Kinderkrebshilfe feierte ihr 30-jähriges Bestehen im Fantasiana Straßwalchen

Erich Wagner übergab 5.000 Euro an KKH-Obfrau Heide Janik.
27Bilder

STRASSWALCHEN (schw). Das 30-jährige Jubiläum der Salzburger Kinderkrebshilfe wurde im Erlebnispark Fantasiana in Straßwalchen gebührend gefeiert. "Die Idee für die Sonneninsel, dem Nachsorgezentrum für krebskranke Kinder in Seekirchen, ist auf unserer Terrrasse entstanden", freute sich Fantasiana-Geschäftsführer Erich Wagner, der mit Geschäftspartner Karl Heinz Grabler und Direktrice Sarah Kohlhofer an Obfrau Heide Janik 5.000 Euro spendete. Weitere Spenden von 1.500 Euro übergaben die Landjugend-Leiter Viktoria Fink und Markus Huber von der Landjugend Seekirchen sowie Roman Nußbaumer aus Schleedorf, der seinen 50. Geburtstag feierte und daraus 1.060 Euro lukrierte. Unter die Gratulanten mischten sich Bürgermeister Fritz Kreil, Amtskollegin Monika Schwaiger, Vorstand Johann Bauer von der Hautklinik sowie Barbara Kofler und Kerstin Graf vom Forschungslabor.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen