Rainbach im Mühlkreis

Beiträge zum Thema Rainbach im Mühlkreis

Eine UVP-Verhandlung ist eine ganz schön trockene Materie.

Weinstreit
Aus Frust zum trockenen Roten gegriffen

RAINBACH. Mitte November 2020 stand die Umweltverträglichkeit des S-10-Abschnittes von Freistadt Nord bis Rainbach Nord auf dem Prüfstand. Verhandelt wurde mehrere Tage und via Internet. Dabei ärgerte sich Rainbachs Bürgermeister Günter Lorenz (ÖVP) maßlos über zwei Verhandlungsteilnehmer: den von der Bürgerbewegung für Rainbach und einigen Privatpersonen engagierten Rechtsanwalt Wolfgang List sowie den Sachverständigen Egon Zwicker. Während der Verhandlungstage seien die beiden "immer wieder...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Katharina Jachs, Günter Lorenz und Christa Horner.
3

Zertifikat
Jetzt ist es offiziell – Rainbach ist familienfreundlich

RAINBACH. Rainbach darf sich ab sofort "Familienfreundliche Gemeinde" nennen. Die Zertifikatsverleihung fand coronabedingt virtuell statt. In Vertretung von Bundesministerin Christine Aschbacher überreichte Kabinettschefin Eva Landrichtinger die Auszeichnung digital an Bürgermeister Günter Lorenz, Familienausschuss-Obfrau Katharina Jachs und Sachbearbeiterin Christa Horner. Die Zertifizierung „Familienfreundliche Gemeinde" ist ein kommunalpolitischer Prozess. Ziel ist es, das Vorhandensein...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Zeugenaufruf der Polizei
Einschleichdiebstahl in einer Trafik in Rainbach im Mühlkreis

Am 20. November 2020, kurz nach 10.45 Uhr, betraten zwei bislang unbekannte Täter den Verkaufsraum einer Trafik in Rainbach im Mühlkreis. RAINBACH (red). Während ein Täter die Verkäuferin ablenkte, schlich sich der zweite in das Lager und stahl dort aus einem unversperrten Tresor mehrere tausend Euro. Wer hat eine Wahrnehmung gemacht?Anschließend verließ er das Geschäft, während die Verkäuferin noch immer mit seinem Komplizen beschäftigt war. Zeugen, die vor dem Geschäft Wahrnehmungen gemacht...

  • Freistadt
  • Klaus Niedermair
Verschiedene Kräuter haben eine wohltuende Wirkung bei Erkältungen.
3

Apothekerin verrät
Hausmittel gegen Erkältungen und grippale Infekte

Sie ist wieder da – Erkältungszeit. Doch bei grippalen Infekten und Erkältungssymptomen muss man nicht immer gleich zu Medikamenten greifen. Apothekerin Christine Deibl aus Rainbach verrät, welche Hausmittel bei Erkältungskrankheiten eine praktische und schnelle Hilfe sind, nicht nur, weil sie natürlich wirken, sondern weil man sie fast immer zur Verfügung hat.  BEZIRK FREISTADT. Die Zwiebel ist ein richtiges Allround-Talent. Sie wirkt entzündungshemmend, antibakteriell und antiviral. Eine...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

Polizei-News
Arbeiter (34) fiel von Leiter auf Betonboden

RAINBACH. Ein 34-jähriger Mann aus dem Bezirk Rohrbach war am Freitag, 13. November, mit Montagearbeiten auf einer Stallbaustelle in Rainbach im Mühlkreis beschäftigt. Dabei stieg er auf einer Klappleiter auf die etwa zwei Meter hohe Betonaußenmauer. Von dort aus wollte der Arbeiter die Leimbinderträger der Dachkonstruktion mit der Außenmauer fest verschrauben. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte von der Leiter auf den Betonboden. Der 34-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Kindergartenleiterin Andrea Panholzer, Bürgermeister Günter Lorenz und Familienausschuss-Obfrau Katharina Jachs.
2

Street Buddies
Mehr Sicherheit für Rainbacher Kinder

RAINBACH. Die Sicherheit ist in Rainbach aufgrund des massiven Verkehrsaufkommens im Ortsgebiet eine ständige Herausforderung. Um auf die hohe Fußgängerfrequenz im Bereich des Kindergartens und der Volksschule hinzuweisen, wurden sogenannte "Street Buddies" aufgestellt. Es handelt sich dabei um hochrückstrahlende Kunststoff-Figuren mit Fähnchen, die gerade in der nebeligen, dunklen Zeit die Autofahrer auf die Kinder aufmerksam machen sollen. „Das Verkehrssicherheitsproblem ist speziell für die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

POLIZEI-NEWS
Motorradfahrer (62) verunglückte tödlich

RAINBACH. Ein 62-jähriger tschechischer Staatsbürger fuhr am Donnerstag, 3. September, gegen 9.30 Uhr, mit einem Motorrad auf der Summerauer Landesstraße (L 1483) von Rainbach kommend in Richtung Reichenthal. Er war der dritte Fahrer einer fünfköpfigen Motorradgruppe. Im Bereich der Ortschaft Eibenstein kam er am Beginn einer langgezogenen Linkskurve aus bisher ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und in weiterer Folge zu Sturz. Anschließend schlitterte der Mann offensichtlich mit dem...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Simon, Lucas und Andreas in ihrem Element
2

BESUCH IM ALTENHEIM
Musik verbindet und spricht jede Sprache

RAINBACH, WINDHAAG. Gerade in der Corona-Zeit freuen sich ältere Menschen über einen Besuch und vor allem über Musik. Karl Weinzinger aus Windhaag liebt die Musik über alles. Er und viele weitere Bewohner des Alten- und Pflegeheimes Rainbach verbrachten kürzlich einen geselligen und lustigen Nachmittag bei alten Liedern zum Mitsingen und Schunkeln. Musik verbindet eben und spricht jede Sprache.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Bürgermeister Günter Lorenz (l.) freut sich, dass die ersten Kaufverträge kürzlich am Gemeindeamt in Rainbach unterzeichnet wurden.
1

BAUGRÜNDE
Wohnen in bester Rainbacher Lage

RAINBACH. Die Suche nach Baugründen boomt derzeit in Rainbach. Durch die Nähe zur Mühlviertler Schnellstraße (S 10) und die Ansiedelung innovativer Betriebe hat sich die 3.000-Einwohner-Gemeinde immer mehr zu eine interessanten Wohngegend entwickelt. Sie steht bei Bauwerbern hoch im Kurs, derzeit sind mehr als 30 Interessenten vorgemerkt. Die Franziskanerinnen von Vöcklabruck betreiben das Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth. Angrenzend daran entsteht nun ein attraktives Bauland für Wohnen in...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Mario Pilgerstorfer
2

SOZIALISTISCHE JUGEND
Rainbacher (23) neuer Chef der SJ Oberösterreich

RAINBACH/M. Der ehemalige Vorsitzende der Sozialistischen Jugend (SJ) Freistadt, Mario Pilgerstorfer, leitet mit der SJ Oberösterreich ab sofort die Geschicke der größten linken Jungendorganisation im Land. In den nächsten Monaten will der 23-jährige Rainbacher, der an der HAK Freistadt maturierte und im Herbst sein Studium der Sozialarbeit abschließen wird, unter anderem das Thema freie Seezugänge in den Fokus stellen. „Gerade jetzt in der Corona-Krise zeigt sich, dass vor allem junge Menschen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

POLIZEI-NEWS
Autodieb in Rainbach festgenommen

LINZ, LEOPOLDSCHLAG, RAINBACH. Ein vorerst unbekannter Täter brach am Montag, 29. Juni, zwischen 2 und 3 Uhr eine Eingangstür zu einem Autohaus in Linz auf und stahl dort den Schlüssel zu einem auf dem Firmengelände abgestellten Pkw. Anschließend nahm er das Fahrzeug unbefugt in Betrieb und fuhr mit diesem von Linz in Richtung Tschechien. Noch vor Bekanntwerden des Diebstahles wurde der Pkw gegen 4.10 Uhr von Leopoldschläger Polizisten auf der B 310 in Rainbach gesichtet. Da vorne lediglich ein...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Schlüsselübergabe in der Gemeinde Rainbach: Fritz Stockinger (l.) mit seinem Nachfolger Günter Lorenz.
1 2

Bürgermeister-Neuwahl
Günter Lorenz folgt auf Friedrich Stockinger

RAINBACH. Coronabedingt gab es bei der jüngsten Gemeinderatssitzung Standing Ovations statt förmliches Händeschütteln für den scheidenden ÖVP-Bürgermeister Fritz Stockinger. 17 Jahre lang hatte er das Amt des Bürgermeisters von Rainbach ausgeübt. Unter seiner Ära entwickelte sich die Gemeinde zu einem bemerkenswerten Betriebs-, Arbeits- und Wohnstandort. Stockingers Nachfolger ist Gemeindeparteiobmann und ÖAAB-Chef Günter Lorenz. Der 42-jährige Landesbedienstete wurde mit den Stimmen der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Ein Teil jenes Waffenarsenals, das bei dem 65-jährigen Rainbacher gefunden wurde.

LANDESGERICHT
65-jähriger Rainbacher aus U-Haft entlassen

RAINBACH, LINZ. Wie das Landesgericht Linz mitteilt, entließ die Haft- und Rechtsschutzrichterin heute, Mittwoch, 20. Mai, jenen 65-jährigen Rainbacher, der Schusswaffen und Kriegsmaterial bei sich zu Hause gehortet hatte, aus der U-Haft. Hintergrund der Enthaftung ist, dass sich im Zuge der Ermittlungen der ursprüngliche Verdacht der Weitergabe von Waffen an andere nicht erhärtet hat. Der Beschluss ist rechtskräftig. U-Haft über 65-Jährigen bis 20. Mai verlängert (20. April 2020)

  • Freistadt
  • Roland Wolf

GEWINNSPIEL
Ein Weidenherz geht auf Reisen

RAINBACH. Das Wandern ist bekanntlich des Müllers Lust. Die Tourismusverantwortlichen in der Gemeinde Rainbach haben sich jetzt für alle Wanderbegeisterten einen besonderen Motivationsschub einfallen lassen. Bis Ende September wird alle zwei Wochen ein großes Weidenherz auf einem der Wanderwege im Gemeindegebiet zu sehen sein. Wer auf Foto-Safari geht und Bilder von allen zehn Plätze an tourismus@rainbach.at schickt, hat die Chance, einen Essensgutschein in einem Gasthaus freier Wahl (Bäckerei...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Genspeed-Technologie erlaubt einen einfachen und schnellen Nachweis von Krankheitserregern oder verschiedenen Biomarkern direkt in der Arztpraxis .
2

TECHNOLOGIE
Investment im Kampf gegen Corona

RAINBACH. Mit der kürzlich gezeichneten Beteiligung an der Genspeed Biotech GmbH holt der OÖ Hightech­fonds ein vielversprechendes Biotech-Unternehmen in sein Portfolio. Genspeed macht aktuell mit der Ent­wicklung eines Schnell­tests für Covid-19 von sich reden. Das 2016 gegründete Spin-Off von Greiner Bio-One wird als einziges ober­öster­reichisches Unternehmen von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) in der ersten Runde des Corona-Emergency-Calls gefördert. Zuverlässige...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Ein Teil des Waffenarsenals, das beim 65-Jährigen gefunden wurde.

WAFFENFUND
U-Haft über 65-Jährigen bis 20. Mai verlängert

RAINBACH. In der Haftverhandlung vom Montag, 20. April, wurde die Untersuchungshaft über einen 65-jährigen Mann aus Rainbach bis 20. Mai verlängert. Er war am 4. April wegen des unbefugten Besitzes von mindestens 35 Stück Pistolen und Revolver der Kategorie B, unbefugten Besitzes von Kriegsmaterial (mindestens zehn vollautomatische und funktionsfähige Schusswaffen der Kategorie A) sowie des Verdachts der Überlassung einer größeren Zahl von Schusswaffen der Kategorie B oder Kriegsmaterial an...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
4

CORONA
Hörbst-Karikaturen erscheinen in kleinem Tagebuch

RAINBACH. Seit den Ausgangsbeschränkungen aufgrund der Corona-Krise kommentiert Rupert Hörbst diese spezielle Zeit auf seine eigene Art und Weise. Der Rainbacher Karikaturist erhält auf seine Zeichnungen sehr positives Feedback. Weil die Frage nach einer Sammlung aufgetaucht ist, gibt Hörbst nun ein kleines Tagebuch heraus. In der Broschüre, die Anfang Mai erscheinen soll, sind 50 Karikaturen enthalten. Zu beziehen ist sie per E-Mail unter rupert@hoerbst.net Rupert Hörbst

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der neugewählte Vorstand mit dem Nationalratsabgeordneten Nikolaus Prinz (3.v.r.) aus dem Bezirk Perg.

