01.10.2014, 05:00 Uhr

Oberglan letztes Team ohne Niederlage

Trainer Klaus Grangler kann bisher zufrieden mit der Leistung seines Teams sein
Nach sieben gespielten Runden ist der SV Oberglan der letzte verbliebene Fußballverein im Bezirk, der noch eine weiße Weste trägt. Fünf Siege und zwei Unentschieden stehen am Konto.
Die Elf von Trainer Klaus Grangler zeigte dabei letzte Runde Moral und erzielte mit nur zehn Mann in den letzten Minuten noch das 2:1 Siegestor gegen Kappel.
In der nächsten Runde kommt es am 5. Oktober um 14 Uhr zum Spitzenspiel in der 2. Klasse C. Oberglan muss auswärts gegen die ebenfalls ungeschlagene Elf aus Pörtschach antreten. Bei einem Sieg winkt Platz eins.
Das nächste Heimspiel findet am 11. Oktober um 15 Uhr gegen Sittersdorf statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.