29.01.2018, 13:05 Uhr

Steindorfer Schnalzer feierten ihr 50-jähriges Jubiläum

Max Holzinger, Franz Fuchs, Obmann Markus Fuchs.
STRASSWALCHEN (schw). Ihr 50-jähriges Bestehen feierten die Schnalzer aus Steindorf unter der Leitung von Obmann Markus Fuchs mit einem Fest in der Stanglhalle und dem Gemeindeschnalzen. Im Rahmen eines Festakts wurden zahlreiche Mitglieder des Schnalzer-Vereins ausgezeichnet. Zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden die Gründungsmitglieder Franz Fuchs, August Kern und Franz Friedl. Die Ehrungen übernahm Bürgermeister Fritz Kreil im Beisein von seinen beiden Vizebürgermeistern Liselotte Winklhofer und Franz Leikermoser sowie Landesobfrau Walli Ablinger-Ebner von den Salzburger Heimatvereinigungen. Besonders heiter ging es am Festabend beim Bierkrugstemmen her, das von Sepp Zoister moderiert wurde. Angefeuert wurden die Teilnehmer von den ortsansässigen Vereinen, die zahlreich erschienen waren. Musikalisch begleitet wurde das Fest von der Trachtenmusikkapelle Hochfeld unter Kapellmeister Christian Eitzinger. Am Sonntag lautete beim Gemeindeschnalzen das Kommando "Oans, zwoa, drei, dahin geht`s". Den Ehrensieg holte sich die Pass Steindorf II vor Bergheim III und Maxglan II.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.