Bezahlte Anzeige

Dr. Fritz Klement eröffnet neue Praxis in Eberau

Dr. Fritz Klement (links) und Michael Oberfeichtner freuen sich über den gelungenen Ordinationsneubau.
18Bilder
  • Dr. Fritz Klement (links) und Michael Oberfeichtner freuen sich über den gelungenen Ordinationsneubau.
  • hochgeladen von Sonja Radakovits-Gruber

EBERAU. "Es war mir von Anfang an ein Anliegen, dass sich die Patienten bei mir in der Praxis von der Anmeldung bis zum Verlassen gut aufgehoben und wohlfühlen", erläutert Dr. Fritz Klement die ersten Gedanken zur Planung seiner neuen Ordination.
In dieser ersten Phase, aber auch in der gesamten Ausführung begleitete den Arzt O.K. Energiehaus. "Dieses Projekt ist bereits die dritte Arztpraxis in unserer Region, für die wir als Generalunternehmer verantwortlich waren", erzählt Firmenchef Michael Oberfeichtner.

Kompetenter Partner

"Dabei ist es wichtig, auf die speziellen Anforderungen einer Arztpraxis bereits in der Planungsphase Rücksicht zu nehmen", ergänzt er. Diese liegen in effizienten und kurzen Wegen für den Arzt und das Personal sowie in einer optimalen Raumaufteilung, um dadurch die Wartezeiten für den Patienten so kurz wie möglich zu gestalten. Alle diese Anforderungen wurden in der Praxis Klement optimal erfüllt, ergänzt durch wohnliche, hohe Räume mit einem Maximum an Lichtdurchflutung.

Priorität: Umweltbewusst

Eine möglichst geringe Umweltbelastung im laufenden Betrieb der Ordination war ein weiteres Kriterium von Dr. Klement. So findet sich auf dem Dach der Praxis eine Photovoltaikanlage, die es ermöglicht, die Praxis energieautark zu betreiben. Beheizt wird das Haus mit Erdwärme und die großen Glasflächen rundherum ermöglichen eine optimale Nutzung der Sonnenenergie. Ergänzt wird das Energiespar-Konzept des Niedrigenergiehauses noch durch integrierte, deckengleiche LED-Beleuchtung.

Wohnliche Einrichtung

Bei der Inneneinrichtung seiner Ordination setzte Dr. Fritz Klement auf fachkundiges Wissen der ortsansässigen Tischlerei Dömötör-Strobl. Ansprechpartner und Verantwortlicher in der Tischlerei war dabei Hans Stangl. "Es war mir wichtig, dass Dr. Klement in alle Fertigungsschritte miteingebunden war", erklärt der Tischlermeister. "So konnte er sich jederzeit bei uns in der Produktion davon überzeugen, dass seine Ideen auch die optimale Umsetzung fanden". Die gesamte Einrichtung wurde aus Eiche weiß gekalkt gefertigt, die Oberfläche der Arbeitsplatten ist pflegeleichter, geschlossen-poriger Acrylnaturstein.

Medizinischer Nahversorger

Neben der umfassenden Leistungspalette eines niedergelassenen Allgemeinmediziners bietet die Praxis Dr. Klement auch das Serviceangebot einer Hausapotheke. Außerdem wird zukünftig einer der Ordinationsräume an einen Physiotherapeuten vermietet, um für die Patienten eine möglichst umfassende medizinische Nahversorgung zu garantieren.

Praktikable Ideen

Die großen Fenster der Ordination entsprachen dem Wunsch von Dr. Klement nach viel Tageslicht. Eine spezielle "Tageslichtstellung" der Z-Lamellen der Beschattung garantiert dieses Tageslicht auch im Sommer, da die Oberfläche der Lamellen das Licht an die Decke wirft und die Hitze jedoch gleichzeitig draußen bleibt. Wichtig waren dem Arzt auch speziell schalldämmende Zwischentüren, um die Privatsphäre seiner Patienten zu erhalten.

Gleich nach dem Betreten steht der Patient vor dem zentralen Element der Praxis: der Rezeption. Hier erfolgt die Patientenannahme und auch die Ausgabe der Medikamente durch die drei Ordinationsmitarbeiterinnen. Ihnen bietet dieser zentrale Bereich einen geräumigen und sichtgeschützten Arbeitsplatz, direkten Zugang zur Hausapotheke und einen idealen Überblick über alle Praxisräumlichkeiten.

Ausführende Unternehmen

Sowohl Bauherr Fritz Klement als auch Generalunternehmer O.K. Energie Haus legten großen Wert auf heimische Betriebe und österreichische Produkte. Am Bau beteiligt waren unter anderem folgende Unternehmen: W & W Montagen Heugraben, Mattis Möbel Gaas, Tischlerei Dömötör-Strobl Eberau, Klöcher Bau Oberwart, Kammel Fertigbeton Grafendorf, Kratzer Bauspenglerei Pöllauberg, Elektro GF GmbH Oberwart.

Kontakt

O.K. Energie Haus GmbH
Ungarnstraße 25
7503 Großpetersdorf
Telefon: +43 (0)3362 206 86
Mobil: +43 (0)664 53 38 060
E-Mail:office@ok-haus.at
Online:www.ok-haus.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen