Feuerwehreinsatz
Brennender Lkw auf der A12 sorgte für Verzögerungen

Ein Lkw brannte heute auf der Inntalautobahn bei Volders. Die Feuerwehren konnten den Brand rasch löschen.
  • Ein Lkw brannte heute auf der Inntalautobahn bei Volders. Die Feuerwehren konnten den Brand rasch löschen.
  • Foto: Zoom Tirol
  • hochgeladen von Michael Kendlbacher

Am Freitagnachmittag gerieten die Reifen eines Lkw-Sattelzugs, auf der A12 in Volders, in Brand. Die Flammen breiteten sich aus und griffen auf die Pellets über, die auf der Ladefläche deponiert waren.

VOLDERS (red). Alle Hände voll zu tun hatte die Feuerwehr am vergangenen Freitagnachmittag bei einem Einsatz auf der A12 Inntalautobahn bei Volders. Kurz nach 17 Uhr gerieten die Reifen eines Lkw-Sattelzugs in Brand. Die Flammen griffen auf die Ladefläche über und breiteten sich auf die gelagerten Pellets aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand rasch löschen. Im Anschluss wurde die Ladung durch einen angeforderten Ladekran entfernt, anschließend konnte der defekte Sattelzug abgeschleppt werden. Im Einsatz waren 28 Einsatzkräfte der FFW Wattens und Schwaz mit fünf Fahrzeugen, vier Einsatzkräfte der ASFINAG und eine Polizeistreife. Aufgrund des Unfalls kam es zu langen Wartezeiten.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen