Bürgergespräch in Stegersbach
Mehrkosten im Budget: Wo Doskozil Geld auftreiben will

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil will die Zuschüsse zur Hagelversicherung senken und "falsche Privatisierungen" zurücknehmen.
8Bilder
  • Landeshauptmann Hans Peter Doskozil will die Zuschüsse zur Hagelversicherung senken und "falsche Privatisierungen" zurücknehmen.
  • Foto: Landesmedienservice
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Trotz der erwarteten Mehrkosten von über 15 Millionen Euro durch Gratiskindergarten, Anstellung pflegender Angehöriger und einen Mindestnettolohn von 1.700 Euro im Landesdienst werde der Budgetpfad in den kommenden Jahren eingehalten. Diese Zusicherung machte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil bei einem Bürgergespräch in Stegersbach.

Die zusätzlichen notwendigen Mittel würden durch Umschichtungen im Landesbudget aufgebracht, sagte Doskozil auf Anfrage eines Diskussionsteilnehmers. Er kündigte eine deutliche Senkung der Landeszuschüsse zur Hagelversicherung sowie die Rücknahme "falscher Privatisierungen" an. "Manche Auslagerungen an Externe kosten mehr, als wenn die Aufgaben von Beamten erledigt werden", so der Landeshauptmann. Als Beispiele nannte er Reinigungsdienste, Straßenbau und Sozialarbeit. "In teuren Fremdvergaben ist viel Geld versteckt."

Problem Poly

Als eines der größten Probleme im Bildungssystem bezeichnete Doskozil die Polytechnischen Schulen, die zum negativen Image der Lehre beitragen würden. "Sie sollten entweder neu organisiert oder mit anderen Inhalten versehen werden", betonte Doskozil.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.