Alles zum Thema Hans-Peter Doskozil

Beiträge zum Thema Hans-Peter Doskozil

Politik
Zukunftsplan „Pflege im Burgenland“: LH Hans Peter Doskozil und LR Christian Illedits stellten die Eckpunkte des Zukunftsplans „Pflege im Burgenland“ vor. Im Bild mit WHRin Mag.a Sonja Windisch, Leiterin der Abteilung Soziales und Gesundheit

Neues Pflegekonzept im Burgenland
Mindestlohn für pflegende Angehörige

LH Hans Peter Doskozil und LR Christian Illedits präsentierten den „Zukunftsplan Pflege“. BURGENLAND. Neben der Prognose des künftigen Bedarfs im Pflegebereich bis 2030 beinhaltet der Plan 21 konkrete Vorschläge an die Politik, die in den kommenden Monaten umgesetzt werden sollen. „Wir stellen die Pflege im Burgenland nicht auf den Kopf, sondern wir stellen sie auf ein solides Fundament. Wir werden den Arbeitsplan bis 2020 Punkt für Punkt abarbeiten, damit jeder die Unterstützung bekommt,...

  • 25.03.19
Wirtschaft
Beim symbolischen Durchschneiden des Eröffnungsbandes: Vizebgm. Gregor Hafner, GF Michael Oberfeichtner, LH Hans Peter Doskozil, GF Erich Krukenfellner und Bgm. Wolfgang Tauss
127 Bilder

15 Jahre Jubiläum
O.K. Energie Haus eröffnete in Großpetersdorf

GROSSPETERSDORF. Bei herrlichem Frühlingswetter erfolgte die offizielle Eröffnung der neuen Unternehmenszentrale von O.K. Energie Haus in Großpetersdorf mit hunderten Gästen. Gleichzeitig feierte das Unternehmen ihr 15-jähriges Bestehen. Nach einem Platzkonzert der Jugendkapelle Großpetersdorf gab es in der großen Produktionshalle die Eröffnungsfeier, bei der die beiden Geschäftsführer Michael Oberfeichtner und Erich Krukenfellner u.a. LH Hans Peter Doskozil, LA Bgm. Georg Rosner, LA Bgm....

  • 24.03.19
  •  1
Politik
Das Projektteam, das den Spitalsneubau in Oberwart im Griff hat:  Josef Strohmaier (Projektleitung KRAGES); Franz Ederer (Ederer Haghirian Architekten ZT-GmbH), Martin Höfler (Generalplan GmbH) und BM Christian Hofstädter (Projektleitung BELIG)
3 Bilder

Krankenhaus Oberwart neu
80 Ordner mit 200 Plänen und 1600 Dokumenten eingereicht

OBERWART. Das Projektteam Neubau Krankenhaus Oberwart hat einen wichtigen Meilenstein erreicht: Die umfangreichen Pläne für das neue Krankenhaus Oberwart sind jetzt bei den Behörden eingereicht worden. Nun folgen Bauverhandlung, Detailplanung und Bauausschreibungen. Das Team um die Projektleitung und der Arbeitsgemeinschaft Ederer Haghirian Architekten & Generalplan haben intensive Wochen hinter sich. Die Eigentümergremien des Bauherrn, der Burgenländischen Krankenanstalten-Ges.m.b.H....

  • 20.03.19
Politik
LHStv. Johann Tschürtz hat Bedenken wegen Mindestlohns.

Mindestlohn in Landesbetrieben
Burgenlands FPÖ-Chef befürchtet Neiddebatte

LH Hans Peter Doskozil plant einen Mindestlohn von 1.700 Euro für Beschäftigte in Landes- und landesnahen Betrieben. LHStv. Johann Tschürtz äußert Bedenken. EISENSTADT. „Dieser Schritt ist nicht in Beton gegossen“, sagte Burgenlands FPÖ-Chef am Samstag in einem Interview mit der APA. Tschürtz machte darauf aufmerksam dass die Umsetzung des Mindestlohns nicht im Regierungsprogramm stehe. Er möchte sich aber einer „lösungsorientierten Diskussion nicht verschließen.“ Expertise gefordertFür...

  • 17.03.19
  •  5
Politik

Kommentar
Licht am Horizont bei Holztransporten

Es hat lange gedauert, aber nun scheint für die Oberwarter Innenstadt ein Licht am Horizont zu sein, wenn es um die leidigen Holzschwertransporte zum Bahnhof geht. Für die Anrainer war es nicht mehr zumutbar, aber auch die erst im Vorjahr komplett neugestaltete Bahnhofstraße wird quasi "aufatmen dürfen", wenn das Projekt Holzverladestation realisiert wird. Erst wenige Tage im Amt verlautbarten LH Hans Peter Doskozil und sein neuer Landesrat Heinrich Dorner die Umsetzung in den kommenden...

  • 11.03.19
  •  1
Politik
Großer Empfang in Kroisegg: Bgm. Marc Hoppel, LR Christian Illedits, LA Bgm. Kurt Maczek, LT-Präs. Verena Dunst, LH Hans Peter Doskozil, LR Daniela Winkler, LR Heinrich Dorner, LA Doris Prohaska, LA Christian Drobits, LGF Christian Dax
100 Bilder

Gemeinde Grafenschachen
Großer Empfang für Landeshauptmann Hans Peter Doskozil

KROISEGG. Am Freitagabend gab die Gemeinde Grafenschachen einen großen Empfang für Neo-Landeshauptmann Hans Peter Doskozil in seinem Heimatort Kroisegg bei der Veranstaltungshalle am Sportplatz. Dort hatte der nunmehrige Landeshauptmann selbst gekickt und war auch als Funktionär des SV Kroisegg tätig. Musikalisch begleitet wurde der Empfang von der Stadtkapelle Pinkafeld, wo er ebenfalls für kurze Zeit aktiv als Hornbläser mitspielte. Beim Empfang durfte er die Stadtkapelle für ein Stück...

  • 09.03.19
  •  1
  •  3
Politik
LR Heinrich Dorner und LH Hans Peter Doskozil setzen erste Schritte in Richtung Nutzung der Strecke Unterwart-Großpetersdorf.
3 Bilder

Bahn
Unternehmen für Betriebsführung Strecke Unterwart - Großpetersdorf gefunden

Bei der Verlegung der Holzverladestelle Oberwart wurden nun wichtige Vorbereitungsetappen bewältigt. Bgm. Georg Rosner will auf rasche Umsetzung drängen. OBERWART/GROSSPETERSDORF. Das von der Verkehrsinfrastruktur Burgenland (VIB) in Angriff genommene Projekt der Verlagerung der Holzverladestelle beim ÖBB Bahnhof in Oberwart nach Rotenturm nimmt Fahrt auf. Die Firma Logserv – eine Tochter der voestalpine GmbH – wurde von der VIB mit der Betriebsführung auf der Bahnstrecke...

  • 08.03.19
Politik

Kommentar
Linke Ideen aus dem Burgenland

Hans Peter Doskozil, seit ein paar Tagen neuer Landeshauptmann des Burgenlandes, wurde bislang eher dem rechten Flügel der österreichischen Sozialdemokratie zugerechnet. Zuletzt fiel der ehemalige Verteidigungsminister jedoch mit eindeutig linken Positionen auf. So übt er bei fast jeder Gelegenheit Kritik am ausgeprägten Wirtschaftsliberalismus, der zum Teil auch von seiner Partei mitgetragen wurde. Doskozils Devise lautet: mehr Staat und weniger privat. So soll im Burgenland die Pflege nur...

  • 05.03.19
  •  1
  •  1
Politik
Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil im Gespräch mit Chefredakteur Christian Uchann.

Doskozil-Interview
„Die Politiker sollten sachkundiger sein"

Burgenlands neuer Landeshauptmann Hans Peter Doskozil über die Sozialdemokratie und Kanzler Kurz. Die Sozialdemokratie befindet sich europaweit in der Krise. Was sind die Gründe dafür? Sicher spielt die Migrationsthematik dabei eine gewisse Rolle. Aber das Hauptdilemma ist der Wirtschaftsliberalismus, der zum Teil von der Sozialdemokratie mitgetragen wurde. Können Sie dazu ein Beispiel nennen? Deutschland erwirtschaftet seit Jahren Budgetüberschüsse in Milliardenhöhe. Gleichzeitig...

  • 05.03.19
  •  1
Sport
Bernhard Tritscher (Nr. 45) lief nach einem sehr engagierten Rennen auf Platz 30.
40 Bilder

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Holund triumphierte in der "Königsdisziplin" am Schlusstag

SEEFELD. Mit einem Solosieg von Hans Christer Holund gingen die 52. Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld zu Ende. Der Norweger krönte sich vor knapp 10.000 Zuschauern mit einer großartigen Leistung nach einem eher "einsamen" Rennen verdient zum Langlauf-König im prestigeträchtigen 50 Kilometer Massenstart; er holte damit die insgesamt 13. Goldmedaille für die dominierenden Norweger. Platz zwei eroberte der Russe Alexander Bolshunov, der sich vielleicht um eine Spur zu spät auf die...

  • 04.03.19
Politik
LH Hans Peter Doskozil und Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit den Eltern des Landeshauptmannes
4 Bilder

Landeshauptmann des Burgenlandes in der Hofburg
Doskozil-Eltern bei der Angelobung dabei

Hans Peter Doskozil ist am Montagvormittag von Bundespräsident Alexander Van der Bellen auf die Bundesverfassung vereidigt worden. WIEN. Bei der Angelobung waren nicht nur die SPÖ-Landesräte Daniela Winkler, Christian Illedits, Astrid Eisenkopf und Heinrich Dorner sowie Landtagspräsidentin Verena Dunst und LHStv. Johann Tschürtz dabei, sondern auch die die sichtlich stolzen Eltern des Burgenländischen Landeshauptmannes. Mit den Worten „Ich gelobe“ verpflichtete sich Hans Peter Doskozil alle...

  • 04.03.19
Politik
Hans Peter Doskozil wurde zum Landeshauptmann des Burgenlandes gewählt und von der neuen Landtagspräsidentin Verena Dunst auf die Landesverfassung angelobt.
2 Bilder

Doskozil angelobt
„Ich möchte ein Landeshauptmann für alle Burgenländer sein“

Mit 20 von 33 Stimmen wurde Hans Peter Doskozil zum neuen Landeshauptmann des Burgenlandes gewählt. EISENSTADT. Im Vorfeld kündigten SPÖ (14 Mandate), FPÖ (6 Mandate) und auch das Bündnis Liste Burgenland (2 Mandate) ihre Unterstützung für Doskozil an, während ÖVP (11 Mandate) und die Grünen (2 Mandate) die Wahl ablehnten. Drei Abgeordnete – einer von der ÖVP, einer von der FPÖ und der Parteifreie Gerhard Steier – fehlten krankheitsbedingt. Schließlich votierten 20 Abgeordnete für Doskozil...

  • 28.02.19
Politik
Am 28. Februar erfolgt die Amtsübergabe: Hans Niessl und Hans Peter Doskozil

Festveranstaltung und Landtagssitzung
Live-Übertragung von der Doskozil-Angelobung

Am Donnerstag, 28. Februar 2019, finden im Landhaus eine Festveranstaltung und eine Sondersitzung des Burgenländischen Landtags statt. EISENSTADT. Die Festveranstaltung beginnt um 9 Uhr. Auf dem Programm steht unter anderem eine Ansprache von Landeshauptmann Hans Niessl, der sich aus der Politik zurückzieht. Es wird auch ein musikalisches Rahmenprogramm geben. Um 12 Uhr beginnt die Sondersitzung des Landtags. Höhepunkt wird die Wahl und Angelobung von Hans Peter Doskozil zum...

  • 27.02.19
Lokales
Karin Ritter, LR Hans Peter Doskozil und Claudia Priber, Abteilungsvorständin Abteilung 7, schökern in einer "Brauchmappe aus Dreihütten"
6 Bilder

Jahr der Volkskultur
Land Burgenland ruft "Brauchland Burgenland" aus

OBERSCHÜTZEN. Seit 2004 werden im Rahmen des "Jahres der Volkskultur" Schwerpunkte im kulturellen Bereich gesetzt. "Im Vorjahr standen Bücher im Jahres des Lesens im Zentrum, heuer werden Bräuche in den Mittelpunkt gerückt. Die Tradition ist in westlichen Bundesländern stark verankert. Wir wollen nun die burgenländische Tradition bewusster machen und werden heuer auch ein Haus der Zeitgeschichte in Stadtschlaining errichten. Es soll die Identität des Burgenlands für die Jugend etabliert werden...

  • 22.02.19
Politik
Präsentation der finalen Personalrochaden: SPÖ-Landesgeschäftsführer Christian Dax, Verena Dunst, Hans Peter Doskozil, Astrid Eisenkopf und Christian Illedits

Rochaden im SPÖ-Regierungsteam
Illedits wird Landesrat, Dunst wird Landtagspräsidentin

Der zukünftige Landeshauptmann Hans Peter Doskozil präsentierte die finalen Rochaden in seiner Regierungsmannschaft. Christian Illedits wechselt vom Landtagspräsidium auf die Regierungsbank. Im Gegenzug wird Landesrätin Verena Dunst erste weibliche Landtagspräsidentin des Burgenlandes. EISENSTADT. Nach der Vorstellung von Daniela Winkler und Heinrich Dorner als neue Mitglieder der Landesregierung lüftete der zukünftige Landeshauptmann nun das „letzte offene Geheimnis“. Illedits: „Das...

  • 20.02.19
  •  1
Wirtschaft
Energie Burgenland setzt als Leitbetrieb auf die Ausbildung von jungen Talenten. Eines davon ist Bürokaufmann-Lehrling Julian Ernst, der sich für das Gruppenfoto mit LR Hans Peter Doskozil, Sabine Trimmel, Beate Pauer-Zinggl und Michael Gerbavsits (alle Energie Burgenland) zur Verfügung stellte.

Energie Burgenland
„Wir nehmen laufend Lehrlinge auf“

Die Energie Burgenland bildet insgesamt 40 Lehrlinge in zehn Berufen aus. Gesucht werden vor allem Nachwuchskräfte in technischen Berufen. EISENSTADT. Die Energie Burgenland geht bei der Lehrlingsausbildung bereits seit vielen Jahren mit gutem Beispiel voran. „Als Experten der Zukunft leisten gut ausgebildete Fachkräfte einen maßgeblichen Beitrag für unseren Unternehmenserfolg“, sagt Vorstandsvorsitzender Michael Gerbavsits. Jobrotation & social killsUm möglichst viele Jugendliche für...

  • 09.02.19
  •  1
Lokales
Lkw durchs Raabtal (Bild) oder durchs Lafnitztal? Die Diskussion über den Lkw-Verkehr ist ein Streitthema im Bezirk Jennersdorf.
2 Bilder

Fahrverbot geplant
Bezirk Jennersdorf: Lkw-Transitverkehr soll verlagert werden

Die Landesregierung will den Lkw-Transitverkehr auf wenige Routen konzentrieren und von anderen international befahrenen Straßen wegbekommen. Konkret sollen die Grenzübergänge Klingenbach, Deutschkreutz und Bonisdorf entlastet werden. Von Doiber bis BonisdorfIm Falle der Transitroute durch den Bezirk Jennersdorf soll ein Fahrverbot für Lkw mit einem Gewicht von über 7,5 Tonnen diesem Ziel dienen. Verhängt werden soll es für die Bundesstaße 58 vom Kreisverkehr zwischen Doiber und St. Martin...

  • 05.02.19
Gesundheit
Neue Ärtzliche Direktorin vorgestellt: Harald Keckeis (KRAGES-Geschäftsführer), Andreas Schmidt (Pflegedirektor, KH Oberwart), Astrid Mayer (Ärztliche Direktorin, KH Oberwart), Johann Nestlang
(kaufmännischer Direktor, KH Oberwart), Prim. Herbert Gruber (interimistischer Ärztlicher Direktor,
KH Oberwart), Landesrat Hans Peter Doskozil (KRAGES-Aufsichtsratsvorsitzender)

Krankenhaus Oberwart
Astrid Mayer übernahm medizinische Leitung per 1. Feber

OBERWART. Priv. Doz. Astrid Mayer übernahm am 1. Feber 2019 die medizinische Leitung des KRAGES-Schwerpunktspitals in Oberwart. Nach 20 Jahren in England ist sie wieder in ihre Heimatstadt Oberwart zurückgekehrt. Am 5. Februar wurde sie im Rahmen eines Festaktes im Krankenhaus Oberwart begrüßt. Der für die burgenländischen Spitäler zuständige Landesrat, KRAGES-Aufsichtsratsvorsitzender Hans-Peter Doskozil, wies auf die Bedeutung dieser Personalentscheidung für das gesamte Südburgenland und...

  • 05.02.19
Politik

Kommentar
Frischer Wind auf Burgenlands Regierungsbank

Nach Daniela Winkler präsentierte der designierte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil ein weiteres neues Mitglied der Landesregierung. So wie Winkler, ist auch Heinrich Dorner – zumindest außerhalb seiner Heimatgemeinde Lackenbach – ein noch unbeschriebenes Blatt. Was man bis jetzt über ihn erfahren durfte: seit vielen Jahren als Sales Manager in einem international agierenden Unternehmen tätig, seit seiner Jugendzeit in der Kommunalpolitik verankert, ein engagierter Vereinsfunktionär und ein...

  • 05.02.19
Politik
Heinrich Dorner nimmt Ende Februar auf der Regierungsbank Platz.

Neuer Landesrat im Burgenland
„Politik begleitet mich mein ganzes Leben“

Der 37-jährige Heinrich Dorner wird neuer Landesrat für Straßenbau, Raumplanung und Wohnbauförderung. EISENSTADT/LACKENBACH (uch). „Es war ein paar Wochen vor Weihnachten, als der Anruf aus dem Büro von Hans Peter Doskozil kam. Ich war gerade mit dem Auto unterwegs und bin gleich nach diesem Telefonat in Eisenstadt abgebogen und ins Landhaus gefahren. Dort wurde mir relativ schnell die Frage gestellt, ob ich Landesrat werden will“, erinnert sich Heinrich Dorner. 16 Jahre in der...

  • 04.02.19
Wirtschaft
Die Ideen der Künsterinnen und Künstler wurden in Form einer Vernissage präsentiert.
34 Bilder

Ausstellung zur Raumplanung und Entwicklung
„Kontrapunkte – Ideen und Visionen zum Leben auf dem Lande“ der TU Wien

OBERWART. 40 Studentinnen und Studenten der TU Wien haben im Rahmen eines Projekts gemeinsam mit den Künstlerinnen und Künstlern Doris Dittrich, Wolfgang Horwath, Andreas Lehner, Michaela Putz, Christian Ringbauer und Alexander Pongracz 6 Entwicklungskonzepte für die Region Oberwart passend zu ihrem Studiengang "Raumplanung und Raumordnung" erstellt. Aufgrund der Zwischenpräsentation der Leitbilder für die Region Oberwart haben Alfred Masal vom OHO und Gerhard Pongracz, ehemaliger...

  • 29.01.19
Politik
Kulturkooperation: Karl Wessel (Esterhazy Betriebe), LR Hans Peter Doskozil, Claudia Priber (Kulturabteilung des Landes)

Haydn-Pflege
Land Burgenland unterstützt Haydnfest

Esterhazy und Land Burgenland bauen die kulturelle Partnerschaft weiter aus. EISENSTADT. „Wir haben einen Modus gefunden, in vielen Bereichen zusammenzuarbeiten und wir haben auch mehrfach angekündigt , dass wir das Thema Haydn einer Lösung zuführen wollen“, sagte Kulturlandesrat Hans Peter Doskozil am Beginn der gemeinsamen Pressekonferenz mit Karl Wessely, Mitglied der Geschäftsleitung der Esterházy Betriebe. Verein „Haydn Festspiele“ aufgelöstDiese Lösung beinhaltet unter anderem die...

  • 25.01.19
Politik
Finanzlandesrat Hans Peter Doskozil fordert eine Aufklärung des Immobiliendeals rund um die beiden gemeinnützigen Wohnbaugesellschaften.

Immobilien-Deal
Land Burgenland zeigt Unternehmer Michael Tojner an

Doskozil: Es besteht der Verdacht, dass das Land geschädigt wurde“ EISENSTADT. Das Land Burgenland wirft einer Gruppe rund um den bekannten Immobilien-Investor Michael Tojner – für ihn gilt die Unschuldsvermutung – vor, das Land absichtlich getäuscht und so um rund 40 Millionen Euro geprellt zu haben. Das berichten das Nachrichtenmagazin profil und die Tageszeitung „Die Presse“ auf Grundlage gemeinsamer Recherchen. Gemeinnützigkeit aberkannt Es geht im Kern um die beiden gemeinnützigen...

  • 21.01.19
Politik

KOMMENTAR
Oppositionelle Vorschusslorbeeren

Etappenweise präsentiert der künftige Landeshauptmann Hans Peter Doskozil sein neues Regierungsteam. Den Beginn machte Daniela Winkler, die die Agenden Bildung, Jugend und Familien übernehmen wird. Neben der Leidenschaft, die sie für diese Themenbereiche in den vergangenen Jahren entwickelt hat, bringt sie aufgrund ihrer beruflichen Vergangenheit als Unternehmensberaterin auch viel Kompetenz im Finanzbereich mit. Alles andere als schlechte Voraussetzungen für den Job als Landesrätin, die...

  • 15.01.19