21.11.2017, 11:00 Uhr

Ringerclub A.C. Wals ist für das Finale gerüstet

Der A.C. Wals ist ungeschlagen in das Finale eingezogen. (Foto: A.C. Wals)
WALS-SIEZENHEIM (jrh). Mit einem 41:13-Sieg gegen den RSC Inzing krönte der Rekordmeister seine makellose Bilanz und zog ungeschlagen in das Finale ein. Bereits im griechisch-römischen Durchgang zeigte das Team um Peter Philippitsch, dass der Rekordmeister nichts anbrennen lässt. Mit Siegen von Helmut Mühlbacher, Lam Balint, Amer Hrustanovic, Mate Krasznai und Stefan Fuchsreiter, der als Belohnung für seine gute Saison bei den A.C. Wals Juniors zum ersten Mal in der ersten Mannschaft ringen durfte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.