Heidenreichstein
Kindergarten nach Um- und Zubau feierlich eröffnet

Bürgermeister Gerhard Kirchmaier konnte bei der Eröffnung neben Christiane Teschl-Hofmeister zahlreiche weitere Ehrengäste begrüßen.
  • Bürgermeister Gerhard Kirchmaier konnte bei der Eröffnung neben Christiane Teschl-Hofmeister zahlreiche weitere Ehrengäste begrüßen.
  • Foto: Erhard Hois
  • hochgeladen von Bettina Talkner

HEIDENREICHSTEIN. "Wir sind sehr froh, dass der Kindergarten in Betrieb ist, und dass alles so geklappt hat, wie wir es uns vorgestellt haben. Bis jetzt haben wir nur Positives gehört", freut sich Bürgermeister Gerhard Kirchmaier anlässlich der Eröffnungsfeier, die am Samstag stattgefunden hat. Nach einem Jahr Bauzeit und einer Investition von 1,6 Millionen Euro hat der NÖ-Landeskindergarten Heidenreichstein in der Brunfeldstraße nun Platz für sechs Gruppen sowie natürlich auch für Kinder ab 2,5 Jahren. Bis zu 120 Kinder können betreut werden. Die feierliche Eröffnung nahm Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister vor. Im Anschluss konnte die modernisierte und vergrößerte Betreuungseinrichtung für die jüngsten Gemeindebürger bei einem Tag der offenen Tür besichtigt werden.

Autor:

Bettina Talkner aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen