Internationale Kakteenverkaufsausstellung in Eugendorf

Kakteenausstellung in Eugendorf.
  • Kakteenausstellung in Eugendorf.
  • Foto: Josef Schöchl
  • hochgeladen von Kathrin Hagn

EUGENDORF (red). 50.000 Kakteen und Sukkulenten konnten die Besucherinnen und Besucher der Kakteenbörse in Eugendorf bewundern. Diese hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der größten Kakteen und Sukkulenten – Verkaufsausstellungen Europas entwickelt. Privatzüchter und Kakteengärtner aus vielen europäischen Ländern, wie etwa auch Edeltraud Laußer aus der Oberpfalz, zeigten ihre botanischen Kostbarkeiten.

Staunen und Kaufen

Diese konnten nicht nur bestaunt, sondern auch erworben werden. Experten berieten Kakteenliebhaber über Pflege und Kultivierung dieser Pflanzenarten, die vom amerikanischen und afrikanischen Kontinent stammen.

Kakteenfreund: Präsident Schöchl

Der aus Eugendorf stammende Organisator der Ausstellung und Vorsitzender der „Arbeitsgruppe Gymnocalycium – Gesellschaft Österreichischer Kakteenfreunde“ Helmut Amerhauser konnte sich mit seinen Mitorganisatoren über mehrere tausend begeisterte Besucherinnen und Besucher freuen, darunter auch Landtagspräsident Dr. Josef Schöchl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen