Messehalle 2
Neue Veranstaltungslocation für 700 Besucher

Mit der Messehalle 2 baut Freistadt seinen Status als starker Messestandort in Oberösterreich weiter professionell aus.
4Bilder
  • Mit der Messehalle 2 baut Freistadt seinen Status als starker Messestandort in Oberösterreich weiter professionell aus.
  • Foto: Lackner-Strauss
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. Ursprünglich war für 16. April ein großes Eröffnungsfest geplant. Doch Corona machte den Verantwortlichen einen Strich durch die Rechnung. Am Dienstag, 20. Oktober, wird die Messehalle 2 zwar in feierlichem, aber nur kleinem Rahmen nun endlich eröffnet. Mit der zweiten Halle baut Freistadt seinen Status als starker Messestandort in Oberösterreich weiter professionell aus. Der Verein Messe Mühlviertel kann mit der rund 900 Quadratmeter großen Halle die Aussteller mit zusätzlicher qualitativer Fläche bedienen. „Zugleich gewinnt Freistadt eine tolle, neue Veranstaltungslocation für 700 Besucher“, sagt Messepräsident Franz Kastler, der für den Neubau viel Engagement und Herzblut aufwendete.

Ältester Messestandort in OÖ

Die Messe Mühlviertel in Freistadt, gegründet 1862, ist der älteste und drittgrößte Messestandort in Oberösterreich. Freistadt hat sich als Messestadt sehr gut entwickelt. Einen entscheidenden Qualitätsschritt setzte der Messeverein 2003 mit der Errichtung der 3.200 Quadratmeter großen Freistädter Messehalle, auch "Ufo" genannt. Diese größte Veranstaltungslocation im Mühlviertel wird intensiv und multifunktional genutzt. Bei diversen Events wie Baumesse, Motorshow, Erlebnismesse, Traktortagen, aber auch bei vielen größeren Veranstaltungen wie der Jännerrallye oder Bällen ist die Halle trotz ihrer Größe immer öfter zu klein geworden. Mit Einbindung von Gemeindevertretern entwickelten Messepräsident Franz Kastler und die Messevorstandsmitglieder ein optimales Konzept für die Lösung des Platzproblems. Die neue Halle ist zum einen als erweiterte Ausstellungsfläche gemeinsam mit dem "Ufo" nutzbar. Zum anderen ist sie eine eigenständige, qualitativ hochwertige Veranstaltungslocation. Ihre Nutzung ist sowohl als Erweiterung der Messehalle 1 möglich als auch völlig getrennt davon. "Somit können in den beiden Hallen zeitgleich völlig eigenständige Veranstaltungen ablaufen", sagt Kastler.

Veranstaltungen aller Art

Die neue Halle eignet sich für Veranstaltungen unterschiedlicher Art: Versammlungen, Tagungen, Theatervorführungen, Sport- und Firmen-Events, Bälle, Hochzeiten, Kabaretts und Flohmärkte. Durch die hervorragende Akustik ist die Halle auch für feinsinnige Chor- und Orchesterkonzerte ausgelegt. Neben einer großen Bühne, einer Künstlergarderobe, einem geräumigen Foyer samt Ausschank, einem Lagerraum, separaten WC-Anlagen sowie einer Raucherzone im Freien zwischen den beiden Hallen befindet sich in der Messehalle 2 neuerdings auch das Messebüro, das früher im Technologiezentrum untergebracht war. Die Heizung der Messehalle 1 kann mitgenutzt werden, was die Kosten niedrig hält.

Messe Mühlviertel

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen