Faustball
UFG Grieskirchen/Pötting startet in die Bundesliga-Saison

Christian Holzinger hat den Ball im Blick.
  • Christian Holzinger hat den Ball im Blick.
  • Foto: Klaus Aigner/UFG Grieskirchen/Pötting
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Am kommenden Samstag, 15. August 2020 startet die UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting in die neue – aufgrund des Coronavirus in eine verkürzte – Bundesliga-Meisterschaft. Zum Auftakt empfangen die Trattnachtaler Titelfavorit Tigers Vöcklabruck. Anpfiff zum Schlagerspiel ist um 17:00 Uhr im neu sanierten Grieskirchner Faustballzentrum.

GRIESKIRCHEN. Aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie findet die Faustball-Meisterschaft in veränderter Form statt. Die Liga, die aus zehn Mannschaften besteht, wurde in zwei 5er Gruppen geteilt. Die beiden Gruppenbesten kämpfen am Ende um den österreichischen Meistertitel. Anfang Februar absolvierten die Grieskirchner in der Hallensaison das letzte Pflichtspiel. Das Coronavirus verhinderte im März den geplanten Trainingsstart, seit 15. Mai stehen die Faustballer aber wieder auf dem Platz. In einer dreimonatigen Vorbereitung setzte das Trainerteam gezielte Schwerpunkte im Kraft- und Ausdauerbereich. Die Zeit wurde aber auch für Vorbereitungsturniere und Freundschaftsspiele genutzt.

Kraft: „Wir sind heiß auf die Saison“

„Die Tigers sind der absolute Favorit auf den Titel. Mit Vöcklabruck und Freistadt haben wir den Zweiten und Dritten der letzten Meisterschaft in der Gruppe. Wir wissen, dass wir eine Top-Performance an Tag legen müssen, um mit den Vöcklabruckern mithalten zu können. Wir sind heiß auf die Saison und sehr gut auf das Spiel vorbereitet. Wir wollen die Tigers richtig fordern. Wir haben in den letzten Testspielen gegen Freistadt und Schwanenstadt noch gesehen, woran wir arbeiten müssen. Das gilt es jetzt im Training zu verbessern und im Spiel zum Saisonauftakt umzusetzen“, sagt Trainer Markus Kraft. Dem Trainerteam stehen zum Saisonauftakt alle Kaderspieler zur Verfügung.

Auch die Tigers haben sich perfekt auf den Start der Bundesliga vorbereitet. Mit drei Turniersiegen in der Vorbereitung gehen sie als klarer Favorit ins Spiel.

Im Rahmen des Saisonstarts wird – unter Einhaltung der Corona-Schutzbestimmungen – das sanierte Faustballzentrum der Grieskirchner „neu“ eröffnet. Die durch Corona bedingte Auszeit wurde so für eine Sanierung der Spielfelder sowie der Vereinsräumlichkeiten und einer neuen Ausschank sinnvoll genutzt und bietet für die kommende U18 Weltmeisterschaft 2021 eine ideale Location.

Terminaviso: Das nächste Bundesliga Auswärtsspiel findet am Samstag, 22. August um 15:00 Uhr gegen SSV Bozen in Südtirol statt.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen