12.01.2018, 11:10 Uhr

Umweltschutz hat Priorität

Der ehemalige Bundesminister Andrä Rupprechter verlieh die EMAS Preise 2017 an die besten Unternehmen und TeamsUnternehmen und Teams. (Foto: William Tadros (BMLFUW))

Das KEC-Jahr 2017: Es war geprägt von Jubiläum, Auszeichnungen und sozialem Engagement.

FELDKIRCHEN. Auf ein spannendes Jahr 2017 blickt Kanzian Engineering & Consulting (KEC) zurück: Bereits im Mai 2017 wurde das 20-jährige Bestehen des Unternehmens mit allen Mitarbeitern auf Malta gefeiert!

Linie treu geblieben

Um die Firmengeschichte (und noch mehr) aber auch nach außen zu tragen, wurde mit viel Herzblut die neue Umwelterklärung und Nachhaltigkeitsbericht als Jubiläums-Ausgabe „20 Jahre KEC“ gestaltet, die sich als „Reisebericht“ präsentiert und viele grafische und fotografische Highlights enthält. Rudolf und Brigitte Kanzian war es wichtig gemeinsam mit dem gesamten Team den Erfolg zu feiern. "Jeder leistet seinen Beitrag und trägt dazu bei, dass man langfristig die Ziele erreiche kann", sind sich die Kanzians einig.

Der Umwelt zuliebe

Das Thema Umwelt liegt Firmengründer Rudolf Kanzian seit jeher sehr am Herzen. Gerade deshalb freute es ihn umso mehr, als Anerkennung für sein Engagement für das europäische Umweltmanagementsystem EMAS in der Kategorie „bester Umweltmanager/bestes Umweltteam“ im Sommer des vergangenen Jahren den EMAS-Preis vom damaligen Bundesminister Andrä Rupprechter überreicht zu bekommen.


Soziales Engagement

Seit 2015 engagiert sich KEC in Zusammenarbeit mit der Wohngemeinschaft Cowota der Diakonie de la Tour im Rahmen von "Verantwortung zeigen!". Im Rahmen dieses Projekts wurde vergangenen Sommer gemeinsam eine Volleyballanlage errichtet. Ihre Wertschätzung für diese freiwilligen Projekte zeigten die Betreuer und Jugendlichen der WG mit einer liebevoll gestalteten Adventfeier. Das Jubiläumsjahr abgerundet hat eine andere Form der Anerkennung, nämlich die Auszeichnung der Wirtschaftskammer Kärnten für 20 Jahre erfolgreiches Unternehmertum.


Zur Sache

Im Juni 1997 wurde Kanzian Engineering & Consulting vorerst als Einzelunternehmen von Rudolf Kanzian gegründet, die Umwandlung in die Kanzian Engineering & Consulting GmbH erfolgte im Juni 2001.

Seit Beginn beraten KEC Unternehmen und öffentliche Einrichtungen beim Aufbau sowie bei der Weiterentwicklungen von Qualitäts-, Umwelt-, Energie-, Sicherheits- & Gesundheits- sowie Risiko-Managementsystemen.

Als Sicherheitsfachkräfte und in Beratungen in den Bereichen Abfallwirtschaft, Energieeffizienz oder Nachhaltigkeit /Corporate Social Responsibility (CSR) werden Kunden unternehmensspezifisch betreut.

Dabei ist das Thema Rechtskonformität bzw. Legal Compliance von großer Bedeutung.

Seit 1998 unterstützen KEC Kunden auch mit selbst entwickelten Softwarelösungen – beginnend mit der KEC-Auflagenverwaltung, über das Produkt MAST bis zum heutigen KEC-LexTool® mit den verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.