BAUERNBUND
Rainbacher Vorstand einstimmig gewählt

RAINBACH. Bei den Neuwahlen der Rainbacher Bauernschaft in Kerschbaum wurde Karin Koller als Ortsbäuerin einstimmig mit ihrem neuen Team gewählt. Koller dankte Martina Stumbauer, die das Team in der Vergangenheit erfolgreich geleitet hatte. Einstimmig gewählt wurde auch der Bauernbund-Vorstand mit Obmann Stefan Wagner an der Spitze.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Freude bei der Familie Rudlstorfer

AB-HOF-MESSE
Acht Medaillen für den "Baiernaz"

RAINBACH. Die Familie Rudlstorfer („Baiernaz“) aus Summerau stellte auch in diesem Jahr bei den Produktprämierungen im Rahmen der Wieselburger Ab-Hof-Messe ihr hohes Qualitätsniveau unter Beweis. "Heuer konnten wir für acht eingereichte Produkte acht Medaillen erzielen", freuen sich Hans und Andreas Rudlstorfer. Folgende Bio-Produkte wurden mit fünf Silber- bzw. drei Bronzemedaillen prämiert: Knoblauchkarree, Pfefferkarree, Blunz’n, Mühlviertler Bündnafleisch, Bauchspeck, Karreespeck,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Das Faschingskomitee Summerau freut sich auf viele Besucher. Hinten von links: Katharina Pilgerstorfer, Josef Zeindlhofer, Benedikt Elmecker, Rene Steininger und Eva Schwingshandl. Vorne von links: Madelen Daschill, Markus Steininger, Thomas Pilz, Daniela Elmecker und Petra Zeindlhofer.

FASCHING
Rund 400 Narren bei Umzug in Summerau

RAINBACH. Nach siebenjähriger Kreativpause ist es am Sonntag 23. Februar, wieder so weit: Faschingsumzug in Summerau! Zwischen 20 und 30 Gruppen mit rund 400 aktiven Faschingsnarren werden ab 14 Uhr zwei Mal quer durch die Ortschaft ziehen. Die Besucher dürfen sich auf viele originell und aufwändig gestaltete Gefährte freuen. Das Faschingskomitee ist mit den Vorbereitungen voll im Plan und hofft auf einen faschingsnarrischen Wettergott, der einem bunten Treiben keinen Abbruch tun wird....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Rainbach ist eine von drei oberösterreichischen "Lesegemeinden".

Österreichischer Buchklub
Rainbach wird zur Lesegemeinde

Der österreichische Buchklub der Jugend und die Gas Connect Austria engagieren sich in insgesamt drei oberösterreichischen Gemeinden für das Lesen – und zwar für jedes Gemeindemitglied, von Geburt an. RAINBACH. Lesen fördern und Familien möglichst früh in die Leseförderung einzubeziehen, das sind die Ziele der Aktion „Lesegemeinde“, ein gemeinsames Projekt der Gas Connect Austria und des österreichischen Buchklubs. Buchklub-Geschäftsführerin Lydia Grünzweig über die Beweggründe der Aktion:...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

POLIZEI-NEWS
Acht Verletzte bei Unfall auf der B 310

Offzielle Polizeimeldung (13.19 Uhr) FREISTADT. Ein 43-jähriger Malaysier lenkte am Montag, 4. November, um 8.45 Uhr einen Pkw – besetzt mit sechs weiteren Malaysiern – auf der B 310 in Richtung Tschechien. Bei Straßenkilometer 41,5 überholte er ein Sattelkraftfahrzeug und übersah dabei eine entgegenkommende 77-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Freistadt. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Die 77-jährige wurde unbestimmten Grades verletzt ins Krankenhaus Freistadt gebracht und dort stationär...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Holzbruderschaft (von links): Verkaufsleiter Peter Handlos, Geschäftsführer Herbert Handlos.

HOLZINDUSTRIE
Handlos-Neubau in Summerau wird konkret

TRAGWEIN, RAINBACH. Schön langsam wird’s konkret mit dem Neubau der Firma Handlos in Summerau (Gemeinde Rainbach). Wie Firmenchef Herbert Handlos mitteilt, werden Mitte November die Bagger auffahren und vorbereitende Erdarbeiten in Angriff genommen. "Wir ziehen den Humus ab und führen Aufschüttungen durch", sagt Handlos. Insgesamt 13 Gutachten musste der holzverarbeitende Betrieb aus Tragwein einholen, darunter sogar ein äußerst seltenes Nebelgutachten. "Wir haben jetzt von allen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Rainer König-Hollerwöger

ORGELKONZERT
Rainer König-Hollerwöger erinnert an den Holocaust

RAINBACH. Am Freitag, 4. Oktober, 19 Uhr, findet in der Pfarrkirche Rainbach ein spannendes Orgelkonzert statt. Die Veranstaltung erinnert an den Fall des Eisernen Vorhangs vor 30 Jahren und die Okkupation Tschechiens durch das Nazi-Terrorregime vor 80 Jahren. Dabei wird die Aufmerksamkeit durch den virtuosen Wiener Pianisten, Organisten, Autor, Kulturphilosophen, Historiker und Sozialforscher Rainer König-Hollerwöger besonders auf den Holocaust und den damit verbundenen Antisemitismus...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.