Sicherheits-Maßnahme
Land Burgenland fördert den Einbau von Alarmanlagen

Alarmanlagen gewinnen an Zuspruch.
  • Alarmanlagen gewinnen an Zuspruch.
  • Foto: Thomas Müller/Pixelio.de
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Von der burgenländischen Landesregierung wird die Errichtung einer Alarmanlage finanziell gefördert. Für folgende Maßnahmen kann ein Zuschuss zu den anerkannten Investitionskosten in der Höhe von 30 % gewährt werden:

  • Alarmanlagen bis zu 1.000 Euro
  • Alarmanlagen mit Videoüberwachungsanlage bis zu 1.500 Euro
  • Aufrüstung von bestehenden Alarmanlagen mit Videoüberwachungsanlage bis zu 500 Euro
  • Aufrüstung von bestehenden Alarmanlagen mit Sicherheitstüre bis zu 500 Euro
  • Errichtung einer Alarmanlage ohne Videoüberwachungsanlage in Kombination mit dem Einbau einer Sicherheitstüre bis zu 1.500 Euro
  • Errichtung einer Alarmanlage mit Videoüberwachungsanlage in Kombination mit dem Einbau einer Sicherheitstüre bis zu 2.000 Euro

Der Antrag kann bis spätestens sechs Monate nach Einbau bzw. Inbetriebnahme eingereicht werden. Informationen und Anträge gibt es im Gemeindeamt, in der Landesregierung (Hauptreferat Wohnbauförderung) und bei der Polizei.

Die Alarmanlage muss den VSÖ oder VDS Richtlinien, der EN 50130, der EN 50131 oder der OVE- Richtlinie R2 entsprechen. Videoüberwachungsanlagen müssen entsprechend dem Stand der Technik errichtet werden. Die Aufzeichnungen müssen gespeichert werden können.

Antragsteller können sein: Eigentümer , Miteigentümer, Wohnungseigentümer, Bauberechtigte, Mieter und Pächter.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.