28.09.2014, 18:56 Uhr

„Alles Käse“ beim 19. Käse-Festival in Kötschach-Mauthen, am 27. September 2014

Lina Pichler heißt die gekrönte neue Gailtaler „Käsekönigin“ 2014. Sie kommt aus der Gemeinde Kirchbach, ist 21 Jahre jung und arbeitet in der Gastronomie. Ihre neue Aufgabe wird es sein als Repräsentantin für ein Jahr den „Gailtaler Almkäse“ in Kärnten und darüber hinaus bekannt zu machen.
Viele Aussteller aus Kärnten, Italien, Südtirol usw. hatten sich um das Rathaus plaziert um Ihre köstlichen Käsesorten verkosten zu lassen und an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Qualität hervorragend!
Nach Mittag fand der jährliche Brauchtumsumzug statt: Trachtenvereine, Schützen, Musikkapellen, Chöre usw. maschierten von Mauthen zum Festgelände beim Rathaus. Auch Gästegruppen aus dem Alpen-Adria-Raum sind gekommen. Am späten Nachmittag wurde den zahlreichen Besuchern noch eine Trachten-Modeschau präsentiert. Eine wirklich gelungene köstlich-kulinarische Veranstaltung mit Brauchtum, wo man als Kärntner stolz sein kann.
Regionaut von Himmelberg Bruno Zwatz
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
840
Helga Zarre aus Feldkirchen | 28.09.2014 | 19:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.