Stadt Gmünd
Trinkwasserversorgung gewährleistet

Mitarbeiter der Stadtgemeinde Gmünd, des Städtischen Wasserwerkes und des Abwasserverbandes Lainsitz auf einem Archivbild des Vorjahres (von links): Betriebsleiter im Abwasserverband Robert Neumann, Stadtbaudirektor Michael Prinz und Wassermeister Thomas Gallistl.
  • Mitarbeiter der Stadtgemeinde Gmünd, des Städtischen Wasserwerkes und des Abwasserverbandes Lainsitz auf einem Archivbild des Vorjahres (von links): Betriebsleiter im Abwasserverband Robert Neumann, Stadtbaudirektor Michael Prinz und Wassermeister Thomas Gallistl.
  • Foto: Stadtgemeinde Gmünd/Harald Winkler
  • hochgeladen von Angelika Cenkowitz

GMÜND. Die Stadtgemeinde Gmünd hat bereits vor Eintreten der ersten Verordnungen in Bezug auf die Corona-Pandemie alle Maßnahmen getroffen, um die Grundversorgung mit Trinkwasser sowie die Abwasserversorgung zu gewährleisten. Die Stadt Gmünd bereitet täglich durchschnittlich etwa 1.700 m³ Trinkwasser auf, derzeit sind es etwa 300 m³ weniger als in der Zeit vor der Corona-Pandemie. Bürgermeisterin Helga Rosenmayer: "Gmünd hat im Bereich seiner Wasserversorgung eine besondere Stellung im Waldviertel. Aus den Trinkwasserleitungen kommt bestes, qualitativ hochwertiges, regionales Trinkwasser – das können wir gerade in der heutigen Zeit nicht hoch genug schätzen."

Die Mitarbeiter im Städtischen Wasserwerk sowie im Abwasserverband Lainsitz gewährleisten in diesen Wochen auf professionellste Weise die Versorgung der Bürger. Rosenmayer abschließend: "Ich möchte allen danken, die derzeit einen besonders wichtigen Dienst in den verschiedensten Bereichen der Gesellschaft an der Allgemeinheit leisten."

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen