Billa-Mitarbeiter sammeln für Tierheim

GASTERN/GMÜND. Allein 1.520 Euro brachte der Verkauf von Kuchen - die Mitarbeiter von Billa Gmünd haben sich mächtig ins Zeug gelegt um dem Tierheim Schlosser in Gastern zu helfen. Dazu kamen noch Sachspenden im Wert von über 500 Euro. Ein ganzer Anhänger voll mit Katzenfutter, Nagerfutter, Reinigunsmitteln und Hygienartikeln sowie Artikel für den Flohmarkt übergaben die Mitarbeiter an Tierheimbetreiber Erwin Schlosser.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen