"Alles Blockflöte" in der Bruckmühle Pregarten

Blockflötenquartett Flautando Köln
2Bilder
  • Blockflötenquartett Flautando Köln
  • hochgeladen von Roland Wolf

PREGARTEN. Am Freitag, 19., und Samstag, 20. Jänner, steht in der Bruckmühle das Blockflötenfestival "Recorder Variations" auf dem Programm. Das Oberösterreichische Landesmusikschulwerk holt für seine Blockflötenlehrkräfte internationale Künstler der Blockflötenszene in Form von Konzerten, Workshops und einer Meisterklasse auf die Bühne. In zwei Abendkonzerten mit hochkarätiger Besetzung aus Holland (Susanna Borsch, 19. Jänner ,19 Uhr) und Deutschland (Blockflötenquartett Flautando Köln, 20. Jänner, 19 Uhr) kann auch die Öffentlichkeit die Blockflöte in ihrer ganzen Vielfalt erleben.

Organisatorin des Blockflötenfestivals ist die gebürtige Schwertbergerin und Blockflötistin Petra Christiane Wurz, die seit 2016 die Fachgruppenleitung für Flöten im Landesmusikschulwerk innehat. Zusammen mit dem Blockflötisten und Direktor der Landesmusikschule Pregarten, Winfried Hackl, möchte sie die Blockflöte wieder einmal ins rechte Scheinwerferlicht rücken.

Blockflötenquartett Flautando Köln
Susanna Bosch

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen