14.11.2016, 13:40 Uhr

BSU Juniors feierten Fußball-Herbstmeistertitel

Die Meistertruppe der BSU Juniors mit ihren beiden Betreuern Paul Haslinger (hinten, li.) und Leopold Obereder (hinten, re.)
BAD ZELL, SCHÖNAU, UNTERWEISSENBACH. Acht Siege, ein Remis und nur eine Niederlage – mit 25 Punkten aus zehn Spielen sicherten sich die BSU Juniors den Fußball-Herbstmeistertitel im U-13-Bewerb. Auf den Plätzen folgen St. Oswald/Fr. (22) und die SPG Schenkenfelden/Reichenthal (18). Die BSU Juniors sind eine Spielgemeinschaft der drei Union-Vereine Bad Zell, Schönau und Unterweißenbach. Die U-13-Meistermannschaft besteht hauptsächlich aus Unterweißenbacher Spielern. Da ein Großteil der Mannschaft erst im Alter von zehn Jahren das Fußballspielen im Meisterschaftsmodus begann, ist das tolle Ergebnis für das Betreuer-Duo Leopold Obereder/Paul Haslinger besonders bemerkenswert.

FOTO: Hockend (von links): Michael Starzengruber, Lukas Kern, Julian Weichselbaum, Florian Haslinger, Marcel Voit und Marco Sampl. Stehend (von links): Paul Haslinger, Tobias Zach, Florian Moser, Lukas Obereder, Yannik Hinterreiter, Lena Obereder, Felix Langthallner und Leopold Obereder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.