09.09.2017, 16:30 Uhr

"Fotoshooting mit der Raupe des Nachtfalters: Ampfer-Rindeneule"

Ein schöner Rücken der Raupe des Nachtfalters "Ampfer-Rindeneule"
Stegersbach: Badsiedlung | Am 9.9.2017 entdeckte ich auf unserer Hausmauer in ca 1,50 Meter Höhe die schön gezeichnete  Raupe des unscheinbaren Nachtfalters "Ampfer-Rindeneule". Ich setzte sie nach den Nahaufnahmen vorsichtig im Gras ab, wo sie sich vorerst zusammengerollt hatte. Diesen Nachtfalter hatte ich noch nicht vor meiner Kamera.
Bei den eher unscheinbaren Nachtfaltern sind die Raupen farbenprächtig; bei den Tagfaltern ist es eher umgekehrt. 
8
3 10
3 11
29
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentareausblenden
139.032
Birgit Winkler aus Krems | 09.09.2017 | 19:06   Melden
51.229
Poldi Lembcke aus Ottakring | 09.09.2017 | 19:22   Melden
56.604
Monika Pröll aus Rohrbach | 09.09.2017 | 20:16   Melden
4.052
Elfriede Otter aus Landeck | 10.09.2017 | 20:01   Melden
31.555
Friederike Neumayer aus Tulln | 11.09.2017 | 16:45   Melden
8.799
Eduard Führer aus Güssing | 13.09.2017 | 18:47   Melden
41.025
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 13.09.2017 | 21:32   Melden
598
Helga Amh aus Bruck an der Leitha | 14.09.2017 | 10:46   Melden
2.755
Herta Goldschmied aus St. Veit | 14.09.2017 | 22:00   Melden
8.799
Eduard Führer aus Güssing | 16.09.2017 | 11:08   Melden
22.611
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 16.09.2017 | 11:12   Melden
8.799
Eduard Führer aus Güssing | 16.09.2017 | 11:33   Melden
8.744
Sabine Stanglechner-Stöfan aus Osttirol | 17.09.2017 | 20:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.