Seilbahn

Beiträge zum Thema Seilbahn

Auf dem Nassfeld, dem größten Skigebiet Kärntens, ist man für den bevorstehenden Corona-Winter bestmöglich vorbereitet.
6

Nassfeld
Winter-Start mit Disziplin und verhaltenem Optimismus

Im Skigebiet Nassfeld laufen derzeit intensive Vorbereitungen für den Start in die bevorstehende Skisaison. NASSFELD. Der Winter-Tourismus im Gailtal startet coronabedingt mit einigen Fragen und Ungewissheiten in die Saison 2020/21. Die Berge und Almen in der Karnischen Region waren im Sommer 2020 – trotz oder wegen Corona – sehr gefragte Touristen-Ziele. Die Tourismus-Wirtschaft würde sich nun auch für die Winter-Saison ähnlich positive Entwicklungen wünschen, aber es gibt viele offene...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Hans Jost
Vizebgm. Gabi Kapferer-Pittracher war bei den ersten Gesprächen rund um das Seilbahnthema dabei.

Stadtseilbahn-Debatte
"Wir sollten für alle Ideen offen sein"

Vizebürgermeisterin Gabi Kapferer-Pittracher (Zukunft Axams – die Grünen) war als Vertreterin der Gemeinde Axams bei den Gesprächen rund um die Sellbahn-Machbarkeitsstudie dabei! In den vergangenen Wochen haben bereits zwei Workshops unter dem Titel „Raum Innsbruck – alternative ÖV Infrastrukturen“ stattgefunden, die einmal das östliche und einmal das westliche Mittelgebirge ins Zentrum der Diskussion gestellt haben, informiert Vizebgm. Gabi Kapferer-Pittracher: „Im Rahmen der Workshops...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Thomas Larl: "Man sollte darüber nachdenken!"

Projekt
Plädoyer für die "Mittelgebirgs-Seilbahn" (mit Umfrage)

Der Vorsitzende der SPÖ-Westliches Mittelgebirge, Thomas Larl, begrüßt die Initiativen hinsichtlich einer Machbarkeitsstudie für eine mögliche Erschließung des Westlichen Mittelgebirges von/nach Innsbruck mit einer Seilbahn (einen Bericht darüber finden Sie HIER). Larl beschäftigt sich schon über einen längeren Zeitraum mit der Thematik „Urbane Seilbahnen“ als möglichen Lösungsansatz zur Bewältigung des hohen Verkehrsaufkommens im Westlichen Mittelgebirge. „Gerade in Zeiten des globalen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Snowboard-Ass Sebastian Jud, Bürgermeister Fabio Halb, Andreas Knaus und Yvonne Halb nahmen im Achter-Sessellift Platz.

Seilbahnausstellungspark
Gondel und Schneekanone im Garten in Mühlgraben

MÜHLGRABEN. Da staunt man nicht schlecht, was nicht alles im Garten von Andreas Knaus so steht. Knaus hat sich seinen eigenen Seilbahnaustellungspark in Mühlgraben geschaffen. 2er-, 3er-, 4er- und 8er-Sesselbahnen bis hin zur Gondel der Schladminger Planai-Bahn und Schneekanonen können jederzeit besichtiget werden. Der Park ist kostenlos zugänglich.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Auch in Graz gibt es Vorstellungen über eine Stadtseilbahn.
1

Machbarkeitsstudie
Mit der Seilbahn nach Aldrans, Götzens oder Hötting?

INNSBRUCK. Ein Planungsbüro erarbeitet eine Machbarkeitsstudie für eine mögliche Erschließung des östlichen Mittelgebirge von/nach Innsbruck (Aldrans, Lans, Sistrans …), der Erschließung des westlichen Mittelgebirge von/nach Innsbruck (Götzens, Birgitz,Axams …) sowie der Erschließung des Innsbrucker Nordhang (Stadtteil Hötting, Hungerburg). Der Rohentwurf soll bis Feber 2021 vorliegen. JahrestagVor rund einem Jahr, am 21.11.2019 wurde von den NEOS folgender Antrag im Gemeinderat eingebracht:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die 28 Gondeln der Zwölferhorn Seilbahn können dann 655 Gäste pro Stunde auf den Berg bringen.
10

Neue Ära
Zwölferhorn Seilbahn geht am 23. Oktober wieder in Betrieb

62 Jahre lang fuhr die alte Seilbahn auf das Zwölferhorn in St. Gilgen am Wolfgangsee – bis im letzten Jahr die Behörde die Konzession nicht mehr verlängerte. Die Umlaufbahn entsprach nicht mehr dem Stand der Technik in puncto Sicherheit. ST. GILGEN. Die Eigentümer der Bahn entschieden sich deshalb für einen kompletten Neubau. Am Freitag, 23. Oktober, geht die neue Bahn nun offiziell in Betrieb. 28 Gondeln können dann 655 Gäste pro Stunde auf den Berg bringen. Anfang 2020 wurden die alte...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Coivid-19-Prävention: Umfassendes Sicherheitskonzept von Lech Zürs für unbeschwerten Urlaub in der Wintersaison 2020/21.
3

Covid-19 Prävention
Lech Zürs legt umfassendes Sicherheitskonzept für Wintersaison vor

LECH, ZÜRS. Um den Gästen in der kommenden Wintersaison 2020/21 einen unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen und zugleich größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, wurde in Lech Zürs am Arlberg ein umfassendes Maßnahmenpaket geschnürt. Analog zu St. Anton am Arlberg sollen auch hier die Gäste digital mittels QR Code registriert werden. Gesamtheitliche Covid-19-Prävention Fußend auf den weitreichenden Erfahrungen in der Sommersaison und der Expertise von Fachleuten wurde von Lech Zürs in den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Bundesregierung stellte gemeinsam mit LH Platter ein umfangreiches Winterkonzept vor.

Winterkonzept
VP-Kirchmair begrüßt klare Regelungen für Wintersaison

TIROL. Vor Kurzem verkündete die Bundesregierung gemeinsam mit Landeshauptmann Platter ein Konzept, um der Pandemie im Wintertourismus zu trotzen. VP-Arbeitsnehmersprecher Kirchmaier befürwortet die Regelungen und betont dabei vor allem ein klares Konzept für die Beschäftigten der Branche. Klare Regeln wichtiger Faktor für erfolgreichen WintertourismusNicht nur für die Wirtschaft wären jetzt klare Regeln für die kommende Wintersaison wichtig sondern auch für die 64.000 Beschäftigten in der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Brixentaler Pletzer Gruppe ist nun Mehrheitseigentümer bei den Reuttener Seilbahnen.

Pletzer Gruppe – Bergbahnen
Pletzer Gruppe übernimmt Reuttener Seilbahnen

Hopfgartner steigen bei Bergbahn im Außerfern ein. HOPFGARTEN, REUTTE (niko). Die Pletzer Gruppe steigt mit sofortiger Wirkung als Mehrheitseigentümer bei der Reuttener Seilbahnen GmbH & Co KG ein. Am 11. September wurden die entsprechenden Verträge unterzeichnet. Mit Fritz Schweiger, Betreiber der Cilli-Hütte am Hahnenkamm (Außerfern, nicht Kitzbühel, Anm. d. Red.) ist auch ein Unternehmer aus der Region mit an Bord. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. „Ich sehe im Ski-...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Hirschwang
Ab 2. September fährt die Rax-Seilbahn wieder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Rax-Seilbahn musste aufgrund einer Störung der Antriebselektronik kurzzeitig den Betrieb einstellen (mehr dazu hier). Das Problem ist nun behoben. Die erste Seilschwebahn Österreichs setzt sich ab 2. September wieder täglich in Bewegung. Trotz herausfordernden Zeiten blickt die Rax-Seilbahn auf eine zufriedenstellende Sommerbilanz. "Von Juli bis August 2020 wurden rund 56.000 Beförderungen verbucht", berichtet Unternehmer Bernd Scharfegger. Mit verantwortlich für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Tirols ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth: Der Abschluss unterstreicht die seit Jahren gute Gesprächsbasis zwischen den Sozialpartnern bei den Seilbahnen.
2

ÖGB/vida
Erfolgreicher Abschluss der Kollektivvertragsverhandlungen für Seilbahn-Beschäftigte

TIROL. Zwischen Seilbahn und Sozialpartnern kam es zu einer Einigung bei den Kollektivertragsverhandlungen. Erzielt werden konnte ein durchschnittliches Plus von 1,77 Prozent. Durchschnittliche Erhöhung von 1,77 Prozent Seilbahn-Beschäftigte bekommen eine Einmalzahlung von 240 Euro. Diese wird steuerschonend im Oktober ausbezahlt. Dieser gilt für die Zeit von Mai bis Oktober 2020. Ab November 2020 bis April 2021 wurde eine Erhöhung von 1,6 Prozent vereinbart. "Das ergibt durchschnittlich ein...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Philipp Steinlechner, der Geschäftsführer der Bergbahnen Lungau
1 Video 4

Bergbahnen Lungau
"Wir bereiten uns auf eine Wintersaison mit Vollbetrieb vor"

MIT VIDEO – Philipp Steinlechner, der Geschäftsführer der Bergbahnen Lungau spricht bei uns im Interview über die diesjährige Sommersaison unter der vorherrschenden Corona-Situation sowie über die Pläne und Vorhaben für den kommenden Winter. MAUTERNDORF, ST. MICHAEL. Worüber würden Sie gerne sprechen? PHILIPP STEINLECHNER: Über unsere Kabinen. Der Vorteil daran ist nämlich, dass jede Familie einzeln fahren kann; man kann also entweder im eigenen Verband fahren, oder auch alleine. Niemand...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Auch in Corona-Zeiten: Reger Andrang bei der Kinderbetreuung vom Verein der Tagesmütter Landeck in St. Anton (im Bild) und Galtür.
7

Ferienbetreuung
Kinderfreundliche Gemeinden trotzen Corona

ST.ANTON/GALTÜR. Trotz Corona herrschte rege Beteiligung an der Ferienbetreuung in St. Anton und Galtür, die von den Gemeinden finanziert und vom Verein der Tagesmütter Landeck durchgeführt wird. Über 50 betreute Kinder Die bereits seit vielen Jahren bestehende Betreuung stellt besonderes in diesem schwierigen Jahr eine sehr große Unterstützung für berufstätige Eltern und einen unbeschwerten Sommer für die Kinder bis zum Schulbeginn dar. Über 50 Kinder im Alter von drei bis 10 Jahren...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Carina Röder (Marketing), Klaus Hofstätter (Geschäftsführer), Anton Schwab (Betriebsleitung) und Robert Speer (Sommer-Koordinator) freuen sich über die verliehene Auszeichnung „Beste Österreichische Sommer-Bergbahn“.

Hauser Kaibling ist "beste Österreichische Sommer-Bergbahn"

Das einmalige Angebot und die Erfüllung von 160 Kriterien kürten den steirischen Erlebnisberg Hauser Kaibling zu einer der „Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen“ in der Kategorie Familie. Wo ist für kleine Besucher besonders viel geboten? Welche Attraktionen begeistern Jung und Alt? Und wie lässt sich der Bergsommer in Österreich wertvoll beleben? Diese und noch viele weitere Fragen stellte sich der Fachverband der Seilbahnen der Wirtschaftskammer Österreich. Anhand eines...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Wolfgang Egger übernimmt das Amt von Georg Bliem.

SEM-Gruppe
Georg Bliem gibt das Amt des Präsidenten weiter

Nach vier Jahren gibt Georg Bliem, Geschäftsführer der Planai-Hochwurzen-Bahnen, den Vorsitz der SEM (Seilbahn-Erfahrungsaustauschgruppe) weiter. Als neuer Präsident übernimmt Wolfgang Egger, Vorstand der Gasteiner Bergbahnen, die Nachfolge für die kommende Periode. Für die ehrenamtliche Funktion des Präsidenten wechseln sich die Mitglieder der Seilbahn-Erfahrungsaustauschgruppe regelmäßig ab. Die SEM-Gruppe wurde im Jahr 1982 von führenden österreichischen Seilbahnunternehmen gegründet....

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
4

Baufortschritt
Neue Zwölferhorn-Seilbahn nimmt Formen an

ST. GILGEN. 62 Jahre lang fuhr die alte Seilbahn auf das Zwölferhorn in Sankt Gilgen am Wolfgangsee – bis im letzten Jahr die Behörde die Konzession nicht mehr verlängerte. Die Umlaufbahn entsprach nicht mehr dem Stand der Technik in puncto Sicherheit. Die Eigentümer der Bahn entschieden sich deshalb für einen kompletten Neubau. Anfang 2020 wurden die alte Talstation abgerissen und die Stützen abgetragen. Im März gab es dann – kurz vor dem Corona-Shutdown – den Spatenstich für die Errichtung...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
1 2

Verein -Rollende Engel- erfüllt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch
Mit 78 Jahren ging ihr größter Lebenswunsch in Erfüllung

Oft sind es ganz kleine Wünsche, die schwerkranke Personen haben. So zum Beispiel Frau Frieda. Die 78jährige ist schwer an Krebs erkrankt und wandte sich kürzlich an den Verein -Rollende Engel-. Dieser Verein erfüllt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch. Aber was war ihr letzter Wunsch? "Einmal im Leben mit einer Seilbahn fahren. Oben am Berg sitzen, in die Ferne sehen und die Zeit genießen".... so Frieda. Dieser Wunsch wurde ihr kürzlich erfüllt. Mit der Seilbahn ging es hinauf...

  • Vöcklabruck
  • Rollende Engel
AR-Obmann Steiner, Verhandlungsleiterin Dangl, GF Berchthaller und Bürgermeister Keinprecht mit der finalen Verhandlungsschrift

Reiteralm
Baugenehmigung für neue Schoberbahn erteilt

Nach intensiver Planungsphase und Vorbereitungszeit im Vorfeld kann nun mit der Umsetzung und Errichtung der modernen Sechser-Sesselbahn begonnen werden. Im besten Einvernehmen mit allen Beteiligten, speziell erwähnt seien die Grundbesitzer, Behörden und Firmenvertreter, wurde im Rahmen der Bau- und Rodungsverhandlung die seilbahnrechtliche Baugenehmigung für die Sechser-Schoberbahn erteilt. Sesselbahn statt Schlepper Die neue Schoberbahn sowie die neuen Pistenflächen vergrößern...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Bereits im Dezember soll die neue Achter-Sesselbahn in Betrieb gehen.

Es ist fix
Lärchkogelbahn wird um 12 Millionen Euro gebaut

Grünes Licht für den Neubau der Lärchkogelbahn auf der Planai. Der Achter-Sessellift wird im Dezember eröffnet und kostet insgesamt zwölf Millionen Euro. Die Lärchkogelbahn – die stärkst genutzte Seilbahn in der Schladminger Vier-Berge-Skischaukel – hat nach 26 Jahren ausgedient und wird durch eine moderne Achter-Sesselbahn ersetzt. Mit der neuen leistungsfähigen Bahn können 3.500 Gäste pro Stunde ins Lärchkogelgebiet befördert werden. Im Rahmen der Schlussverhandlung wurde die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Schöckl-Seilbahn zählt zu den meistfrequentierten Bergbahnen der Steiermark.

Schöckl-Seilbahn zählt zu meistfrequentierten Bergbahnen

Meistgenutzte Sommerbahnen: Schöckl liegt auf Platz zwei. Die Fachgruppe Seilbahnen der Wirtschaftskammer Steiermark und Steiermark Tourismus haben gemeinsam die Zahlen und Neuigkeiten der steirischen Bergbahnen erhoben. Gerade jetzt haben die Berge und mit ihnen die Freiheit auf den Gipfeln einen besonderen Reiz: für Aus- und Weitblicke, zum Wandern in freier Natur, für Familienausflüge, aber auch für die passende Abkühlung an sehr warmen Tagen. 213.000 Fahrten "Mit rund 1,2 Millionen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Kärntens Sommerbergbahnen setzen aufs Mountainbike und auf die Einhaltung der Hygiene-Richtlinien.
1 1

Saisonstart
Ab morgen einige Bergbahnen in Betrieb

Morgen starten die Sommerbergbahnen in die Saison. Die Corona-Regelungen, die bei einer Beförderung gelten, sind laut Fachgruppe praktikabel. KÄRNTEN. Auch Seilbahnen dürfen ab morgen, Freitag, wieder betrieben werden. Sie sind ein beliebtes Transportmittel zur Freizeitgestaltung: Letzten Sommer gab es in Kärnten 1,1 Millionen Passagiere bei den 16 Sommerbergbahnen. "Umso dringlicher war die Frage, ob und wie diese im Sommer genutzt werden können", so Klaus Herzog, Obmann der...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Grünberg-Seilbahn & Co. gehen wieder in Betrieb.
2

Rauf auf den Berg
Seilbahnen im Salzkammergut starten Betrieb ab 29. Mai

Am Freitag, 29. Mai, fahren nach dem Lockdown auch die Seilbahnen im Salzkammergut wieder ihren Betrieb – im wahrsten Sinne des Wortes – hoch. SALZKAMMERGUT. Die Grünberg-Seilbahn in Gmunden fährt täglich bis 15. November ab 9 Uhr zur vollen und zur halben Stunde. Auf dem Berg warten ein Baumwipfelpfad, eine Sommerrodelbahn, ein großer Spielplatz und Wandermöglichkeiten. Die Feuerkogel-Seilbahn in Ebensee fährt täglich bis 2. November ab 8.30 Uhr zur vollen und halben Stunde. Highlights...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Rax-Seilbahngondeln fahren wieder.
2

Hirschwang
Rax-Seilbahn startet in die Saison

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Rax-Seilbahn läutet am 29. Mai die neue Wandersaison ein. Abgeschlossene Revisionsarbeiten, neue Hygienemaßnahmen, ein bereits erfolgreich etabliertes Online-Buchungssystem sowie eine auf Hochglanz polierte Rax-Seilbahn – Österreichs erste Personen-Seilschwebebahn geht am 29. Mai wieder in Betrieb. Das touristische Aushängeschild in den Wiener Alpen in Niederösterreich sorgt damit für ein starkes und positives Signal in aktuell herausfordernden Zeiten. "Auf...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In der Schloßbergbahn kann Manfred Molnár bald wieder Gäste begrüßen.
2

Freizeitöffnung: Grazer Bäder und Bahnen rüsten sich für die Gäste

Spät, aber doch, starten die von der Holding Graz betriebenen Freizeiteinrichtungen in die Sommersaison: Am 29. Mai öffnet das Margaretenbad seine Pforten, mit 15. Juni folgen Augartenbad, Auster, Stukitzbad und Bad Straßgang. Auch die Schloßbergbahn ist ab Freitag wieder in Betrieb, tags darauf bringt dann die Schöckl-Seilbahn Wanderer wieder auf den Grazer Hausberg. In den Badeeinrichtungen gibt es aufgrund der Coronakrise heuer aber ein Besucher-Limit und angepasste Öffnungszeiten. Kein...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.