsweise Plätze. In den Vorjahren konnten diese mit dem Grünen See im steirischen Tragöß...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
17

Wanderung Klomnock

Hallo,  anbei ein paar Impressionen vom Klomnock zur frühen Morgenstunden.  Lg Martin

  • Kärnten
  • St. Veit
  • martin sagl
Anzeige
Das einzigartige Lärchengold der Nockberge: Im Herbst erstrahlt die Region Bad Kleinkirchheim in einem besonderen Licht.
3

Herbst in Kärnten
Kärnten lockt mit goldenem Herbst

Goldener Herbst, Teil zwei: die Vielfalt der Regionen Kärntens und der Radlherbst in Kärnten. KÄRNTEN. Am kommenden Dienstag (22. September) beginnt auch im Kalender offiziell der Herbst. Wer Kärnten in dieser Zeit entdecken und erleben möchte, dem bieten sich in den Regionen und Städten spannende und abwechslungsreiche Möglichkeiten dazu. Bad KleinkirchheimIm Herbst erstrahlt die Region Bad Kleinkirchheim in einem besonderen Licht, denn das einzigartige Lärchengold der Nockberge begeistert...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
1

Lions Club Millstättersee-Nockberge
Präsidentenübergabe mit Melvin-Jones-Verleihung

Als neuer Präsident des LC Millstättersee-Nockberge wurde Josef Brugger angelobt. Der pensionierte Banker aus Millstatt bringt Lions-Erfahrung aus vielen Jahren im Burgenland und in Budapest mit. Er wirkte dort bereits als Präsident und als Zonen-Chairman. Brugger kündigt an: "Viele unserer üblichen Vereinsaktivitäten sind heuer nicht möglich. Umso mehr möchte ich daher in kleinem Rahmen gemeinschaftliche Unternehmungen organisieren." Ein besonderer Anlass wurde im stimmungsvollen Familiengut...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Dorothea Gmeiner-Jahn
2 1 20

Sommer am Berg
Tschiernock

Abkühlung am Berg? Fehlanzeige, doch die Hitze ist am Berg einfach schöner. Eine Wanderung in die Nockberge lohnt sich immer. Der Tschiernock ist ein wunderschöner, nicht allzu schwerer Nock, den man von mehreren Seiten gehen kann. Einer davon ist von der Schwaigerhuette. Ueber eine mautpflichtige Strasse von Seeboden aus (6 Euro) gelangt man zur Hütte. Hier beginnen viele Wanderwege. Links halten und ueber die Alexanderhuette Richtung Hansbauerhuette und Tschiernock in Rund 2,5 Stunden zum...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Beatrix Anawender
Das Hotel Sportalm in Bad Kleinkirchheim.
12

Bad Kleinkirchheim
Hotel Sportalm ist in jungen Händen

Jessica Jönsson und Kevin Hausleitner übernahmen das Hotel Sportalm in Bad Kleinkirchheim von Kunigunde Kogelnik, die nach 35 Jahren in Pension ging. BAD KLEINKIRCHHEIM. Jessica Jönsson und Kevin Hausleitner führen seit Anfang Juli dieses Jahres das Hotel Sportalm in Bad Kleinkirchheim in Kärnten. Ihr Weg ins Hotelgewerbe war vorgezeichnet: Jessica Jönsson wurde diese Aufgabe in die Wiege gelegt. Ihre Eltern Carla und Staffan leiteten Hotels in Osttirol und Wien und betreiben seit heuer das...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
5 3 54

Kärnten Card
Grundalm: Silva Magica und die Ausstellung: Bäume als Überlebenskünstler

Bei der Fahrt auf der Nockalmstrasse machten wir Halt bei der Grundalm. Hier gibt es den "Silva Magica": einen Rundweg zum Thema Naturgeheimnisse und Naturwesen. Ein sehr interessanter Weg mit Schautafeln (Zitate und Erklärungen). Außerdem gibt es auf der Grundalm noch die kostenlose Ausstellung: "Bäume als Überlebenskünstler". Hier ein paar Eindrücke:

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.