26.08.2016, 11:57 Uhr

Grieskirchner Gemeindebedienstete auf Ausfahrt

"Wir sind ein Team": Auf der Bildungsfahrt stand der Spaß ganz oben auf dem Programm. (Foto: Alois Ferihumer)
BEZIRK. Wer fleißig arbeitet hat auch ein bisschen Spaß verdient. Darum haben sich die 180 Gemeindebedienstete des Bezirkes Grieskirchen auf Bildungsfahrt aufgemacht. Gemeinsam mit Bezirksobmann Josef Rabeder und der Daseinsgewerkschaft der Gemeindebediensteten ging auf Plättenfahrt auf der Salzach. Anschließend wurde durch die Burg in Burghausen geführt. Dann konnten die Teilnehmer wählen zwischen einer Moorführung im Ibmer Moor mit Schauschnitzen und einer Traktorroas mit Bauerngolf in Franking bevor ein gemütlicher Abschluss der Fahrt in Schwanenstadt folgte. Die Bildungsfahrt wird alle zwei Jahre angeboten und fördert das Kennenlernen und die Gemeinschaftspflege der Gemeindebediensteten im Bezirk Grieskirchen in gemütlicher Runde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.