Unbekannte Täter brachen in die Volksschule Hofkirchen ein

Einbruch in der Volksschule Hofkirchen – gestohlen wurde vermutlich nichts.
  • Einbruch in der Volksschule Hofkirchen – gestohlen wurde vermutlich nichts.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

HOFKIRCHEN. Am 18. Jänner stiegen noch unbekannte Täter in die Volksschule Hofkirchen an der Trattnach ein. "Sie brachen dabei die Eingangstüre auf und durchsuchten die Schule – möglicherweise nach Geld. Gestohlen wurde vermutlich nichts", erklärt Florian Lettner von der Polizei-Dienststelle Haag der BezirksRundschau. Die Täter haben außer der Eingangstüre noch zwei innenliegende Türen aufgebrochen. Von einer Einbruchsserie nimmt Lettner Abstand: "Verdächtige können wir in diesem Fall noch nicht nennen. Es wurde schon in einer anderen Schule eingebrochen, das ist aber bereits länger her."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen