Feuerwehreinsatz
Bauhof in Ebenthal stand in Vollbrand

7Bilder

EBENTHAL. Der Bauhof der Gemeinde Ebenthal geriet heute Vormittag in Vollbrand.  Laut ersten Berichten  des Bezirksfeuerwehrkommandos standen insgesamt 15 Feuerwehren mit knapp 150 Einsätzkräften der benachbarten Gemeinden im Einsatz um den Brand zu bekämpfen.

Der  große Gemeindebauhof, samt den Sozialräumen der Mitarbeiter und die Hackschnitzelanlage gingen in Flammen auf. Ein Übergreifen des Feuers auf  den angrenzenden Wald und auf naheliegende Felder konnte von den Einsatzkräften glücklicherweise verhindert werden. Der Hof befindet sich außerhalb des Ortszentrums Ebenthals, deshalb waren keine Anrainergebäude gefährdet.
Der umfassende Löschangriff wird mit zwei Drehleitern und mehreren Atemschutztrupps unterstützt. Letzten Meldungen zufolge ist der Brand bereits unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten dauern noch an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen