Schüler drehen Doku über Wasser

ST: WOLFGANG (lin). Zugegeben, St. Wolfgang gehört nicht so richtig zu Salzburg. Aber was die Schüler der HLW Wolfgangsee in Sachen Film zustande gebracht haben, darf den Flachgauern nicht vorenthalten werden.

Die Jugendlichen haben eine Filmdokumentation zum Thema "Wasser" erarbeitet. Dafür wurden Konzepte verfasst und Interviewfragen nieder geschrieben, Drehorte recherchiert und Gesprächspartner ausgesucht und angewiesen. Eine andere Arbeitsgruppe hat sich um Kameraeinstellungen- und Perspektiven gekümmert, die Kamera geführt und die Verantwortung für die Tonaufnahmen übernommen. Am Ende haben die Schüler, die auch in der Freizeit nicht von "ihrem" Film losgekommen sein sollen, Material gesichtet, geschnitten und getextet. Jetzt ist die Kurz-Doku über das Wasser des Wolfgangsees fertig kann auf www.hlw-wolfgangsee.at angesehen werden.

"Das doppelte Lottchen"

Alles begann mit den Dreharbeiten zum Film nach Erich Kästner. Einige der Szenen dieses Kino-Films wurden im Sommer 2016 auf dem Schulgelände der HLW Wolfgangsee von einem professionellen Filmteam in Szene gesetzt. Die Schüler haben sich dabei mit dem Film-Virus infiziert und kurz darauf beschlossen, sich selbst mit dem Medium Film zu beschäftigen. Unterstützt wurden sie dabei von ihrer Leherin Doris Spielbüchler, die sich bei der bayerischen Filmemacher Manuela Federl professionelle Beratung geholt hat.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Christoph Lindenbauer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.