Günter Lorenz

Beiträge zum Thema Günter Lorenz

Eine UVP-Verhandlung ist eine ganz schön trockene Materie.

Weinstreit
Aus Frust zum trockenen Roten gegriffen

RAINBACH. Mitte November 2020 stand die Umweltverträglichkeit des S-10-Abschnittes von Freistadt Nord bis Rainbach Nord auf dem Prüfstand. Verhandelt wurde mehrere Tage und via Internet. Dabei ärgerte sich Rainbachs Bürgermeister Günter Lorenz (ÖVP) maßlos über zwei Verhandlungsteilnehmer: den von der Bürgerbewegung für Rainbach und einigen Privatpersonen engagierten Rechtsanwalt Wolfgang List sowie den Sachverständigen Egon Zwicker. Während der Verhandlungstage seien die beiden "immer wieder...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Katharina Jachs, Peter Scherb und Günter Lorenz.
2

Sport & Freizeit
Pachtvertrag mit Familie Scherb um zehn Jahre verlängert

RAINBACH. Erfreulicherweise konnte der bestehende Pachtvertrag zwischen der Familie Scherb und der Marktgemeinde Rainbach um weitere zehn Jahre verlängert werden. Der Vertragsunterzeichnung kurz vor Jahreswechsel gingen konstruktive Verhandlungen voraus. Mit der Verlängerung des Pachtvertrages steht dem Sportverein, den Stockschützen, dem Tennisverein und den Schulen von Rainbach weiterhin ein Areal von rund 22.000 Quadratmetern zur Verfügung. Die Pachtkosten werden wie in der Vergangenheit zur...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Katharina Jachs, Günter Lorenz und Christa Horner.
3

Zertifikat
Jetzt ist es offiziell – Rainbach ist familienfreundlich

RAINBACH. Rainbach darf sich ab sofort "Familienfreundliche Gemeinde" nennen. Die Zertifikatsverleihung fand coronabedingt virtuell statt. In Vertretung von Bundesministerin Christine Aschbacher überreichte Kabinettschefin Eva Landrichtinger die Auszeichnung digital an Bürgermeister Günter Lorenz, Familienausschuss-Obfrau Katharina Jachs und Sachbearbeiterin Christa Horner. Die Zertifizierung „Familienfreundliche Gemeinde" ist ein kommunalpolitischer Prozess. Ziel ist es, das Vorhandensein...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Günter Lorenz, Bürgermeister von Rainbach
2

S 10
Bürgermeister bittet, Bau nicht künstlich zu verzögern

RAINBACH. Vier Tage lang dauerte die öffentliche, virtuell abgehaltene Verhandlung im Rahmen der Umweltverträglichkeitsprüfung, was den S-10-Bauabschnitt von Freistadt-Nord bis Rainbach-Nord betrifft. "Sämtliche natur- und umweltschutzrechtliche Bedenken, die so ein Projekt mit sich bringen, wurden durch viele Ersatzmaßnahmen und Schutzbauten ausreichend und genehmigungsfähig ins Bauprojekt eingearbeitet", sagt Rainbachs Bürgermeister Günter Lorenz (ÖVP). Einer Ausstellung des Baubescheids –...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Bürgermeister Günter Lorenz (ÖVP) hält "die überbordende Bürokratie in unserem Land" für einen "Bremsklotz in unserer Weiterentwicklung".
2

S 10
Startschuss für UVP-Verhandlung

RAINBACH. Morgen, Dienstag, 17. November, 10 Uhr, startet die UVP-Verhandlung für den nächsten Bauabschnitt der Mühlviertler Schnellstraße (S 10) von Freistadt Nord bis Rainbach Nord. Die Verhandlung ist für drei Tage angesetzt und erfolgt per Videokonferenz. Am Dienstag geht es unter anderem um die Themen Verkehrssicherheit, Raumplanung, Ortsbild und Tunnelsicherheit. Im zweiten Block werden am Mittwoch, ab 9.30 Uhr, Lärm, Luftschadstoffe und Klima abgehandelt. Zum Abschluss stehen am...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Kindergartenleiterin Andrea Panholzer, Bürgermeister Günter Lorenz und Familienausschuss-Obfrau Katharina Jachs.
2

Street Buddies
Mehr Sicherheit für Rainbacher Kinder

RAINBACH. Die Sicherheit ist in Rainbach aufgrund des massiven Verkehrsaufkommens im Ortsgebiet eine ständige Herausforderung. Um auf die hohe Fußgängerfrequenz im Bereich des Kindergartens und der Volksschule hinzuweisen, wurden sogenannte "Street Buddies" aufgestellt. Es handelt sich dabei um hochrückstrahlende Kunststoff-Figuren mit Fähnchen, die gerade in der nebeligen, dunklen Zeit die Autofahrer auf die Kinder aufmerksam machen sollen. „Das Verkehrssicherheitsproblem ist speziell für die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der Lockdown ist für die Bürgermeister alternativlos.
5

Lockdown 2.0
Was Bürgermeister aus dem Bezirk Freistadt sagen

PIERBACH, RAINBACH, TRAGWEIN, GUTAU. Was sagen die Bürgermeister zum neuen Lockdown? Wir haben ein Quartett um seine Meinung gebeten. Richard Freinschlag (ÖVP, Pierbach) Die neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie sind durchaus nachvollziehbar und in manchen Bereichen alternativlos. Leider ist das Projekt mit der Eigenverantwortung gescheitert, da es hier nur einen kleinen Teil der Bevölkerung braucht, um es zum Fallen zu bringen. Außerdem erkennt man auch gewisse...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Günter Lorenz ist seit 28. Mai 2020 Bürgermeister von Rainbach.
2

GÜNTER LORENZ
Der neue Bürgermeister im Gespräch

RAINBACH. "Es ist viel los, aber ich bin nicht im Stress, weil ich einige Kompetenzen an mein super Team abgegeben habe", sagt Günter Lorenz. Der 41-jährige Familienvater (verheiratet, zwei Töchter im Alter von 14 und 18 Jahren) ist seit 28. Mai Bürgermeister von Rainbach. Er hat die Marktgemeinde mitten in einer rasanten Entwicklung von Fritz Stockinger übernommen. Die großen Themen in Rainbach haben nicht nur kommunale, sondern auch regionale und zum Teil überregionale Bedeutung: S 10, Neubau...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Bürgermeister Günter Lorenz (l.) freut sich, dass die ersten Kaufverträge kürzlich am Gemeindeamt in Rainbach unterzeichnet wurden.
1

BAUGRÜNDE
Wohnen in bester Rainbacher Lage

RAINBACH. Die Suche nach Baugründen boomt derzeit in Rainbach. Durch die Nähe zur Mühlviertler Schnellstraße (S 10) und die Ansiedelung innovativer Betriebe hat sich die 3.000-Einwohner-Gemeinde immer mehr zu eine interessanten Wohngegend entwickelt. Sie steht bei Bauwerbern hoch im Kurs, derzeit sind mehr als 30 Interessenten vorgemerkt. Die Franziskanerinnen von Vöcklabruck betreiben das Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth. Angrenzend daran entsteht nun ein attraktives Bauland für Wohnen in...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
3

VERKEHR
Bürger sind für raschen Weiterbau der S 10

RAINBACH. 555 Unterschriften übergaben Rainbacher Gemeindebürger und Anrainer der B 310 (Mühlviertler Bundesstraße) kürzlich dem neuen Bürgermeister Günter Lorenz. Sie fordern den Gemeinderat von Rainbach auf, eine Petition an das Bundesministerium für Innovation und Technologie zu verabschieden mit der nachdrücklichen Forderung, dass die Asfinag endlich mit dem Weiterbau der S 10 (Mühlviertler Schnellstraße) beginnen möge. Die Verkehrssituation sei für viele Rainbacher mittlerweile...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Franz Lumetsberger, Ernst Brandstetter, Susanne Pilgerstorfer, Günter Lorenz und ÖAAB-Landesgeschäftsführer Wolfgang Brandstätter.
2

ÖAAB
Lorenz folgt Brandstetter als Bezirksobmann

TRAGWEIN, RAINBACH. Acht Jahre lang stand Vizebürgermeister Ernst Brandstetter aus Tragwein an der Spitze des ÖAAB Bezirk Freistadt. Bei der jüngsten Bezirksleitungskonferenz übergab er seine Funktion an Günter Lorenz aus Rainbach, der nun als geschäftsführender Obmann den ÖAAB im Bezirk anführt. Stellvertreter sind Susanne Pilgerstorfer aus Windhaag und Franz Lumetsberger aus Königswiesen. Der ÖAAB hat im Bezirk Freistadt 27 Ortsgruppen mit rund 2.000 Mitgliedern.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Günter Lorenz (r.) und die Gratulantenschar.

Günter Lorenz feierte 40. Geburtstag

RAINBACH. Der Rainbacher Gemeindevorstand Günter Lorenz feierte kürzlich seinen 40. Geburtstag – und die ganze Nachbarschaft feierte mit. Die rund siebzigköpfige Gratulantenschar brach gemeinsam mit dem Jubilar zu einer Wallfahrt auf. Samt Wanderfahne machte sich die Gruppe auf den Weg zum Zielpunkt: dem Pferdeeisenbahnhof in Kerschbaum. Ob, wie und wann die Gratulantenschar zum Ausgangspunkt zurückkehrte, ist nicht mehr nachvollziehbar.

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Von links: Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer, Günter Lorenz aus Rainbach, Friedrich Robeischl aus Pregarten und Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Führungskräfte-Lehrgang der ÖVP mit Erfolg absolviert

PREGARTEN, RAINBACH. Vizebürgermeister Friedrich Robeischl aus Pregarten und Gemeindevorstand Günter Lorenz aus Rainbach haben kürzlich den ÖVP-Lehrgang "Kommunalpolitik für Führungskräfte" mit Erfolg absolviert. „Den Funktionären wird mit den Lehrgängen der ÖVP-Bildungsakademie das praktische Wissen und Rüstzeug für ihren erfolgreichen Einsatz in ihrer Heimatgemeinde mitgegeben“, sagen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer. Auf kommunaler Ebene ist...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Rainbacher Kinder freuen sich über Gratissand

RAINBACH. Pünktlich zum Frühlingsbeginn füllte die ÖAAB-Ortsgruppe Rainbach mit Obmann Günter Lorenz an der Spitze die Sandkisten der Rainbacher Kinder. Rund 60 Familien wurden vom ÖAAB-Team besucht. Damit das Spielen gleich beginnen konnte, wurde auch das passende Spielzeug als Geschenk mitgebracht.

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.