Holzmarktbericht August 2013

HOLZMARKT

Die globale Wirtschaftsentwicklung verläuft weiterhin sehr unterschiedlich. Wohingegen die Rezession in Europa im 3. Quartal einem insgesamt leichten Wirtschaftswachstum weicht, bleiben Schwellenländer wie China oder Indien hinter den Erwartungen der Wirtschaftsexperten zurück. Die USA und Japan verzeichnen aktuell eine positive Dynamik. Auch Österreichs Wirtschaft zeigt eine leichte Belebung, die jedoch von niedrigem Niveau ausgeht.

Die Nachfrage nach Nadelsägerundholz ist anhaltend gut, die Sägeindustrie produziert jedoch weiterhin deutlich unter den vorhandenen Kapazitäten. Die Abfuhr des bereitgestellten Rundholzes erfolgt bei weiterhin unterschiedlicher Versorgung der Sägewerke zügig. Die Preise für Nadelsägerundholz sind auf sehr attraktivem Niveau stabil. Gewitterstürme Ende Juli und Anfang August haben regional zu Windwurfschäden geführt, die jedoch kein marktrelevantes Ausmaß erreicht haben und rasch aufgearbeitet werden.

Die Nachfrage der Papier-, Zellstoff- und Plattenindustrie nach Industrierundholz ist auch wegen des verringerten Anfalls an Sägenebenprodukten anhaltend hoch. Die Standorte sind für alle Sortimente bei insgesamt steigenden Rundholzlagerständen aufnahmefähig. Die Preise für Schleif- und Faserholz sind stabil.

Es wird dringend empfohlen, die sehr guten Absatzmöglichkeiten für Rundholz sowie freie Fracht- und Holzerntekapazitäten nach betrieblichen Möglichkeiten rasch zu nutzen. Bei Verkäufen sollte weiterhin höchstes Augenmerk auf Zahlungssicherheit und usancenkonforme Übernahme in den Werken gelegt werden.

Der Energieholzmarkt verläuft der Jahreszeit entsprechend ruhig. Es wird wieder eine hohe Nachfrage nach hochqualitativem Scheit- und Stückholz erwartet. Diese Sortimente sollten vorausschauend und ausreichend produziert werden.

Der warm-trockene Witterungsverlauf hat die Entwicklung der Borkenkäfer seit Mitte Juli stark begünstigt. Frisch geworfene oder gebrochene Einzelbäume und Nester sollten rasch und großzügig aufgearbeitet und aus dem Wald gebracht werden, um eine Massenvermehrung im kommenden Herbst zu verhindern.

Alle angegebenen Preise beziehen sich auf den Zeitraum Anfang August 2013. Alle Preise sind Nettopreise, welchen die gesetzlich vorgeschriebene Umsatzsteuer von 12% oder 20% bzw. 10 % zuzurechnen ist.

Verwendete Abkürzungen (Maßeinheit, Zustand, Verrechnungsmaß):
FMO: Festmeter, mit Rinde geliefert, Volumen ohne Rinde
FOO: Festmeter, ohne Rinde geliefert
RMM: Raummeter, mit Rinde geliefert, Volumen inkl.Rinde
RMO: Raummeter, mit Rinde geliefert, Volumen ohne Rinde
ROO: Raummeter, ohne Rinde geliefert
AMM: Atro-Tonne, mit Rinde geliefert, Volumen inkl.Rinde

1. Fi/Ta-Blochholz, frei Straße, pro fm, Preise in €
Nettopreise
EUR
von bis
Burgenland
Fi/Ta, A, B, C, 1b; FMO 73,0 76,0
Fi/Ta, A, B, C, 2a+, FMO 93,0 97,0

Kärnten
Fi/Ta-Kleinbloche, A, B, C, 1b, FMO 75,5 80,5
A, B, C, 2a+, FMO
Oberkärnten 97,0 101,0
Mittelkärnten 97,0 101,0
Unterkärnten 96,5 100,0

Niederösterreich
Langholz, Waldviertel
A, B, C, 2b, FMO 102,0 105,0
A, B, C, 3a, FMO 103,0 106,0
Blochholz
A, B, C, 1b, FMO 80,0 83,0
A, B, C, 2a, FMO 96,0 98,0
A, B, C, 2b, FMO 96,0 99,0
A, B, C, 3a, FMO 96,0 99,0
Braunbloche und Cx 74,0 76,0
Ta-Abschlag 10,0 10,0

Oberösterreich
Frischholz
Fi/Ta, A, B, C, 1a, FMO 56,0 68,0
Fi/Ta, A, B, C, 1b, FMO 82,0 85,0
Fi/Ta, A, B, C, 2a+, FMO 98,0 101,0
Langholz, Fi/Ta, A, B, C, FMO 102,0 104,0
Braunbloche 66,0 80,0
Ta-Abschlag 6,0 10,0

Salzburg
Fi/Ta, A, B, C, 1b, FMO 76,0 85,0
Fi/Ta, A, B, C, 2b/3a, FMO 97,0 101,0
Langholz, A, B, C, 2b+, FMO 101,0 104,0
Braunbloche, 2a+, FMO 65,0 72,0
Ta-Abschlag 7,0 10,0

Steiermark
Zerspaner, 1a 48,0 53,0
Schwachbloche, 1b 76,0 82,0
A/B/C, 2a+, FMO od. FOO
Oststeiermark 95,0 99,0
Weststeiermark 96,0 100,0
Mur/Mürztal 96,0 100,0
Oberes Murtal 97,0 100,0
Ennstal 98,0 101,0
Langholz, Fi/Ta, A, B, C 100,0 103,0
Braunbloche, Cx 65,0 72,0

Tirol
Kleinbloche, A, B, C, 1b, FMO 80,0 86,5
Tirol gesamt, A, B, C, FMO 102,0 106,0
Kistenholz 78,0 78,0

Vorarlberg
Fi, A, B, C, 2a+, FMO 98,0 100,0
Fi, A ,B, C, 2b+, FMO Langholz 100,0 105,0
Ta, B, 3a+, FMO, Blochholz 86,0 95,0
Fi, A, B, C, 3a+, FMO, Blochholz 97,0 102,0
Braunbloche, 3a+, FMO 58,0 62,0

2. Stammholz sonstiger Hauptholzarten, frei Straße, pro fm-Preis in €

Burgenland
Lä, A, B, C, 2a+, FMO 95,0 120,0
Kie, A, B, C, 2a+, FMO 72,0 75,0

Kärnten
Lä, A, B, 2a+, FMO 103,0 125,0
Kie, A, B, C, 2a+, FMO 70,5 75,0

Niederösterreich
Lä, A, B, 3a+, FMO 110,0 130,0
Skie, A, B, C, 2a+, FMO 75,0 77,0
Wkie, A, B, C, 2a+, FMO 76,0 79,0

Oberösterreich
Kie, A, B, C, 1b, FMO 57,0 65,0
Kie, A, B, C, 2a+, FMO 73,0 81,0
Lä, B, 2a, FMO 80,0 100,0
Lä, AB, 3a+, FMO 100,0 150,0

Salzburg
Lä, B, 2b+, FMO 110,0 120,0
Lä, A, 3b+, FMO 135,0 140,0

Steiermark
Lä, A, B, C, 2a+, FMO 110,0 128,0
Kie, A, B, C, 2a+, FMO 70,0 77,0

Tirol
Ta, B, C, 3a, FMO 92,0 94,0

Vorarlberg
Bu, C, 4a+, FMO 54,0 57,0

3. Industrieschwachholz, frei Straße, Preise in €

Burgenland
Fi/Ta-Faserholz, FMO 32,0 35,0
Kie-Faserholz, FMO 33,0 35,0
Fi/Ta-Schleifholz, FMO 40,0 47,0

Kärnten
Fi/Ta-Faserholz, FMO*) 35,0 40,0
Fi/Ta-Faserholz, FMO** 27,0 33,5
Kie-Faserholz, FMO*) 35,0 40,0
Kie-Faserholz, FMO**) 25,5 32,5
Lä-Faserholz, FMO*) 35,0 40,0
Lä-Faserholz, FMO**) 25,5 32,5
Fi/Ta-Schleifholz, FMO*) 45,0 49,0
* Direktverkauf, ** Handel

Niederösterreich
Fi/Ta/Lä-Faserholz, AMM 73,0 75,0
Rbu-Faserholz, AMM 60,0 65,0
Fi/Ta-Schleifholz, FMO 47,0 49,0
Wkie/Skie-Faserholz, AMM 73,0 75,0
Plattenholz Laubholz, AMM 60,0 68,0
Plattenholz Nadelholz, AMM 73,0 75,0

Oberösterreich
Fi/Ta/Kie-Faserholz, FMO 33,0 37,0
Fi/Ta/Kie-Faserholz AMM 71,0 78,0
Bu-Faserholz, AMM 66,0 72,0
Fi/Ta-Schleifholz, FMO 44,0 50,0
Fi/Ta-Schleifholz RMM 31,5 35,5

Salzburg
Fi/Ta-Faserholz, FMO 36,0 41,0
Fi/Ta-Faserholz, RMM 23,0 25,0
Bu-Faserholz, FMO 53,0 58,0
Fi/Ta-Schleifholz, FMO 46,0 51,0
Fi/Ta-Schleifholz, RMM 30,0 34,0

Steiermark
Fi/Ta-Faserholz, FMO od. FOO 33,0 39,0
Kie/Lä-Faserholz, FMO od. FOO 33,0 39,0
Fi/Ta-Schleifholz, FMO od. FOO 47,0 49,0
Bu-Faserholz, AMM 64,0 70,0
Plattenholz Laubholz, AMM 60,0 67,0
Plattenholz Nadelholz, AMM 70,0 74,0

Tirol
Fi-Faserholz, FMO 40,0 40,0
Fi-Schleifholz, FMO 48,0 48,0

Vorarlberg
Fi/Ta-Schleifholz, FMO 42,0 43,0

4. Energieholz (Brennholz-Meterscheite, Waldhackgut)
Preise in €, Nettopreise, frei Straße

Burgenland
Brennholz, hart, RMM 60,0 68,0
Brennholz, weich RMM 35,0 50,0
Energieholz gehackt (frei Werk), AMM 75,0 90,0
Energieholz lang, (frei Werk), AMM 48,0 60,0

Kärnten
Brennholz, hart, RMM 53,0 58,0
Brennholz, weich RMM 40,0 45,0
Waldhackgut, Srm 19,0 24,0

Niederösterreich
Brennholz, hart, RMM 55,0 60,0
Brennholz, weich, RMM 35,0 40,0
Energieholz gehackt (frei Werk), AMM 85,0 90,0

Oberösterreich
Brennholz, hart, RMM 60,0 68,0
Brennholz, weich, RMM 39,0 46,0
Energieholz gehackt (w30; frei Werk), AMM 85,0 100,0
Energieholz lang (w30;), AMM 60,0 90,0

Salzburg
Brennholz, hart, RMM 60,0 67,0
Brennholz, weich, RMM 35,0 40,0
Energieholz (frei Werk), AMM 90,0 105,0
Waldhackgut Hartholz (frei Werk), Srm 24,0 28,0
Waldhackgut Weichholz (frei Werk), Srm 15,0 24,0
Waldhackgut, Astmaterial (frei Werk), Srm 12,0 14,0

Steiermark
Brennholz, hart, RMM 50,0 60,0
Brennholz, weich RMM 35,0 45,0

Tirol
Brennholz, hart, RMM 75,0 75,0
Brennholz, weich, RMM 50,0 50,0

Vorarlberg
Brennholz, hart (w20; frei Haus, Meterscheiter), RMM 85,0 92,0
Brennholz, weich (w20; frei Haus, Meterscheiter), RMM 58,0 62,0
Waldhackgut Weichholz, (w30; frei Haus), Srm 24,0 26,0
Energieholz gehackt, Weichholz, (w30; frei Werk), Srm 24,0 26,0

5. Sondersortimente - Preise in €, Nettopreise, frei Straße

Kärnten
Kie-Maste, FMO 64,0 74,0
Kie-Starkmaste, FMO 74,0 80,0
Fi/Ta-Waldstangen, FMO 49,0 56,0

Niederösterreich
Skie/Lä/Wkie-Starkmaste, FMO 95,0 100,0
Skie/Lä/Wkie-Schwachmaste, FMO 85,0 90,0
Mit freundlichen Grüßen

Yvonne Frühwald

NÖ Waldverband

Wiener Straße 64

3100 St. Pölten

Tel.: 05 0259 24000

waldverband@lk-noe.at

www.waldverband-noe.at

NÖ Landes-Landwirtschaftskammer
Bewegte Zeiten. Starker Partner.

Autor:

max moerzinger aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.