MUSIKBALL
"Oida – wie die Zeit vergeht" im Gasthaus Schwarz

Von links: Willibald Gerner (73) und David Weinberger (16) - in die Zeitspanne zwischen dem ältesten und jüngsten Musikanten des Musikvereins passen viele Geschichten und musikalische Ereignisse.
  • Von links: Willibald Gerner (73) und David Weinberger (16) - in die Zeitspanne zwischen dem ältesten und jüngsten Musikanten des Musikvereins passen viele Geschichten und musikalische Ereignisse.
  • Foto: MV St. Leonhard
  • hochgeladen von Roland Wolf

ST. LEONHARD. „Oida – wie die Zeit vergeht!“ – unter diesem Motto veranstaltet der Musikverein St. Leonhard am Samstag, 25. Jänner, seinen traditionellen Musikball im Gasthaus Schwarz. Für junge und junggebliebene Gäste gibt es bereits ab 20 Uhr in der Blackbox eine Warm-Up-Party mit DJ und Würfelspiel. Die Eröffnung des Balls erfolgt mit dem musikalischen Einzug des Musikvereins, ehe ab 21 Uhr die „Granitstürmer“ für gute Stimmung und Tanzmusik sorgen. Zu Mitternacht wartet eine lustige Einlage durch die Musikanten. Passend zum Ballmotto wird der Musikball an Ballnächte anno dazumal angelehnt und mit wieder zum Leben erweckten Spielen aufgelockert.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen