Hans Peter Doskizil

Beiträge zum Thema Hans Peter Doskizil

Lokales
13 Bilder

"Verein Österreichischer Friedenssoldaten"
"Teach Peace" und Josef Nocker für Kranebitterhof

"Teach Peace" und Josef Nocker für Kranebitterhof Schon seit 2012 unterstützt Josef Nocker vom ehemaligen Kranebitter Hof die Blauhelme bei diversen Veranstaltungen und hat immer ein offenes Ohr für neue Ideen und Projekte. Aktuell geht es um die Aufstellung der Friedensskulptur "Teach Peace" in Innsbruck: "Teach Peace - es ist uns ein großes Anliegen die Skluptur für den guten Zweck zu unterstützen" Josef Nocker,  Ristorante Garda u. ehem. Kranebitterhof Keep Peace - Teach...

  • 25.02.20
  •  1
Politik
Doskozil lädt dieser Tage zu Arbeitsgesprächen mit ÖVP, FPÖ und Grünen – eine Regierungsbeteiligung dieser Parteien hat der alte und neue Landeshauptmann allerdings bereits ausgeschlossen

"Sondierungsrunden"
Doskozil führt Arbeitsgespräche mit ÖVP, FPÖ und Grünen

Auch wenn Doskozil nach dem Wahlsieg klar stellte, dass es keine Regierungsbeteiligung einer anderen Partei geben werde, führt er dieser Tage Arbeitsgespräche mit ÖVP, FPÖ und Grünen – nähere Details zu diesen will die SPÖ am Donnerstagnachmittag bekannt geben  BURGENLAND. Bereits am Dienstag wurde ÖVP Burgenland-Chef Thomas Steiner für rund zwei Stunden ins Landeshauptmann-Büro von Hans Peter Doskozil eingeladen. Inhaltlich ging es dabei um die beiden Themen Wirtschaft und...

  • 30.01.20
  •  1
Politik
Luger sieht in der klaren Positionierung Doskozils das Erfolgsrezept für den Wahlsieg im Burgenland.

Luger zur Burgenland-Wahl
"SPÖ kann mit klarer Positionierung gewinnen"

Der Linzer Bürgermeister sieht in der klaren Positionierung Doskozils das Erfolgsgeheimnis. Die SPÖ hätte auf Themen wie die Zuwanderung zu lange keine Antworten gegeben.   LINZ. "Die Wahl im Burgenland hat gezeigt, dass die SPÖ mit einer klaren Positionierung gewinnen kann", sagt der Linzer Bürgermeister Klaus Luger zum Wahlsieg von Hans Peter Doskozil. Man müsse die Themen, die die Menschen betreffen, zu seinen eigenen machen und Antworten darauf geben. Neu sei diese Erkenntnis nicht....

  • 27.01.20
Politik
Hans Peter Doskozil und Georg Dornauer

Tirols SPÖ Chef gratuliert Doskozil
Dornauer: „Es wird ein historischer Sieg"

Für den Tiroler SPÖ Chef Georg Dornauer gelingt mit dem Sieg von Hans Peter Doskozil für die SPÖ die Trendwende. „Es wird ein historischer Sieg für die Sozialdemokratie im Burgenland - soviel steht jetzt schon fest“, freut sich der extra nach Eisenstadt gereiste Georg Dornauer, Landesparteivorsitzender und Klubobmann der neuen SPÖ Tirol, über den Wahlerfolg seines burgenländischen Parteifreundes. „Wir können mit unseren Themen und unserer Politik überzeugen. Das haben wir im Burgenland...

  • 26.01.20
  •  1
Politik
Doskozil: "Die Kritik am Mindestlohn – dass sich die Wirtschaft diesen nicht leisten könne – kann ich nicht nachvollziehen. Diese Argumente aus der Wirtschaft sind ein Witz und eine Frechheit."
Video
6 Bilder

Hans Peter Doskozil im Interview
"Argumente aus der Wirtschaft sind ein Witz"

Der Landeshauptmann und SPÖ-Spitzenkandidat über die Kritik der Opposition am Mindestlohn und Pflegeplan, mögliche Koalitionen sowie sein Ziel für die Landtagswahl  Mit welchem Vorsatz sind Sie ins neue Jahr gestartet? Ich denke, wie bei allen Menschen ist mein wichtigster Vorsatz, gesund zu bleiben. Vieles ergibt sich dann von selbst. Sie heiraten im Mai Ihre Lebensgefährtin. Wo verbringt der Landeshauptmann seine Flitterwochen? Es wird wie jedes Jahr einen Kurzurlaub im Sommer geben...

  • 08.01.20
  •  4
  •  2
Politik
LH Hans Peter Doskozil genoss es mit den Besuchern in Neudörfl zu sprechen.
5 Bilder

"Doskozil fragt nach"
Tour-Stopp in Neudörfl bei vollem Haus

Zahlreiche Interessierte nutzten die Gelegenheit und kamen zum Burgenland-Tour-Stopp von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil in Neudörfl. NEUDÖRFL. Mehr als 150 Interessierte fanden sich Montagabend im Martinihof in Neudörfl ein. Man wollte sich die Gelegenheit LH Hans Peter Doskozil bei seiner Burgenland-Tour "Doskozil fragt nach" persönlich zu treffen nicht entgehen lassen. Die Top-Themen des Abends waren das burgenländische Pflegemodell, der Mindestlohn, die Bio-Wende und der...

  • 03.09.19
Leute
Die Rotkreuz Jugendgruppe ROKIKOs beim Anschneiden der Geburtstagstorte
30 Bilder

Jubiläum
Jugendrotkreuz Kohfidisch feiert 20 Jahre

Am Sonntag veranstalteten die Mitglieder der Jugendrotkreuzgruppe ROKIKOs anlässlich des 20-jährigen Bestandsjubiläums einen Frühschoppen im Garten des JRK Hauses Kohfidisch. KOHFIDISCH. Unter den zahlreichen Besuchern fanden sich auch Ehrengäste, wie Bgm. Norbert Sulyok, Vizegbm. Willibald Gabriel und LH Hans Peter Doskozil, sowie Rotkreuz-Bezirkstellenleiter Rudolf Luipersbeck. Auch andere Rot Kreuz-Jugendgruppen, wie die Red Cross Teenes Güssing oder die SANI-KIDS Rechnitz, waren...

  • 05.08.19
  •  1
Politik
Die Edlseer sorgten im Stadl für Stimmung in Rohrbach.
9 Bilder

Sommertour
Tour-Stopp in Rohrbach mit guter Stimmung

Am 4. Tag der Sommertour des SPÖ-Landtagsklubs Burgenland machte LH Hans Peter Doskozil in Rohrbach Station. ROHRBACH. Am Donnerstag, 18. Juli machte die Sommertour des SPÖ-Landtagsklubs Burgenland Halt in Rohrbach. Mit dem Motto "Ganz oben steht das Burgenland" stehen vor allem die Gespräche mit den Menschen und die Unterhaltung im Mittelpunkt. Wettbügeln mit dem LandeshauptmannIn Rohrbach sorgten die Edlseer für die gute Stimmung und wer sich traute konnte sich zuvor noch beim...

  • 22.07.19
Politik
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (Mitte) wurde von LAbg. Ewald Schnecker (4. von rechts), Bezirksgeschäftsführerin Silvia Reczek und den SPÖ-Bürgermeistern des Bezirkes Jennersdorf begrüßt.
7 Bilder

Doskozil warnt vor Neoliberalismus
1. Mai: Scharfe Töne bei SPÖ-Bezirkskundgebung in Rudersdorf

Den 1. Mai, der laut Bezirksvorsitzendem LAbg. Ewald Schnecker "Gedenk-, Feier-, aber auch Kampftag" ist, feierte die SPÖ des Bezirks Jennersdorf in Rudersdorf. SPÖ-Landesvorsitzender Hans Peter Doskozil schlug dabei scharfe Töne an. "Neoliberalismus macht sich in der Wirtschaft breit und drängt die arbeitenden Menschen in existenzielle Abhängigkeiten", kritisierte der Landeshauptmann mit Verweis auf den Zwölf-Stunden-Arbeitstag. Doskozil erneuerte dabei seine Forderung nach einem...

  • 02.05.19
Politik
Eintreffen des designierten Parteichefs: Georg Dornauer kam zusammen mit Burgenlands LH Hans Peter Doskozil.
5 Bilder

85 Prozent für Dornauer
Tiroler Rote wählen einen neuen Chef – mit Video!

Zur Stunde berät die Tiroler SPÖ über ihre neue Parteispitze. Georg Dornauer jun. wurde am Nachmittag mit 85 Prozent Zustimmung zum Vorsitzenden gewählt. Die Tiroler SPÖ wählte heute einen neuen Parteivorsitzenden. Über 400 Delegierte fanden sich bereits am Vormittag im Innsbrucker Haus der Musik ein. Mit Spannung werden die Reden von Bundesparteichefin Pamela Rendi-Wagner und dem geschäftsführenden Landesparteivorsitzenden Georg Dornauer (der am Nachmittag auch offiziell zum Parteichef...

  • 02.03.19
  •  1
Politik
Georg Dornauer stellt sich am Parteitag in Innsbruck den 400 Tiroler Delegierten zur Wahl.

Landesparteitag der SPÖ
Dornauer: "Die SPÖ wird lauter und schneller werden"

Georg Dornauer ist der einzige Kandidat zum Parteichef am Landesparteitag der SPÖ am kommenden Samstag in Innsbruck. Wie groß ist Ihre Zuversicht, ein gutes Ergebnis beim Parteitag einzufahren? „Eigentlich eine sehr große Zuversicht und ich freue mich auch auf den Parteitag. Ich war in allen Bezirken mehrmals unterwegs, es herrscht eine sehr positive Stimmung.“ Was wäre überhaupt ein gutes Ergebnis? „Schauen Sie, ein Ergebnis bei einem Parteitag unter 80 Prozent wäre nicht gerade...

  • 25.02.19
Lokales
LR Hans Peter Doskozil begrüßte die Besucher in seinem mit einer Rapid-Fahne geschmücktem Büro.
9 Bilder

1.200 Besucher „stürmten“ das Landhaus

Neuer Besucherrekord beim Tag der offenen Tür EISENSTADT. Über 1.200 Besucher folgten der Einladung zum „Tag der offenen Tür 2018“ im Landhaus in Eisenstadt. Sie nutzten unter anderem die Gelegenheit, die Regierungsbüros zu besichtigen, wo sie von den Landesräten persönlich begrüßt wurden. Erstmalig fand heuer auch eine Leistungsschau der Freiwilligenorganisationen statt. Beeindruckt zeigten sich die Besucher vor allem von der Schauübung der Einsatzorganisationen, die den Abschluss des „Tages...

  • 24.06.18
Leute
Kurt Balazs stieß mit einem Maß mit LR Hans Peter Doskozil an.

Landesrat Doskozil besuchte Oberwarter Bierarium

OBERWART. Landesrat Hans Peter Doskozil stattete kürzlich dem Bierarium von Kurt Balazs in Oberwart einen Besuch ab und zeigte sich sehr überrascht über die Vielfalt an Brauereisouvenirartikeln. In lockerer Atmosphäre wurde geplaudert und zahlreiche Bierkuriositäten wurden bewundert. Wie LR Doskozil betonte, war es sicher nicht sein letzter Besuch in Österreichs größtem Museum dieser Art.

  • 16.06.18
Lokales
Informationsabend: Referent Nedzad Mocevic, Ursula Gamauf-Eberhardt vom Friedenszentrum Schlaining (ÖSFK), Sandra Latka (Päd. Leiterin SOS-Jugendhaus) und Marek Zeliska, SOS-Kindedorfleiter Burgenland
2 Bilder

Projekt "SOS Peace Now" im SOS Kinderdorf Pinkafeld

"SOS Peace Now" lautet das Motto eines Kooperationsprojektes, das Hans-Peter Doskozil als Verteidigungsminister initiierte. PINKAFELD. Ziel des einzigartigen Kooperationsprojektes "SOS Peace Now", das von Hans-Peter Doskozil in seiner Funktion als Verteidigungsminister initiiert wurde, ist Training in „Friedenskompetenzen“ wie Gewaltprävention, Konfliktkompetenz, gewaltfreie Kommunikation, Prävention von/Umgang mit Radikalisierung und Rassismus, Fair Play und Teambuilding. Seit Projektstart...

  • 29.03.18
Freizeit
Gute Nachricht: Ab 2019 wird im Römersteinbruch wieder Oper gespielt.

Oper im Steinbruch 2019: Die Zauberflöte

Mozarts Meisterwerk hat am 10. Juli 2019 Premiere EISENSTADT/ST. MARGARETHEN. Nach einem Jahr Pause gibt es 2019 wieder eine Oper im Steinbruch von St. Margarethen. Mit Mozarts „Die Zauberflöte“ wird eine der beliebtesten Opern in der atemberaubenden Kulisse aufgeführt. Premiere ist am 10. Juli 2019. „Die Wiederaufnahme der Oper im Steinbruch ist der Auftakt der neuen Zusammenarbeit zwischen Land und Esterhazy. Dadurch konnte die Oper für die nächsten fünf Jahre gesichert werden“, so...

  • 05.03.18
  •  3
Lokales
Bertram Unger (2.v.re.) wurde bei der Schneepflug-Weltmeisterschaft Dritter. Da gratulierten u.a. Baudirektor Wolfgang Heckenast und LR Hans Peter Doskozil.
9 Bilder

Bertram Unger, Dritter der Schneepflug-WM, von LR Hans Peter Doskozil in Großpetersdorf geehrt

Landesrat Doskozil und Baudirektor Wolfgang Heckenast gratulierten dem erfolgreichen Mitarbeiter der Straßenmeisterei Großpetersdorf, Bertram Unger. GROSSPETERSDORF. Wie bereits berichtet, eroberte der Großpetersdorfer Bertram Unger bei der letztwöchigen Schneepflug-Weltmeisterschaft in Polen den hervorragenden dritten Platz. Den Weltmeistertitel holte sich der Niederösterreicher Gerhard Vock. Zudem gab es für Österreich - beim erstmaligen Antreten - noch die Ränge 4 und 8. Am Mittwoch, 28....

  • 01.03.18
Politik
Eine Fliegertorte gab es für Norbert Hofer von LH-Stv. Johann Tschürtz.
68 Bilder

Großer Empfang für Bundesminister Norbert Hofer in Pinkafeld

Die Stadtgemeinde Pinkafeld und Landes-FPÖ luden zum Empfang für den Infrastrukturminister zum Gesundheitszentrum Vital in Pinkafeld. PINKAFELD. Die Stadtgemeinde Pinkafeld und die Landespartei der FPÖ luden zum großen Empfang für den neuen Infrastrukturminister Norbert Hofer beim Gesundheitszentrum Vital  der Familie Pöll in Pinkafeld. Organisiert wurde dieser von der 3. LT-Präs. Ilse Benkö, die auch die Laudatio auf ihren langjährigen Parteikollegen hielt: "Dein großes Ziel, das höchste Amt...

  • 24.02.18
  •  1
Leute
Franz Hirtzberger, Johanna Mikl-Leitner, Hans Peter Doskozil.
63 Bilder

Mi-Lei ist jetzt Mostpatin

Landeshauptfrau, Landesrat Hans Peter Doskozil und Franz Hirtzberger sen. standen in Mollram Pate für süffige Säfte. Zehn Euro Eintritt pro Gast wurden fällig, wer bei der Mosttaufe beim Heurigen Simon dabei sein wollte. Das Geld aber gut angelegt: der Reingewinn wird dem St. Anna Kinderspital gespendet. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Apfelmost aus Braeburn, dem Vernehmen nach sogar mit türkisen Beeren gemischt, hat mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner eine prominente Patin bekommen....

  • 01.02.18
Lokales
Seit 2014 ist das KUZ in Mattersburg geschlossen.

Zurück auf Anfang beim KUZ-Mattersburg

LR Hans Peter Doskozil will das gesamte KUZ-Projekt jetzt einer Prüfung unterziehen. MATTERSBURG. Seit knapp vier Jahren ist das Kulturzentrum Mattersburg geschlossen. Gegen den Abrissplan vom damaligen Kulturlandesrat Helmut Bieler regte sich massiver Widerstand der unabhängigen Bürgerinitiative, für die das Gebäude das Haus von kultureller und architektonischer Bedeutung ist. Ausschreibungen veranlasst Nach einer Bürgerbefragen wurde ein Architekturwettbewerb ausgeschrieben und Teile des...

  • 01.02.18
Politik
SPÖ will das Projekt verhindern: LA Christian Drobits, SR  Karl Heinz Gruber, LR Hans Peter Doskozil, LA Doris Prohaska und LGF Christian Dax
8 Bilder

Heftiger Streit um angeblich geplante "Müllverbrennungsanlage" in Oberwart

SPÖ startet Unterschriftenaktion und wirft Bgm. Georg Rosner fehlende Transparenz vor. Dieser spricht von "Falschmeldung und Angstmache". OBERWART. Für große Aufregung sorgt seit heute Vormittag ein geplantes Projekt am Standort der Biomasse-Anlage in Oberwart. Die SPÖ spricht von einer geplanten "Müllverbrennungsanlage" und übt heftige Kritik am Vorgehen von Bgm. Georg Rosner, der diese vehement zurückweist. Ende des Jahres 2017 wurde die Biomasseanlage von der Energie Burgenland ans...

  • 26.01.18
Politik
LR Hans Peter Doskozil sieht Diskussionsbedarf bezüglich Kosten und zukünftigen Herausforderungen innerhalb der Krages und des Gesundheitssystems.
5 Bilder

Landesrat Doskozil will Planung für Neubau Krankenhaus Oberwart prüfen

Neo-Landesrat Hans Peter Doskozil will ein zukunftsorientiertes Gesamtkonzept im Gesundheitsbereich umsetzen. Opposition bietet Zusammenarbeit an. OBERWART. Rund ums geplante neue Oberwarter Krankenhaus wird nun an den von im Vorjahr präsentierten Plänen wieder gerüttelt - nicht was einen Neubau betrifft, sondern bei den Details. Vor allem der Kostenpunkt soll entsprechend zukünftiger Erfordernisse neu geprüft werden. Dadurch ist ein Baubeginn offen.  Gesamtkonzept wesentlich Gestern gab...

  • 26.01.18
Politik
Zehn Baustellen habe laut Christoph Wolf und Thomas Steiner die rot-blaue Landesregierung in den letzten zweieinhalb Jahren verursacht.

ÖVP listet zehn offene „SPÖ-Baustellen“ auf

ÖVP-Chef Steiner übt Kritik an der Landesregierung und bietet LR Doskozil die Zusammenarbeit an. EISENSTADT. Als „peinlich und traurig“ bezeichnete ÖVP-Landesparteiobmann Thomas Steiner, wie viele „Baustellen“ die Landesregierung in den letzten zweieinhalb Jahren angerichtet hat. Gemeinsam mit Landesgeschäftsführer Christoph Wolf listete er zehn davon auf. „Zeitbombe“ ZinsspekulationenGanz „akut“ zu lösen wären laut Steiner die Zinsspekulationen, die wie eine „Zeitbombe“ im Budget schlummern....

  • 22.01.18
Lokales
GKPS-Direktorin Martina Reicher erhielt zum Einstand von Landesrat Hans Peter Doskozil einen Blumenstrauß
6 Bilder

Gesundheits- und Krankenpflegeschule Oberwart mit neuer Direktorin

Die Rudersdorferin Martina Reicher wurde nun offiziell als neue Direktorin der GKPS Oberwart und Frauenkirchen vorgestellt. OBERWART. Wie bereits berichtet, wurde die Rudersdorferin Martina Reicher zur neuen Direktorin der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Oberwart bestellt. Am Mittwoch, 17. Jänner, prästentierte sie sich erstmals gemeinsam mit LR Hans Peter Doskozil und KRAGES-Geschäftsführer Karl Helm der Öffentlichkeit. "Ich konnte sowohl in der Praxis als auch im Managementbereich...

  • 17.01.18
Lokales
Während der ehemalige KRAGES-Geschäftsführer René Schnedl vor Gericht gegen seine fristlose Entlassung kämpft, wird noch immer nach einem Nachfolger gesucht.

Weiter Suche nach neuem KRAGES-Chef

Der als Favorit gehandelte Dietbert Timmerer tritt die Stelle als Geschäftsführer doch nicht an EISENSTADT. Die burgenländische Krankenanstaltengesellschaft (KRAGES) gab in einer Aussendung bekannt, dass Dietbert Timmerer die Stelle als Geschäftsführer nach den nunmehr geführten Detailverhandlungen nicht antreten wird. Damit bleibt Karl Helm weiterhin interimistischer Geschäftsführer. Als Favorit gehandeltTimmerer, der aktuell als Geschäftsführer des Klinikums Wels-Grieskirchen tätig ist, soll...

  • 04.01.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.