06.07.2017, 17:51 Uhr

Fix für 2018: 24-Stunden-Rennen in der Messehalle

Auf die Mountainbiker wartet in der Messehalle eine selektive Strecke.
FREISTADT. Lange Zeit war es ruhig um den Sportverein Seal. Doch jetzt ist das Team rund um Obmann Matthias Königsecker zurück und bereitet für 24./25. Februar 2018 wieder ein 24-Stunden-Mountainbike-Rennen in der Messehalle Freistadt vor. "Auf die Sportler wartet ein 950 Meter langer Rundkurs, bei dem es fast zehn Höhenmeter und verschiedene Hindernisse zu bewältigen gibt", sagt Schriftführer Robert Pröll. Er verspricht, dass die Strecke härter, steiler, länger und vielseitiger sein wird als in den Jahren zuvor.

Sportverein Seal
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.