Erste Gmünder Faschingsrallye führt zu 15 Wirten

Bürgermeisterin Helga Rosenmayer und VP-Stadtrat Alexander Berger.
  • Bürgermeisterin Helga Rosenmayer und VP-Stadtrat Alexander Berger.
  • Foto: Stg. Gmünd / Winkler
  • hochgeladen von Bettina Talkner

Das Programm steht, der Faschingsdienstag in Gmünd kann kommen.

GMÜND. "Geplant ist eine Art Beislrallye", hat VP-Stadtrat Alexander Berger den Bezirksblättern bereits vor zwei Wochen verraten. Nun steht das genaue Programm, mit dem die Stadtgemeinde Gmünd und ihre Wirte das Aus der Starparade am Faschingsdienstag abfedern wollen, fest. Insgesamt öffnen 15 Gastronomiebetriebe im Rahmen der ersten "Gmünder Faschingsrallye" ihre Türen und bieten Livemusik, kulinarische Schmankerl und besondere Aktionen. Ein kostenloser halbstündlicher Shuttlebus, der von 10 bis 22 Uhr zwischen den teilnehmenden Gasthäusern verkehrt, garantiert einen bequemen und vor allem sicheren Weg von Lokal zu Lokal.

Comeback nicht vom Tisch

Eine Delegation der Stadtkapelle Gmünd wird bereits am Vormittag für eine musikalische Einstimmung sorgen. Und vollständig verzichten müssen Sie auch auf die traditionelle Starparade nicht, denn eine Abordnung dieser wird in der Bezirkshauptstadt unterwegs sein. "Der Kern der Faschingsgilde wird hie und da wo auftauchen und für Stimmung sorgen", bestätigt Thomas Breit, der ein Comeback in den nächsten Jahren nicht gänzlich ausschließt. Die Bereitschaft wäre da, erst einmal werde aber geschaut, wie das Konzept der "Gmünder Faschingsrallye" ankommt.

Teilnehmende Gastronomiebetriebe

  • AVIA Gmünd
  • Café-Pub Van Gogh
  • Espresso & Music
  • Gasthaus Cello
  • Gasthaus Hackl
  • Gasthaus Pauser
  • Gasthaus Traxler
  • Goldener Stern
  • Grenzlandcafé
  • Minibar
  • Nickis Restaurant
  • Pani's Treff
  • Pirates Bar
  • Stadtwirtshaus Hopferl
  • Franzis Schirmbar

Haltestellen Shuttlebus

  • Schubertplatz
  • AVIA Station
  • Bushaltestelle Bahnhofstraße/Emerich-Berger-Straße
  • Stadtplatz
  • Gasthaus Grubeck

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen