Glungezer
Bauarbeiten voll im Plan

5Bilder

Die Bauarbeiten rund um den Speicherteich am Glungezer Berg laufen laut Geschäftsführer, Walter Höllwarth voll nach Plan. 

TULFES. Die Bauarbeiten am Glungezer Berg gehen zügig voran. Der Speicherteich wird oberhalb der Tulfein Alm auf ca. 2.080 Metern Seehöhe in die Landschaft eingebettet und soll ein Fassungsvermögen von ca. 50.000 Kubikmetern Wasser haben. „Der Teich werde so angelegt, dass er im Sommer als Erholungsraum für Jung und Alt dient. Man wird zusätzlich noch einen kleinen Teich für Kinder errichten", so der Geschäftsführer der Glungezerbahnen Walter Höllwarth. Ab 1. September wird der Teich mit Wasser aus einer Quelle oberhalb des Speicherteiches gefüllt. Für nächstes Jahr sei geplant, das anfallende Schmelzwasser, das im Frühjahr entsteht, einzufangen. 

Beschneiungsanlage

Die Beschneiungsanlage umfasst die bestehenden Skipisten bis zum Halsmarterlift und die ist laut Geschäftsführer Walter Höllwarth auch für die erfahrene Baufirma Geo-Alpinbau eine riesen Herausforderung. „Bei der 2. Sektion ist man schon fleißig am Planen. Momentan laufen dazu noch Vorbereitungsarbeiten. Aktuell fährt im Sommer dort der Einser-Sessellift. „Man hoffe auf eine Kombibahn bzw. eine 6er-Sessel-Gondel. Bei der Kombibahn könnten sowohl Kabinen als auch Sessel eingereiht werden. Es gibt schon Kostenschätzungen, aber dazu will ich noch nicht viel sagen", erklärt Höllwarth.

Mehr dazu 

https://www.meinbezirk.at/tag/glungezer

Autor:

Michael Kendlbacher aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.