14.11.2016, 08:24 Uhr

24-Jähriger schlägt Taxilenker mit Faust ins Gesicht

(Foto: Archiv Polizei)

Weil er mit dem Fahrpreis nicht einverstanden war und er nicht mitten auf der Autobahn aussteigen durfte, schlug ein junger Halleiner am Samstag einen Taxilenker ins Gesicht.

Am Samstag in den frühen Morgenstunden fuhr ein 24-jähriger Halleiner mit einem Taxi von Wals nach Hallein.

Streit wegen Fahrpreis

Während der Fahrt kam es mit dem 40-jährigen Taxilenker zu einem Streit bezüglich des Fahrpreises. Der Halleiner wollte daher auf der Autobahn aussteigen, was ihm aber der Taxilenker verwehrte.

Fahrgast schlägt zu

Das wollte der junge Halleiner nicht akzeptieren. Er versetzte dem Taxilenker einen Faustschlag ins Gesicht. Als der Taxilenker bei der Ausfahrt Wals sein Fahrzeug anhielt, versuchte der Fahrgast zu fliehen, stürzte aber zu Boden. Der 40-Jährige und ein zufällig vorbeikommender Taxilenker überwältigten den Halleiner.
Ein Alkotest beim Halleiner ergab einen Wert von 1, 98 Promille. Er wurde angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.