25.10.2016, 14:16 Uhr

Heidenreichstein: Teilbezirkstag der ÖVP-Frauen

(Foto: privat)
HEIDENREICHSTEIN. Im Rahmen des Teilbezirkstags der ÖVP-Frauen wurde im Gasthaus Großmann in Heidenreichstein Gertrude Graner für ihre langjährige Tätigkeit als Teilbezirksleiterin Bezirksleiterin bedankt. LA Margit Göll überreichte „Dank und Anerkennung“ und die „Goldene Rose“ der Landesleiterin Landesleiterin der ÖVP-Frauen, Landesrätin Petra Bohuslav. Vizebürgermeisterin Margit Weikartschläger würdigte das außerordentliche Engagement der scheidenden Teilbezirksobfrau Gerti Graner, die der größten Frauengruppe des Bezirks mit ca. 80 Mitgliedern aus den Katastralgemeinden und der Stadtgemeinde Heidenreichstein vorstand. Sie dankte für die Unterstützung der Frauen bei der Nikolausaktion, lobte die Organisation bei Ausflügen, Muttertags- und Weihnachtsfeiern. Gertrude Graner kann auf eine erfolgreiche Laufbahn zurückblicken. Ein besonderes Liebkind unter ihren Projekten war und ist der Söckelball, der am 13. Jänner 2017 zum 24. Mal stattfinden wird. Bei der Neuwahl wurde Marianne Houschko zur Teilbezirksleiterin, Elisabeth Süss und Inge Lechner zu ihren beiden Stellvertreterinnen gewählt. Margit Göll und Margit Weikartschläger gratulierten den neu gewählten Funktionärinnen und wünschten ihnen Glück und Engagement bei ihren Aufgaben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.