19.11.2016, 15:35 Uhr

30 Jahre Seniorenbund Zwerndorf

Mitglieder und Ehrengäste wurden zur 30-Jahr-Feier des Seniorenbundes Zwerndorf ins Gh. Kunst geladen.
Der Obmann der Ortsgruppe Richard Prossenitsch konnte den Weidner Bürgermeister Franz Neduchal, Senioren-Bezirksobmann Karl Demmer, Teilbezirksobmann Leopold Wagner und Landesobmann Herbert Nowohradsky begrüßen. In seiner Festansprache betonte er die Wichtigkeit der Interessensvertretung der älteren Generation und bedankte sich für das Engagement der Ortsgruppe Zwerndorf.
Für die musikalische Umrahmung des Festaktes sorgte die Gruppe Omni Voice unter Gerald Aichinger. Langjährige Mitglieder wurden geehrt, u.a. erhielt Obmann Prossenitsch das "Goldene Ehrenzeichen" des Seniorenbundes für seine engagierte Tätigkeit.
Zum Jubiläum wurde auch eine Festschrift herausgegeben. Diese beinhaltet Dankesworte sowie einen Rückblick auf die aktiven 30 Jahre. Die Zwerndorfer Ortsgruppe hat derzeit über 110 Mitglieder.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.