31.03.2017, 11:29 Uhr

AV Stumpfl war für den Sonderpreis VERENA nominiert

Die Gründer des Erfolgsunternehmens Reinhold und Ulli Stumpfl.

Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl: „Innovative Unternehmen sind die treibende Kraft für einen zukunftsfähigen Wirtschaftsstandort“

WALLERN. In diesem Jahr kamen mit der EV Group GmbH (St. Florian am Inn) und der AV Stumpfl GmbH (Wallern) zwei der sechs Nominierten für den Staatspreis Innovation aus Oberösterreich. Bei der Preisverleihung in Wien setzte sich die EV Group GmbH vor AV Stumpfl durch und kann sich nun über die Auszeichnung „Innovativstes Unternehmen Österreichs“ freuen. Gleichzeitig wurde der Sonderpreis VERENA verliehen: Aus den drei nominierten Unternehmen ging die Sunlumo Technology GmbH aus Perg als Sieger hervor. „Die treibende Kraft in einem zukunftsfähigen Wirtschaftsstandort sind innovative Unternehmen. Sie müssen schneller, besser und effizienter sein, um im internationalen Wettbewerb die Nase vorne zu haben. Mit Querdenken, Weitblick und Mut werden gute Ideen zu Wettbewerbsvorteilen“, betont Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl.

Den von VERBUND gestifteten Sonderpreis VERENA für die beste Energie-Innovation übergab VERBUND-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Anzengruber an die Sunlumo Technology GmbH. In Kooperation mit dem Institut für Polymeric Materials and Testing der Johannes Kepler Universität Linz entwickelte das Unternehmen einen „Eine-Welt-Solar-Kollektor“. Damit soll das solare Heizen für sprichwörtlich jeden auf der Erde möglich werden.

Landespreis für Innovation 2017 – Ausschreibung startet

Alle Unternehmen, die sich wie die EV Group GmbH unter die innovativsten Unternehmen Österreich einreihen wollen, können ab sofort beim oberösterreichischen Landespreis für Innovation 2017 einreichen. Der Landespreis für Innovation 2017 wird vom Land Oberösterreich und der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria in Kooperation mit der WKO Oberösterreich – sparte.industrie und der Sparkasse OÖ vergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.