Alles zum Thema SPÖ Burgenland

Beiträge zum Thema SPÖ Burgenland

Politik
Die SPÖ lud zum Sommerfest in Großpetersdorf mit den Edlseern.
131 Bilder

Großpetersdorf
Großes SPÖ-Fest mit den Edlseern

GROSSPETERSDORF. Die SPÖ Burgenland lud zum Sommerfest im Rahmen der "Ganz oben steht das Burgenland-Tour" auf den Hauptplatz Großpetersdorf. Organisiert wurde das Fest von der Bezirksorganisation und der Ortspartei Großpetersdorf. Lustig ging es bei den beiden Spielen "Schlag den Dosko" zu, bei dem neben Torwandschießen, das Torhüterlegende Ronni Unger mit einem Treffer für sich entschied, sowie dem Nageln, bei dem LH Hans Peter Doskozil einen knappen Sieg einschlug und eine knappe Niederlage...

  • 05.07.19
Politik
Personelle Verstärkung bei der SPÖ Burgenland: Christian Dax, Roland Fürst, Gerhard Hutter und Hans Peter Doskozil

Neuzugänge bei SPÖ Burgenland
Roland Fürst wird Co-Landesgeschäftsführer, Gerhard Hutter parteifreier Kandidat

Überraschende Personalentscheidungen bei der SPÖ Burgenland. Roland Fürst, Leiter des Department „Soziales“ an der FH Burgenland, wird neben Christian Dax Co-Landesgeschäftsführer. Gerhard Hutter, freier Abgeordneter und ehemaliges Mitglied der Liste Burgenland, unterstützt künftig die SPÖ-Politik im Landtag. BURGENLAND. SPÖ-Vorsitzender Hans Peter Doskozil begründet die personelle Verstärkung in der Landespartei mit dem „intensiven Arbeitsprogramm auf Landesebene und den anstehenden...

  • 27.06.19
  •  1
Politik
LH Doskozil, Spitzenkandidat Drobits, Spitzenkandidat Köllner und LGF Dax

Landesparteirat
SPÖ Burgenland stellte Spitzenkandidaten für die Nationalratswahl vor

EISENSTADT. Die SPÖ Burgenland hat am Freitag im Rahmen ihres Landesparteirates in Eisenstadt ihre 24 Kandidaten umfassende Landesliste für die kommende Nationalratswahl am 29. September mit 99,8 Prozent Zustimmung beschlossen. 236 Delegierte aus dem ganzen Burgenland waren gekommen. Die beiden SpitzenkandidatenSpitzenkandidat im Wahlkreis Süd ist der 51-jährige Landtagsabgeordnete Christian Drobits aus Rotenturm, der auch auf der Landesliste die Spitzenposition innehat. Sein zentrales Thema...

  • 22.06.19
Politik
Bürgermeister Rainer Porics wurde bei der SPÖ Mitgliederversammlung in Siegendorf wieder als Parteiobmann bestätigt.
2 Bilder

SPÖ Mitgliederversammlung in Siegendorf
100% Zustimmung für Parteiobmann Porics

SIEGENDORF. Am 23. Mai fand im Kulturzentrum Siegendorf die Mitgliederversammlung der SPÖ Organisation statt. Die über 100 anwesenden Parteimitglieder bestätigten einstimmig den bisherigen Parteiobmann Bürgermeister Rainer Porics, weitere Vorstandsmitglieder und den gesamten Ortsausschuss. Auch zahlreiche andere Mitglieder wurden in diesem Rahmen für ihre langjährige Parteimitgliedschaft geehrt.  SPÖ Bezirksvorsitzende Landesrätin Astrid Eisenkopf, Landesabgeordneter Robert Hergovich und der...

  • 13.06.19
Politik
Die SPÖ-Sommertour wird 2019 zum Fest mit den Edlseern: Manfred Maier, LH Hans Peter Doskozil, KO LA Ingrid Salamon, Fritz Kristoferitsch, Andreas Doppelhofer und LGF Christian Dax
10 Bilder

SPÖ Burgenland
Sommerfest-Tour mit den Edlseern in allen Bezirken

GROSSPETERSDORF. Nachdem über viele Jahre die SPÖ-Sommertour mit dem Rad zurückgelegt wurde, hat man sich nun eine neue Idee überlegt. "Zuletzt wurde es immer schwieriger, die Leute dazu zu motivieren und zu bewegen. Darum haben wir überlegt, etwas Neues zu machen. Im Vorjahr gab es eine kleine Veranstaltung im Stadtpark Oberwart, die ist so gut angekommen, dass wir nun so ein Fest in jedem Bezirk abhalten", schildert LH Hans Peter Doskozil. Zugpferd Edlseer und "Schlag den Dosko" "Da...

  • 05.06.19
Politik
SPÖ-Spitzenkandidat Christian Dax warnt: „Derzeit sind die Zerstörer der Europäischen Union auf dem Vormarsch.“

Christian Dax (SPÖ)
„Gegen die Hetzer und Spalter“

Interview mit Christian Dax, Spitzenkandidat der SPÖ Burgenland für die EU-Wahl. Welche Auswirkungen haben die Ereignisse rund um das Strache-Video auf die EU-Wahl? CHRISTIAN DAX: Die demokratie- und menschenfeindlichen Tiraden des bisherigen Vizekanzlers haben nicht dazu beigetragen, das Interesse an dieser Wahl zu erhöhen. Im Gegenteil: Es widert viele Menschen an und viele sehen sich darin bestätigt, dass Politik dreckig und unanständig ist und werden zuhause bleiben. Ich kann nur den...

  • 22.05.19
  •  1
Politik
Wollen mehr Burgenland in Europa: Bezirksparteivorsitzende LR Astrid Eisenkopf und EU-Spitzenkandidat Christian Dax

SPÖ
"Bezirk hat enorm von der EU profitiert"

BEZIRK. Die SPÖ streicht in einer Aussendung den Nutzen der EU für den Bezirk Eisenstadt-Umgebung hervor: So seien seit 1995 ganze 18.356 Projekte im Bezirk mit Hilfe der EU umgesetzt worden. SPÖ-Spitzenkandidat Christian Dax: „Mit Investitionen von EU, Bund und Land sind bisher 289 Millionen Euro in den Bezirk Eisenstadt-Umgebung geflossen.“ "Leuchtturmprojekte"Bezirksparteivorsitzende und Landesrätin Astrid Eisenkopf verweist dabei auf einige "Leuchtturmprojekte", die ohne die finanzielle...

  • 16.05.19
Politik
Michael Kefeder, Alexandra Gager, Christian Dax, Erich Trummer, Birgit Grafl, Hans-Peter Doskozil, Heinrich Dorner nd Peter Heger
107 Bilder

Maiaufmarsch
Viele Besucher bei der Bezirksmaifeier der SPÖ in Neutal

NEUTAL (KP). In Neutal feierte die SPÖ Burgenland mit einer Großveranstaltung den Tag der Arbeit. Um die 1300 Besucher strömten in den Ort, um beim Maiaufmarsch dabei zu sein und gemeinsam mit der Jugendblasmusik Lackenbach, durchs Dorf zu ziehen und anschließend am Dorfplatz, bei einer großen Kundgebung mit Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, EU Spitzenkandidat Christian Dax und Landesrat Heinrich Dorner, dabei zu sein. Richtungswahl Zum ersten Mal hielt Hans Peter Doskozil in der...

  • 04.05.19
Politik
Erich Mauersics, Maximilian Köllner, Kilian Brandstätter und Robert Hergovich bei der Pressekonferenz.
2 Bilder

Analyse von Arbeit und Arbeitsmarkt im Bezirk Neusiedl am See

PARNDORF.  Kürzlich hielten LAbg. Kilian Brandstätter und Maximilian Köllner ihre erste Pressekonferenz als SPÖ-Bezirksvorsitzende zum Thema „Arbeit und Arbeitsmarkt“ ab. Sie hatten bewusst die Location in Parndorf gewählt und in das erst vor einigen Monaten eröffnete „OX Steak & Sushi“ eingeladen, da laut Maximilian Köllner Parndorf symbolisch für die wirtschaftliche Entwicklung, Betriebsansiedelungen und damit auch Arbeitsplätze im Heimatbezirk stehe. Als weitere PK-Teilnehmer hatten die...

  • 14.03.19
Leute
Die Stadtgemeinde bedankte sich bei LH a.D. Hans Niessl und wüschte LR Daniela Winkler viel Erfolg für ihre politische Arbeit.
71 Bilder

Empfang
Dankeschön an Landeshauptmann a.D. Hans Niessl

FRAUENKIRCHEN (cht). Die Stadtgemeinde Frauenkirchen lud am Samstag ins Rathaus um sich beim langjährigen Landeshauptmann Hans Niessl für seine Arbeit zu bedanken und gleichzeitig die neue Landesrätin Daniela Winkler zu begrüßen und ihr viel Erfolg für ihre politische Arbeit zu wünschen. Auch Vertreter der Vereine sagten danke und wünschten viel Glück.

  • 11.03.19
  •  1
Lokales
Die SPÖ Frauen wollen auf die Sorgen der Menschen hören und auch neue Ideen aufgreifen.

Schwerpunkte für das Jahr 2019
Frühjahrsklausur der SPÖ Frauen Burgenland

BAD TATZMANNSDORF. Die SPÖ-Landesfrauenvorsitzende Astrid Eisenkopf lud am Sonntag, 10. März zur Frühjahrsklausur nach Bad Tatzmannsdorf. Auftakt der "Mitmach-Kampagne" Die SPÖ Frauen erarbeiteten im Rahmen dieses Treffens die Schwerpunkte für das Jahr 2019. „Die Klausur ist der Auftakt einer breit angelegten Mitmach-Kampagne der SPÖ Frauen im Burgenland. Unter dem Motto 'Red ma' wollen wir mit den Menschen ins Gespräch kommen", kündigt Landesfrauenvorsitzende LRin Astrid Eisenkopf bei der...

  • 11.03.19
Politik
Großer Empfang in Kroisegg: Bgm. Marc Hoppel, LR Christian Illedits, LA Bgm. Kurt Maczek, LT-Präs. Verena Dunst, LH Hans Peter Doskozil, LR Daniela Winkler, LR Heinrich Dorner, LA Doris Prohaska, LA Christian Drobits, LGF Christian Dax
100 Bilder

Gemeinde Grafenschachen
Großer Empfang für Landeshauptmann Hans Peter Doskozil

KROISEGG. Am Freitagabend gab die Gemeinde Grafenschachen einen großen Empfang für Neo-Landeshauptmann Hans Peter Doskozil in seinem Heimatort Kroisegg bei der Veranstaltungshalle am Sportplatz. Dort hatte der nunmehrige Landeshauptmann selbst gekickt und war auch als Funktionär des SV Kroisegg tätig. Musikalisch begleitet wurde der Empfang von der Stadtkapelle Pinkafeld, wo er ebenfalls für kurze Zeit aktiv als Hornbläser mitspielte. Beim Empfang durfte er die Stadtkapelle für ein Stück...

  • 09.03.19
  •  1
  •  3
Politik

Kommentar
Linke Ideen aus dem Burgenland

Hans Peter Doskozil, seit ein paar Tagen neuer Landeshauptmann des Burgenlandes, wurde bislang eher dem rechten Flügel der österreichischen Sozialdemokratie zugerechnet. Zuletzt fiel der ehemalige Verteidigungsminister jedoch mit eindeutig linken Positionen auf. So übt er bei fast jeder Gelegenheit Kritik am ausgeprägten Wirtschaftsliberalismus, der zum Teil auch von seiner Partei mitgetragen wurde. Doskozils Devise lautet: mehr Staat und weniger privat. So soll im Burgenland die Pflege nur...

  • 05.03.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
„Ich bin auch als Protestant mit dieser Regelung zufrieden“, meint FPÖ-Klubobmann Géza Molnár.

Neue Karfreitags-Lösung
FPÖ mit „persönlichem Feiertag“ zufrieden

Während sich die FPÖ Burgenland über die neue Karfreitags-Lösung erfreut zeigt, kommt von SPÖ und Arbeiterkammer scharfe Kritik. EISENSTADT. Der Karfreitag wird als Feiertag gestrichen. Dafür können Arbeitnehmer künftig im Rahmen ihres Urlaubsanspruchs einen „persönlichen Feiertag“ nehmen, den sie mindestens drei Monate vorher anmelden müssen. Auf diese Lösung hat sich die türkis-blaue Bundesregierung nun geeinigt. „Beste denkbare Lösung“Für Burgenlands FPÖ-Klubobmann Géza Molnár die...

  • 26.02.19
Politik

KOMMENTAR
Sachpolitik statt Richtungsstreit

In zwei Monaten ist es soweit. Nach 18 Jahren tritt Hans Niessl als Landeshauptmann ab und übergibt das Amt an Hans Peter Doskozil. Im Gegensatz zu den Wiener Sozialdemokraten ein harmonischer Wechsel ohne Richtungsstreitigkeiten. Das hat unter anderem mit Hans Peter Doskozil zu tun. Als Polizeidirektor und Verteidigungsminister gewann er innerhalb kurzer Zeit eine Popularität, die ihresgleichen in der heutigen SPÖ sucht. Gleichzeitig sind Niessl und sein Nachfolger offensichtlich wirklich...

  • 27.12.18
Politik

KOMMENTAR
Das Verhältnis zu den EU-Zerstörern

Alle fünf Jahre findet die EU-Wahl statt. Das heißt auch, dass sich zumindest im Fünf Jahres-Rhythmus die kandidierenden Parteien – mit Ausnahme der Freiheitlichen – daran erinnern, dass die Europäische Union auch so manche Vorteile für die Bürger bringt. Oder wie etwa Fabio Halb, Kandidat der burgenländischen Sozialdemokraten, richtig anmerkt, dass die Europäische Union den Bürgern erklärt werden muss. Sündenbock EUWarum dies nicht regelmäßig passiert, ist leicht erklärt. Die EU dient...

  • 17.10.18
Politik
Die EU-Spitzenkandidaten Fabio Halb, Lejla Visnjic und Christian Dax mit SPÖ-Chef Hans Peter Doskozil.

EU-Wahl
Christian Dax ist Spitzenkandidat der SPÖ Burgenland

SPÖ-Landesparteiovorsitzender Hans Peter Doskozil präsentierte die burgenländischen Kandidaten für die Europawahl im Mai 2019. EISENSTADT. Spitzenkandidat ist der 30-jährige Christian Dax. Für den 30-jährige SPÖ-Landesgeschäftsführer ist zwar das Burgenland eine „Herzensangelegenheit“, aber er kann sich ein Burgenland ohne Europa nicht mehr vorstellen. „EU ist nicht perfekt“„Keine andere Region hat von Europa so profitiert wie das Burgenland“, so Dax, der jedoch auch darauf hinweist,...

  • 10.10.18
Politik
Marc Hoppel wurde zum neuen Bürgermeister von Grafenschachen gewählt.

Neuer Bürgermeister
Hoher Zuspruch für Marc Hoppel in Grafenschachen

Am 30. September wurde in Grafenschachen der neue Bürgermeister Marc Hoppel mit 89,87% gewählt GRAFENSCHACHEN. Nach dem unverwarteten Tod von Bürgermeister Richard Loidl (SPÖ) und auch von Vizebürgermeister Ernst Michalek (ÖVP) im Frühjahr war das Amt bis dato unbesetzt. Im Gemeinderat der Heimatgemeinde von Landesrat Hans Peter Doskozil ist die SPÖ mit 77,95 % vertreten. Als Kanditat zum neuen Ortschef stellte sich der rote Gemeinderat und ÖBB-Bedienstete Marc Hoppel (32 Jahre) zur...

  • 30.09.18
Politik
Kein Wahlkampf, sondern „nur“ eine sogenannte Imagekampagne mit SPÖ-Chef Hans Peter Doskozil im Mittelpunkt.

54 Doskozil-Plakate
SPÖ startete Imagekampagne

EISENSTADT. Vergangene Woche erfolgte der Start einer Imagekampagne der SPÖ Burgenland. Im Mittelpunkt steht Landesparteivorsitzender Hans Peter Doskozil. Er wird auf 54 Standorten im ganzen Land mit Burgenländerinnen und Burgenländern abgebildet sein. „Kumpelhafter Doskozil“„Auf den Fotos sieht man, wie Hans Peter Doskozils Naturell ist, nämlich freundlich und kumpelhaft. Das gepaart mit sachorientierter und menschlicher Politik ist für mich der Politikertypus der Zukunft“, meinte...

  • 30.09.18
Politik
Hans Peter Doskozil steht nicht als Nachfolger von Christian Kern (hier beide am Landesparteitag in Oberwart) zur Verfügung.

Doskozil: „Ich bleibe im Burgenland“

Burgenlands SPÖ-Chef steht nicht für Kern-Nachfolge zur Verfügung EISENSTADT. Hans Peter Doskozil hat auf dem Online-Portal der SPÖ Burgenland Spekulationen über einen Wechsel in die Bundespolitik eine klare Absage erteilt. „Für mich ist ganz klar, dass ich im Burgenland bleibe. Dazu habe ich mich beim Landesparteitag bekannt. Glaubwürdigkeit ist in der Politik ein hohes Gute. Und mit Glaubwürdigkeit muss man sensibel umgeben“, so Doskozil. • LH Hans Niessl zu den aktuellen Ereignissen in...

  • 19.09.18
Politik
Da war die sozialdemokratische Welt noch in Ordnung: Große Einigkeit beim Landesparteitag in Oberwart

„Die Nachfolgesuche von Christian Kern muss rasch erfolgen“

LH Hans Niessl zu den aktuellen Ereignissen in der SPÖ BEZIRKSBLÄTTER: Wie überraschend war für Sie der Rücktritt von Christian Kern? LH HANS NIESSL: „Ich habe nicht damit gerechnet, weil Christian Kern am Landesparteitag in Oberwart sehr glaubwürdig gesagt hat, dass er zur Verfügung steh.“ Wie lange wird die Kandidatensuche dauern? Ich glaube, dass muss rasch erfolgen. Die SPÖ kann es sich nicht leisten, ein Vakuum in der Opposition zu haben. Ein oft genannter Nachfolgekandidat ist...

  • 19.09.18
Politik
„Kapitänsglocke“ für den neuen Klubvorsitzenden: LR Hans Peter Doskozil, Klubobfrau Ingrid Salamon, LH Hans Niessl

SPÖ Burgenland: Doskozil nun auch Klubvorsitzender

Zweitägige SPÖ-Klausur in Pamhagen PAMHAGEN. Bei einer zweitägigen Klausur in Pamhagen bereiteten sich die Regierungsmitglieder und Landtagsabgeordneten der SPÖ auf die politische Arbeit im nächsten Halbjahr vor. Außerdem wurde eine wichtige personelle Weichenstellung vorgenommen: Nach dem Parteivorsitz übernahm Hans Peter Doskozil von LH Hans Niessl auch den Klubvorsitz. Er wurde vom SPÖ-Klub einstimmig in diese Funktion gewählt. Doskozil nutzte die Klausur, um seine beim Landesparteitag...

  • 18.09.18
Politik

KOMMENTAR: SPÖ strebt wieder die „Absolute“ an

Der SPÖ-Parteitag hat wieder einmal gezeigt, wie die burgenländischen Sozialdemokraten mobilisieren können. Rund 2.000 Besucher ließen sich die Hofübergabe von Niessl an Doskozil nicht entgehen. Die Frage, die sich nun viele in der Sozialdemokratie stellen: Gelingt dem neuen Parteichef diese Mobilisierung auch für die Landtagswahl im Jahr 2020? Die Vorzeichen stehen nicht schlecht. Doskozil zählt zu den beliebtesten Politikern – nicht nur im Burgenland. Er hat sich in seiner Zeit als...

  • 11.09.18
Politik
Hans Peter Doskozil folgte Hans Niessl an der Spitze der SPÖ Burgenland.
3 Bilder

Neuer SPÖ-Chef: 98,4 Prozent für Doskozil

Generationenwechsel an der Spitze der SPÖ Burgenland OBERWART. „Nach 18 Jahren braucht es einen Generationenwechsel“, sagte der 67-jährige Hans Niessl beim SPÖ-Parteitag in der Messehalle Oberwart. Dieser Wechsel erfolgte unmittelbar nach der Niessl-Rede. Der 48-jährige Hans Peter Doskozil wurde mit 98,4 Prozent zum neuen Landesparteivorsitzenden der SPÖ Burgenland gewählt. „Eine wunderbare Partei“„Ich übergebe dir eine wunderbare Partei, eine Partei mit steigender Mitgliederzahl, eine...

  • 08.09.18