Erfolgreicher Abschluss für Grieskirchner Musikschüler

Talent am Instrument: Alexander Hinum (l.) und Simon Ratzenböck.
  • Talent am Instrument: Alexander Hinum (l.) und Simon Ratzenböck.
  • Foto: Bonelli
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

GRIESKIRCHEN. Fleißiges Lernen und Üben in der Musikschule Grieskirchen wird belohnt: Zwei junge Musiker konnten ihre Ausbildung mit der Abschlussprüfung bzw dem goldenen Leistungsabzeichen beenden.

Alexander Hinum (17) aus St. Georgen spielt seit elf Jahren die Violine, zuletzt bei Elisabeth Stöckl. Seine Prüfung hat er mit Auszeichnung absolviert. Er musiziert in der Hausruck-Philharmonie und in verschiedenen Kammermusikformationen. Barockmusik ist seine Leidenschaft und so begann er zusätzlich in der Musikschule Wels mit dem Cembalospiel. Nach der Matura, die er in diesem Schuljahr ablegt, möchte er Musik studieren.

Simon Ratzenböck (18) aus Taufkirchen lernt Saxophon bei Erwin Harrer in der Zweigstelle Hofkirchen. Er hat gleichzeitig mit der Abschlussprüfung des Musikschulwerkes das goldene Abzeichen des Blasmusikverbandes erworben – mit sehr gutem Erfolg. Simon spielt beim Musikverein Taufkirchen und bei „BrassBulls“ und lernt zusätzlich noch Klavier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen