Entführung endete in Hall – mutmaßlicher Täter ist auf der Flucht

Der Fluchtwagen wurde in der Oberen Lend in Hall aufgefunden.
5Bilder
  • Der Fluchtwagen wurde in der Oberen Lend in Hall aufgefunden.
  • Foto: ZEITUNGSFOTO.AT
  • hochgeladen von Stefan Fügenschuh

INNSBRUCK/HALL. In Innsbruck wurde am Mittwoch, dem 21.12.2016 eine Alarmfahndung ausgelöst, nachdem die Entführung einer Frau in der Dr. Glatz Straße gemeldet wurde.
Das Fluchtfahrzeug, ein schwarzer Fiat war kurze Zeit später in einen Verkehrsunfall in Hall, Bereich Obere Lend, verwickelt und blieb an der Unfallstelle zurück.
Das Entführungsopfer wurde verletzt im Fahrzeug durch die Polizei angetroffen und ins Krankenhaus verbracht. Der mutmaßliche Täter ist weiter flüchtig, die Fluchtrichtung unbekannt, es gibt Fotos des mutmaßliche Täters vom Unfallort.
Beschreibung: Ein ca. 180 cm großer Mann mit einem Schnurrbart, bekleidet mit grauer Jacke und schwarzer Mütze.
Das Opfer konnte noch nicht befragt werden, deswegen weiß man auch noch nichts über die Motive des mutmaßlichen Täters. Die Polizei ermittelt intensiv im Tiroler Zentralraum.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen