26.07.2017, 13:38 Uhr

Landesmeistertitel für den Jäger- und Schützenbund Nord Litschau: 2 x Gold & 3 x Silber

Erfolgreiche Schützen des Litschauer Schützen bund Nord bei der Landesmeisterschaft. (Foto: privat)
LITSCHAU. Am vergangenen Sonntag fanden am Schießplatz Josefsthal bei Litschau die NÖ Landesmeisterschaften der Wurftaubenschützen in der Disziplin Austrian Universal Trap statt.
31 Wettkämpfer schossen in fünf Wertungsklassen um den Landesmeistertitel in der Einzel und Mannschaftswertung. Die Litschauer errangen 2 Gold-, 3 Silber-, sowie eine Bronzemedaille.
Das Vereinsmitglied Werner Brunner erreichte in der Seniorenwertung mit 97 Treffern von 100 Möglichen die Tagesbestleistung und den Titel Landesmeister. Bei den Senioren II darf man Wolfgang Petrasch sen. zur Goldmedaille gratulieren.
In der Allgemeinen Klasse erreichte Manfred Österreicher im Stechen die Silbermedaille. Bei den Junioren wurde Andreas Grießbacher 2. und somit Vizelandesmeister. Bei den Damen ergänzte Rosi Grießbacher den Erfolg mit einer Bronzemedaille. In der Mannschaftswertung erreichten die Litschauer den 2. Platz – trotz Punktegleichheit mit den Erstplatzierten der Hubertusrunde Tattendorf ging sich der Meistertitel nicht aus. Obmann Ewald Gill überreichte die Medaillen an die erfolgreichen Schützen und gratulierte zum Ergebnis seines Teams.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.