Gailtals Export-Architekt wieder erfolgreich

Architekt Herwig Ronacher (Mitte) bei der "Ottawa Wood Conference", Feber 2018, mit den Organisatoren des Canadian Wood Council: Tim Buhler (Events Coordinator des Canadian Wood Council) und Peter Moonen (rechts), National Sustainability Manager des Canadian Wood Council.
5Bilder
  • Architekt Herwig Ronacher (Mitte) bei der "Ottawa Wood Conference", Feber 2018, mit den Organisatoren des Canadian Wood Council: Tim Buhler (Events Coordinator des Canadian Wood Council) und Peter Moonen (rechts), National Sustainability Manager des Canadian Wood Council.
  • Foto: Architekten Ronacher
  • hochgeladen von Conny Lexe

Das Herwig Ronacher ein Hotel-Holzbau Experte ist, weiß man längst. Dass der Gailtaler aber auch weltweit gefragt ist, wenn es um den "Holzbau" geht, ist vielen noch nicht bekannt.

Außergewöhnlich

Unlängst referierte der Khünburger Architekt, auf Einladung, bei Holzbaukongressen in Kanada bei der "Ottawa Wood Conference". Bereits 2017 besuchte Ronacher den "Wood Council Congress Vancouver". Hotels in Holzbauweise und außergewöhnliche touristische Bauten in Holz waren Herwig Ronachers Themen.

Vorreiter

Kanada gilt weltweit als führendes Holzbauland und die Kanadier sind demzufolge an den Expertisen beim Bauen mit Holz in der Hotellerie bzw. im Tourismus des Gailtaler Bauprofis interessiert. "Kanada gilt international als Vorreiter für Holzarchitektur. Umso erfreulicher ist es, dass unser Wissenstransfer von Österreich nach Kanada, speziell bezogen auf Tourismusprojekte, so positiv aufgenommen wird", erklärte Herwig Ronacher.

INFOS zum Kongress

Herwig Ronachers Schwerpunkte in Kanada:

"Using Wood where we Live and Relax - an Austrian Experience",
einstündiger Vortrag zu:
neuen Entwicklungen vom Holzskelettbau hin zum Massivholzbau,
den extrem kurzen Bauzeiten in der Hotellerie, dank vorgefertigter Holzbauweise, 
speziellen Dämmungsmethoden zur Sanierung bestehender Bauten,
der Passivhaus-Holzbauweise in Kombination mit Solararchitektur für energieeffiziente Schwimmbäder, baubiologischen Innovationen - etwa die Herstellung von Lüftungskanälen aus Zirbenholz, dem konstruktiven Holzschutz, um die Langlebigkeit von Holzbauten sicherzustellen und dem Einsatz verschiedener Holzarten - etwa Fichte, Lärche, Zirbe oder Eiche - im Interiordesign.

Auftraggeber:

Biohotel "der daberer" in St. Daniel im Gailtal
Mountain Resort Feuerberg auf der Gerlitzen Alpe. 
"Trattlers Hof-Chalets" in Bad Kleinkirchheim 
"Genießerhotel Forelle" am Weissensee
"Hotel Seerose" in Bodensdorf am Ossiacher See

Wo: Kanada, 9620 Khünburg auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen