Faustball
Pöttinger Buam steigen in 2. Bundesliga auf

Die Pöttinger Buam der UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting spielen eine "perfect season" und steigen in die 2. Bundesliga auf.
2Bilder
  • Die Pöttinger Buam der UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting spielen eine "perfect season" und steigen in die 2. Bundesliga auf.
  • Foto: UFG Grieskirchen/Pötting
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

In den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga ließ die zweite Mannschaft der UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting nichts mehr anbrennen und holte sich souverän den Sieg im Aufstiegsturnier. Das U18-Team erkämpfte sich bei der Landesmeisterschaft die Silbermedaille.

GRIESKIRCHEN. In vier Spielen war die zweite Mannschaft der UFG Grieskirchen/Pötting gegen die Landesmeister aus Tirol, Niederösterreich und Wien sowie Ottensheim, das die 2. Bundesliga am Relegationsplatz beendete, gefordert. Von Beginn an zeigten die Trattnachtaler eine konzentrierte Leistung und ließen keinen Zweifel über den Favoriten aufkommen. Die perfekte Saison ohne Satzverlust wurde auch im Aufstiegsplayoff verlängert.

Die Pöttinger Buam, wie sie vereinsintern genannt werden, entschieden alle Spiele mit 2:0 für sich. Damit ist erstmals in der Vereinsgeschichte je eine Mannschaft in der 1. Bundesliga und eine in der 2. Bundesliga vertreten. „Die Freude über den Aufstieg ist sehr groß. Eine ganze Saison und nun auch die Aufstiegsspiele gänzlich ungeschlagen und ohne Satzverlust zu bleiben, ist etwas besonders. Ich weiß nicht, ob es das überhaupt schon gegeben hat. Ich bin stolz auf die gesamte Mannschaft, die über die gesamte Saison sehr fokussiert war“, freut sich Zuspieler Klaus Schustereder.

U18-Mannschaft wird Vizelandesmeister

Die U18-Mannschaft der UFG Grieskirchen/Pötting lieferte bei der Landesmeisterschaft eine neuerliche Talentprobe ab und musste sich erst im Finale geschlagen geben. Freistadt legte gegen die Grieskirchner einen Blitzstart hin, im zweiten Satz kämpften sich die Hausruckviertler nochmals heran, mussten sich aber dennoch mit 0:2 in Sätzen geschlagen geben. Die Freude über Silber und die gezeigten Leistungen sind zu Recht sehr groß. Die U14-Mannschaft verpasst bei ihrer Landesmeisterschaft nur knapp das Halbfinale und wurde Fünfte.

„Unser Verein ist auf einem sehr guten Weg. Unsere ‚Erste‘ schaffte den sofortigen Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga, die ‚Dreier‘ wurde Vizemeister in der 2. Landesliga. Besondere Freude haben wir mit unserem Nachwuchs, wo wir in allen Altersklassen vertreten sind. Die Silbermedaille der U18 glänzt für uns wie Gold, auch mit der U12, U14 und U16 qualifizierten wir uns für die Landesmeisterschaften. Die Faustball-Zukunft in Grieskirchen ist jedenfalls gesichert“, freut sich Vereinspräsident Peter Oberlehner.

Die Pöttinger Buam der UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting spielen eine "perfect season" und steigen in die 2. Bundesliga auf.
Tolle Leistung: Das Grieskirchner U18-Team holt Silber bei der Landesmeisterschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen