04.07.2017, 13:21 Uhr

Bruck Peuerbacher Kickboxer stellten sich der Gürtelprüfung

Roberto Kirste, Mario Getzendorfer, Ralf Mühlböck, Trainer Walter Hofbauer (hinten), Dominik Mitterbauer, Ernst Hörmanseder, Laurenz Feichtner, Johannes Braumandl (vorne). (Foto: Hofbauer)
PEUERBACH, BRUCK-WAASEN. Dass die Bruck Peuerbacher Kickboxer ihre Kampfeskünste beherrschen, kann man ab sofort sehen. Sie stellten sich nach traditioneller Art der Gürtelprüfung. Besonders der kontionelle Teil war eine Herausforderungen für die Prüflinge, laut Sportlehrern Ralf Mühlböck und Ernst Hörmanseder. Dabei gilt es nach einer Stunde Technik noch zehn Runden Sandsack-Schlagen. Das können die versierten Kickboxer, die die Prüfung mit Stolz geschafft haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.