Gespannfahren: Top-Bewerbe in der Fahrarena Haid

In Action: Christian Schlöglhofer (Reitverein Allhartsberg).
  • In Action: Christian Schlöglhofer (Reitverein Allhartsberg).
  • Foto: Reit- und Fahrverein Königswiesen
  • hochgeladen von Roland Wolf

KÖNIGSWIESEN. Von Freitag, 14. Juli, bis Sonntag, 16. Juli, stehen in der Fahrarena Haid gleich drei Wettbewerbe im Gespannfahren auf dem Programm. Zur Austragung kommen die Staatsmeisterschaft bei den Vierspännern sowie die Landesmeisterschaft und die Jugend-Landesmeisterschaft bei den Zweispännern. "Dieser Bewerb ist für die Zuschauer besonders spannend, da sich einige wirklich große Talente unter den Teilnehmern befinden", sagt Franz Holzmann, Obmann des veranstaltenden Reit- und Fahrvereins Königswiesen.

Die Fahrarena Haid hat sich in den vergangenen Jahren als idealer Veranstaltungsort für dermaßen große Bewerbe etabliert. Lokalmatadore sind Michael und Josef Luftensteiner bei den Zweispännern und Gottfried Gusenleitner, der Wirt auf da Hoad, bei den Vierspännern. Am Freitag steht die Dressur, am Samstag das Kegelfahren und am Sonntag der Marathon auf dem Programm. Los geht’s an allen drei Tagen um 10 Uhr.

Reit- und Fahrverein Königswiesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen